Fotostrecke: Der wilde Osten von Boa Vista

Fotostrecke: Der wilde Osten von Boa Vista

“Komm, geh mit mir den Leuchtturm rauf, wir können die Welt von oben sehn…” (aus dem NDW-Klassiker “Leuchtturm” von Nena)

01_Franca-Baobab-Tours-Cabo-Verde-Heartshaped-SunglassesAufgepasst, jetzt wird es bildgewaltig, denn was die liebe Franca von www.mybaobabtour.com mit Ihrer herzigen Sonnenbrille auf der Tour “Der Wilde Osten” zeigt, ist einfach fantastico! Smile Ich hatte ja schon vorab in den meisten meiner Reiseberichte über Boa Vista zahlreiche tolle Motive vor der Linse, aber diese letzte, große Tagestour übertraf wirklich alles. Doch überzeugt Euch am Besten selbst davon…

KapVerden

02_Wilde-Esel-Boa-Vista-Kapverden

Ein wilder Esel im ausgetrockneten Flussbett hinter Rabil auf Boa Vista.

03_Verkehr-auf-Boa-Vista-Kapverdische-Inseln

Der Straßenverkehr auf Boa Vista – ohne Allradfahrzeug mit hohem Radstand geht hier nix!

04_Wilde-Pferde-Boa-Vista-Kap-Verden

Wilde Pferde auf dem kargen Boden der Wüsteninsel im Atlantik vor Afrika.

05_Baum-im-Wind-Boa-Vista-Kapverden

Vom starken Passatwind gezeichnet wachsen fast alle großen Bäume auf Boa Vista.

06_Ziege-am-Baum-Boa-Vista-Kapverden

Hungrige Ziegen müssen hier einfallsreich und sportlich sein um an ihr Futter zu kommen. Winking smile

07_Oasis-de-Fonte-Vicente-Boa-Vista-Cabo-Verde

Sogar die kleine Oase “Oasis de Fonte Vicente” hat seit dem Winter ein eigenes Ortsschild.

08_Ziegen-an-der-Oase-Oasis-de-Fonte-Vicente-Boa-Vista-Kapverden

Dort leben die Ziegen der Inselbauern von Boa Vista in einer wilden Herde.

09_Ziegen-an-der-Oase-Oasis-de-Fonte-Vicente-Boa-Vista-Kapverdische-Inseln

Rund um das Wasserloch im Süden der Insel pulsiert das Leben.

10_Ziege-an-der-Oase-Oasis-de-Fonte-Vicente-Boa-Vista-Kapverden

Jeder sucht sich den besten Platz um einen Schluck Wasser zu bekommen.

12_Kletterziege-an-der-Oase-Oasis-de-Fonte-Vicente-Boa-Vista-Kapverden

Manche werden zum Kletterkünstler um an das kühle Nass zu gelangen.

11_Ziegenfamilie-an-der-Oase-Oasis-de-Fonte-Vicente-Boa-Vista-Kapverden

Familie wird hier noch groß geschrieben. Winking smile

13_spielende-Ziegen-an-der-Oase-Oasis-de-Fonte-Vicente-Boa-Vista-Kapverden

Der Spielplatz der jungen und wilden… Winking smile

14_Baobab-Baum-Franca-Jack-Bearow-Boa-Vista-Kapverden

Tourguide Franca mit Jack Bearow unter einem Baobab-Baum (Affenbrobtbaum).

15_Ruinen-von-Curral-Velho-Boa-Vista-Kapverden

Die Ruinen von Curral Velho, eine stillgelegte Saline auf Boa Vista.

16_Ruinen-von-Curral-Velho-Boa-Vista-Kapverden

Das einzig halbwegs gut erhaltene Haus in den Ruinen der Curral Velho.

17_Ruinen-von-Curral-Velho-Boa-Vista-Kapverden

Sonst ein eher tristes Bild mit seinem ganz eigenen Charme…

18_Ruinen-von-Curral-Velho-Boa-Vista-Kapverden

…hier wurde nach dem Ende der Meersalzgewinnung einfach alles der Natur überlassen.

19_Ruins-of-Curral-Velho-Boa-Vista-Cabo-Verde

Curral Velho aus der Entfernung, im Vordergrund der trockene Salzsee.

