Gastbeitrag: Pauschalreise oft teurer als individuelle Buchung

Gastbeitrag: Pauschalreise oft teurer als individuelle Buchung

Gewinnspiel am Ende des Beitrages – gewinnt eine aktuelle Jubiläumsausgabe der Zeitschrift REISE & PREISE!

Wer seine Urlaubsreise in Bausteinen bucht, kommt unterm Strich meist günstiger weg als bei einer Pauschalreise. Das ist das Ergebnis eines Tests in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift REISE & PREISE. Die Redaktion verglich 16 zufällig ausgewählte Hotels in zwölf Ländern und buchte diese zunächst als Pauschalreise beim Reiseveranstalter und danach als Individualreise mit identischer Zimmerkategorie und Verpflegungsleistung. Unter den Reisezielen waren elf europäische Urlaubsorte mit ein, beziehungsweise zwei Wochen Reisedauer und fünf Fernziele bei einem Aufenthalt von zwei, respektive drei Wochen. Als Termin wurde die Hauptreisezeit Mitte Juli gewählt.

Das überraschende Ergebnis: In 24 Fällen war die Individualreise zum Teil deutlich günstiger als die Pauschalreise, in acht Fällen schnitt die Katalogreise besser ab. Am größten war der Preisunterschied bei einer Reise nach Florida, wo Individualreisende bis zu 335 Euro pro Person weniger zahlten. In 14 weiteren Fällen lag die Ersparnis zwischen 100 und 175 Euro pro Person. Die Pauschalreise brachte nur in einem Fall eine nennenswerte Ersparnis: Bei einer einwöchigen Urlaubsreise nach Madeira war die organisierte Reise um 141 Euro günstiger als die individuelle Lösung. Auffällig: Wer die Madeira-Reise für zwei Wochen buchte, war wiederum mit dem selbst zusammengestellten Urlaub besser beraten.

Mountainbike-Madeira-Portugal

Wandern und Mountainbike fahren sind nur zwei der beliebtesten Aktivitäten auf Madeira.

Es gibt aber klare Unterschiede zwischen beiden Reiseformen: Im Gegensatz zur Individualreise gibt es bei der Pauschalreise einen Sicherungsschein, das heißt, wenn der Veranstalter oder die Airline in der Zwischenzeit pleite gehen, springt die Versicherung ein. Zudem können Individualreisende bei Problemen nicht auf die Hilfe der Reiseleitung setzen. Ein weiterer Vorteil der Pauschalreise, die Transferfahrten am Zielort, kommt zunehmend abhanden, weil bei vielen Angeboten die Fahrt vom Airport zum Hotel nicht im Preis inbegriffen ist. Nicht selten liegt das Hotel dabei so weit vom Flughafen entfernt, dass die Taxikosten immens sind. In diesem Fall sind Kunden gut beraten, einen Mietwagen zu buchen. Der leistet auch während des Urlaubs gute Dienste. Individualreisende können die Kosten dafür, wie der Test zeigt, vielfach durch die Preisersparnis zur Pauschalreise abdecken.

Airberlin-Flugzeug-Start

AirBerlin hat gezeigt, dass selbst große Airlines vor einer Pleite nicht geschützt sind.

Ein umfangreicher Preisvergleich aber bleibt unabdingbar, denn letztlich ist keine eindeutige Aussage darüber möglich, welche der beiden Reiseformen im Einzelfall günstiger ist. Wer für die individuelle Zusammenstellung seiner Reise entscheidet, sollte sich zunächst um die Flüge und danach um Hotel und Mietwagen kümmern.

Layout 1Den kompletten ausführlichen Test und viele andere interessante Artikel rund um das Thema Reise und wie man dabei Geld spart gibt es jetzt in der aktuellen REISE & PREISE, welche jetzt als Jubiläumsausgabe im Handel oder als App für Smartphone und Tablet erhältlich ist.

Google Playstore:
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.unitedkiosk.gg.reiseundpreise

AppStore:
https://itunes.apple.com/de/app/reise-preise-epaper/id577432525?l=de&ls=1&mt=8

In Kooperation mit dem REISE & PREISE Verlag verlost der Fernwehblog drei Exemplare der aktuellen Ausgabe. Schreibt dazu bis zum 23.01.2017 einfach in das Kommentarfeld, wo Ihr im Urlaub schon einmal unnötig viel drauf bezahlt habt. Die Magazine werden am 24.01.2017 per Zufallsprinzip unter allen Kommentaren verlost, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück wünscht der Fernwehblog!

Disclaimer: Vielen Dank an den REISE & PREISE Verlag
 für die freundliche Unterstützung mit den Jubiläumsausgaben des REISE & PREISE Magazins und den zur Verfügung gestellten Text. Die Fotos von Madeira und dem Flugzeug stammen aus dem eigenen Archiv.

3 Comments

  1. Falko · 7. Januar 2017

    In der Retrospektive kann ich mich nicht auf unnötig aufgewandte Reisekosten besinnen. Gerne würde ich unter Zuhilfenahme der Jubiläumsausgabe der Zeitschrift REISE & PREISE in Erfahrung bringen, wie ich bei zukünftigen Buchungen Geld sparen kann!

  2. Anna · 9. Januar 2017

    Man kann immer was interessantes aussuchen. Danke für den Beitrag!

  3. Richter · 20. Februar 2017

    Vielen Dank für den Beitrag, fand ich auch sehr interessant.

    LG

Leave A Reply

All original content on these pages is fingerprinted and certified by Digiprove