Der verdammt nochmal beste Hamburger in München

Der verdammt nochmal beste Hamburger in München

“Es muß nicht immer Hamburger sein: Auch Austern sind Fast Food!”
(
Christoph Wagner, 1954-2010, Chefredakteur des Restaurantführers “Gault Millau”)

60-Jahre-Park-Cafe-Muenchen

Ganz ehrlich Leute? Da bleib ich lieber bei einem frischen, saftigen Hamburger! Zwinkerndes Smiley

So dachte wohl auch mein langjähriger Freund Chris Lehner, seines Zeichens Chef des Park Café München, als er zum 60 jährigen Jubiläum seines Restaurants etwas ganz besonderes bieten wollte. Nach langem Suchen und viel Probieren hatte er es im September diesen Jahres dann endlich geschafft und präsentierte gerade noch rechtzeitig zum Oktoberfest seinen brandneuen Hamburger in Form eines “Bacon Cheese Burger”.

Natürlich wollte ich mich selbst davon überzeugen und was soll ich Euch sagen?
Der Hammer! Smiley

Bester-Hamburger-Muenchen-Bacon-Cheeseburger

 Das erwartet Euch nach der Bestellung des Bacon Cheese Burger:

Serviert auf einem urigen Holzbrett kommt da ein Sesambrioche auf den Tisch, in welchem sich ein frisch zubereiteter Hamburger Patty aus 200 Gramm purem Rinderhackfleisch befindet. Tiefgefroren war da nichts und das Patty ist genauso groß, wie das passend dazu gebackene Brioche. Da stimmt das Verhältnis und man hat bei jedem Bissen die volle, leckere Kombination im Mund.

Aber das ist natürlich nicht alles. Neben drei Baconstreifen und doppelt Käse sind auch knackfrischer Eisbergsalat und eine fruchtige Cocktailsoße mit auf dem Hamburger-Brötchen. Wer mag kann sich außerdem selbst noch Essiggurken und Rostzwiebeln nach Lust und Laune drauf machen und fertig ist der mit Abstand leckerste Burger der Stadt!

Dazu gibt es ein Körbchen voll Pommes Frites, sowie mehr als genug Ketchup und Mayonnaise. Für 15,80 € wird man (und auch Frau) wirklich satt. Zu diesem deliziösen Hamburger passt dann bestens eine Radler-Halbe oder ein Helles, frisch aus dem Zapfhahn.

Wer es dann im Sinne des Gault Millau als Feinschmecker doch lieber etwas mondäner haben möchte, kann sich auch den “Surf’n’Turf Burger” bestellen. Auf diesem Hamburger befinden sich dann statt Bacon und Cheese zwei große Black Tiger King Prawns (Garnelen). Der Preis hierfür wäre dann 19,80 €. Dazu trinkt man dann allerdings ein schönes Glas Weißwein oder gleich Champagner.

Park-Cafe-Muenchen

Bevor Ihr jetzt fragt: Nein, dies ist keine gesponserte Werbung! Für meine ehrliche Meinung musste mir niemand was bezahlen, ich wollte Euch lediglich wissen lassen, wo es meiner Meinung nach den derzeit besten Hamburger in ganz München gibt. Und wer mich kennt der weiß, dass ich schon verdammt viele Hamburger weltweit verdrückt habe… Smiley

Aber hier gibt des derzeit die wohl besten Hamburger in meiner Homebase München:

Park Café – Sophienstraße 7 – 80333 München – http://www.parkcafe089.de/

Überzeugt Euch doch selbst, wenn Ihr mal im schönen München seid – an Guadn! Zwinkerndes Smiley

Wie jetzt? Ihr kennt einen besseren Hamburger in München? Dann überzeugt mich doch davon und schreibt mir wo es den Eurer Meinung nach gibt. Gerne teste ich das persönlich!



Daniel Dorfer alias Autor fernweh (277 Posts)

Hier schreibt Daniel Dorfer, der einzige Kreuzfahrt- und Reiseblogger auf dem Kreuzfahrt- und Reiseblog fernwehblog.net. Als hauptberuflicher DJ war er einige Zeit an Bord der AIDA-Flotte auf Kreuzfahrt und reist seither verstärkt durch diese Welt um darüber zu berichten.


Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Share on Google+0Pin on Pinterest0Share on Tumblr0Share on LinkedIn0Digg thisShare on StumbleUpon0Email this to someone

Leave A Reply

All original content on these pages is fingerprinted and certified by Digiprove