20_Naturkunst-Curral-Velho-Boa-Vista-Kapverden

Vom Wind erschaffene Kunstwerke der Natur…

21_Saline-von-Curral-Velho-Boa-Vista-Kapverden

Die trockene Saline von Curral Velho wirkt bei Sonnenschein wie von Schnee bedeckt.

24_Naturkunst-Curral-Velho-Boa-Vista-Cabo-Verde

Weitere Kunstwerke der Natur, geschaffen von Wind und Erosion…

25_Franca-am-Strand-von-Curral-Velho-Boa-Vista-Cabo-Verde

Tourguide Franca erholt sich kurz am Bella Atlantico… Winking smile

26_Wilder-Osten-Boa-Vista-Kapverden

…bevor es wieder über die Schotterpiste Richtung Norden weiter geht.

27_Naturschutz-auf-Boa-Vista-Kapverden

Ein erster Versuch von Naturschutz auf Boa Vista…

28_versteckte-Huette-der-Naturschuetzer-Boa-Vista-Kapverden

…im Gebüsch dahinter ein versteckte Hütte der selbsternannten Schildkröten-Beschützer. Smile

29_Baobab-Baum-Boa-Vista-Kapverdische-Inseln

Ein weiterer großer Baobab-Baum auf dem Weg durch den wilden Osten von Boa Vista.

30_Schiffswrack-im-Osten-von-Boa-Vista-Kapverden

Ein Schiffswrack, diesmal aus Holz, an der Ostküste von Boa Vista.

31_Oststrand-Boa-Vista-Kapverden

Am einsamen Strand von Ervatao im wilden Osten von Boa Vista.

32_Am-Oststrand-Boa-Vista-Kapverden

Ein Blick hinter den Strand von Ervatao.

33_Drei-Palmen-Wilder-Osten-Boa-Vista-Kapverden

Drei Palmen nahe der Oase am Strand von Ervatao.

34_Grosser-Baobab-Baum-Boa-Vista-Kapverden

Der letzte und größte Baobab-Baum auf unserer Tour –
es brauchte fünf Menschen um den gewaltigen Stamm einmal zu umfassen!

35_Leuchtturm-Osten-Boa-Vista-Kapverden

Zum krönenden Abschluss der Tour ein wirklich faszinierendes Motiv:
Der alte Leuchtturm ganz im Osten von Boa Vista.

36_Leuchtturm-Osten-Boa-Vista-Kapverden

Ein kurzer, halbwegs gut gepflasterter Weg für nach oben zum verlassenen Leuchtturm.

37_Panorama-Wilder-Osten-Boa-Vista-Kapverden

Der Panoramablick auf den menschenleeren, wilden Osten von Boa Vista ist atemberaubend.

38_Ostkueste-Boa-Vista-Kapverden-Kreuzfahrtschiff-Costa

Ein Blick zur Ostküste von Boa Vista, in der Ferne ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Costa.

39_Leuchtturm-Osten-Boa-Vista-Kapverden

Ein Ort zum Abschalten und Gedanken schweifen lassen,
während einem der starke Wind um die Ohren weht.

40_Aggregat-Leuchtturm-Osten-Boa-Vista-Kapverden

Das alte Stromaggregat des Leuchtturms, dahinter ein paar Autobatterien.
Seit dem Beginn der modernen Seefahrt mit Radar und GPS hat so ein Relikt ausgedient.

41_Treppenhaus-Leuchtturm-Osten-Boa-Vista-Kapverden

Blick in das Treppenhaus des Leuchtturms.

42_Lampe-Leuchtturm-Osten-Boa-Vista-Kapverden

Die längst zerstörte Lampe des Leuchtturms im Osten von Boa Vista.

43_Schild-an-der-Lampe-des-Leuchtturm-Osten-Boa-Vista-Kapverden

Hergestellt 1930 in Paris, Frankreich – ob da noch Garantie drauf ist? Winking smile

44_Zahnrad-Leuchtturm-Osten-Boa-Vista-Kapverden

Auch an den Zahnrädern der großen Lampe im Leuchtturm nagt der Zahn der Zeit.

45_Ausblick-Leuchtturm-Osten-Boa-Vista-Kapverden

Auf dem Balkon des Leuchtturms ist es gefährlich windig,
die Geländer sind vom Rost zerfressen.

46_Windanzeiger-Leuchtturm-Osten-Boa-Vista-Kapverden

Der Windanzeiger auf dem Leuchtturm, längst unbeweglich festgerostet.

47_Leuchtturm-Osten-Boa-Vista-Cabo-Verde

Letzter Blick auf den Leuchtturm im Osten von Boa Vista…

48_Bar-Restaurante-Reencontro-Boa-Vista-Kapverden

…dann ging es ziemlich spät nach Fundo das Figueiras zum kapverdischen Mittagessen.
Hier im Restaurante Reencontro gab es frisches Zicklein, Fisch oder Hühnchen mit leckeren Beilagen und den besten Pommes Frites die ich auf der ganzen Insel gegessen habe.

49_Strasse-nach-Sal-Rei-Boa-Vista-Kapverden

Der Weg zurück führte über den kleinen Gebirgspass auf Boa Vista nach Sal Rei.

Diese letzte, große Tagestour auf Boa Vista war eine der eindrucksvollsten, aber auch staubigsten. Nach der Dusche im Hotel Iberostar Club Boa Vista brauchte ich ganze vier Wattestäbchen um meine Ohren zumindest halbwegs vom rotbraunen Staub zu befreien. *uff* Unterwegs trafen wir übrigens auch ganz mutige Menschen auf dem Quad, ich möchte nicht wissen wie verstaubt die zum Ende des Ausfluges waren. Winking smile

Entschuldigt bitte die Bilderflut in diesem Blogbeitrag, aber bei den über 250 Bildern die ich allein auf dieser Tour fotografiert habe fiel die Auswahl wirklich schwer. Jeden der bis hierher durchgehalten hat sage ich daher ganz freundlich, dick und fett: Dankeschön! Smile 

Und jedem der meint, auf dieser kargen Wüsteninsel gäbe es nichts zu erleben sei gesagt:

 Täusch Dich da mal nicht!

Man muss nur wissen wo man schaut und unser Guide Franca von www.mybaobabtour.com war da ganz fabelhaft.

Disclaimer: Die komplette Pauschalreise und auch dieser Ausflug auf Boa Vista wurde von mir selbst geplant und bezahlt. Es gab keinerlei Sponsoren oder Unterstützer, daher ist meine Meinung offen und ungeschminkt. Tolle Tipps für meinen Aufenthalt habe ich übrigens aus dem Reiseführer Cabo Verde aus dem Reise Know-How Verlag.


Daniel Dorfer alias Autor fernweh (270 Posts)

Hier schreibt Daniel Dorfer, der einzige Kreuzfahrt- und Reiseblogger auf dem Kreuzfahrt- und Reiseblog fernwehblog.net. Als hauptberuflicher DJ war er einige Zeit an Bord der AIDA-Flotte auf Kreuzfahrt und reist seither verstärkt durch diese Welt um darüber zu berichten.


Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Share on Google+0Pin on Pinterest0Share on Tumblr0Share on LinkedIn0Digg thisShare on StumbleUpon0Email this to someone

2 Comments

  1. Margitta · 6. November 2015

    Hallo Daniel
    Tolle Seite die du da hast! Vor allem der Beitrag der Kap Verden hat mich sehr interessiert – spannend. Wir planen im kommenden April einen Urlaub dort … wie warm hattest du denn im März? Und ist der Wind wirklich allgegenwärtig? Freue mich auf eine Antwort. Mit lieben Grüssen aus der Schweiz 🙂 Margitta und Familie

    • fernweh · 7. November 2015

      Grüezi Margitta und Danke vielmals – es freut mich wenn Dir der Blog gefällt. 🙂
      Der Wind auf Boa Vista legt sich im Inselinneren, doch auch im April dürfte es am Meer noch etwas stürmischer sein – da ist noch Hochsaison für Wind- und Kitesurfer. Die Temperaturen liegen dann wohl zwischen 25 und 30 Grad, aber so nah an der Wüste ist die Luft sehr trocken.
      Dennoch eine fantastische Insel für einen schönen Urlaub…
      Liebe Grüße in die Schweiz und an die Familie!

Leave A Reply

All original content on these pages is fingerprinted and certified by Digiprove