Gastbeitrag: Weihnachten und Silvester mal anders

Gastbeitrag: Weihnachten und Silvester mal anders

Ho Ho Ho! Die Adventszeit hat begonnen und so ziehen alte Traditionen durch unsere Häuser. Doch wie feiern eigentlich die Menschen in anderen Ländern Weihnachten und Silvester? Wir von GlobeSailor, dem europäischen Marktführer in der Online-Yachtcharterbranche, stellen Euch heute drei Winterdestinationen vor, in denen Ihr während eines Yachtcharters an den Feiertagen außergewöhnliche Bräuche kennenlernen könnt. Schaut mit uns über den Tellerrand und lasst Euch von den Landesspezialitäten für Eure nächste Reise inspirieren!

01_Willemstad-bei-Nacht-Curaco-Yachtcharter-Globesailor

Herrlich bunt: Willemstad auf Curacao bei Nacht…

Curaçao, Karibik

Auch in der Karibik wird Weihnachten groß gefeiert! Auf der größten der niederländischen ABC-Inseln leben Menschen aus 50 Nationen, deshalb sind auch die Festlichkeiten bunt gemischt. Kulinarische Highlights stehen ganz oben auf der Liste, und diese kommen vorranging aus Südamerika, vor allem aus Venezuela. In jedem Café steht ein Tannenbaum und an jeder Straßenecke werdet Ihr bunt geschmückte Häuschen finden. Während die Weihnachtsfeiertage eher besinnlich gefeiert werden, geht es an Silvester und Neujahr bunt und verrückt zu. Eine ganz wichtige Rolle spielen dabei die Feuerwerkskörper, denn der Legende nach sollen Rauch und Krach die bösen Geister im neuen Jahr verjagen. Bevor man sich „Bon Anja Nobo“, also ein frohes neues Jahr wünscht, findet jedoch zuerst die Pagara statt: Das ist ein Brauch, bei dem sich alle Bewohner in Willemstad, der Hauptstadt der Insel, versammeln und zusammen tanzen, lachen, essen und feiern. Die Party wird von kreolischen sowie niederländischen Snacks abgerundet und das Abbrennen der Pagaras (lange Schnüre mit Brennköpern) steht im Mittelpunkt. Eine weitere Tradition, die auf der Insel schon lange beibehalten wird und ursprünglich aus den Niederlanden kommt, ist das Neujahrsschwimmen am Jan Thiel Strand. Dank des warmen, karibischen Meeres gestaltet sich das auch angenehmer als in Europa! Und für Euch wird das eine unvergessliche Erfahrung während Eures Yachtcharters werden.

02_Sonnenuntergang-Rio-de-Janeiro-Yachtcharter-Globesailor

Traumhaft: Sonnenuntergang in Rio De Janeiro.

Brasilien, Südamerika

In Brasilien sind die Feierlichkeiten zum Jahresende bunt! In Abwesenheit von Schnee wird dort Weihnachten in den Herzen und auf den Straßen gefeiert, und das mit besonders viel Energie: Dekorationen, Traditionen wie die Mitternachtsmesse, große Familienessen und vor allem aber Partys, Partys, Partys! Ein Schlüsselelement der brasilianischen Neujahrsfeierlichkeiten ist das Weihnachtessen, die Ceia de Natal. Typisch brasilianische und traditionelle Gerichte werden über den ganzen Tisch verteilt, damit möglichst viele Leute mitessen können. Fischsuppe, Bacalhau-Krapfen (spezielle Art des Kabeljaus) und zum Nachtisch die Kuchenspezialität Panettone, die italienische Einwanderer nach Brasilien brachten. Den Höhepunkt der Feierlichkeiten bildet der Besuch der Mitternachtsmesse Missa do Galo. Und um das Fest gebührend abzuschließen, solltet Ihr zum Strand gehen und dort die restliche Nacht durchtanzen! Auch Silvester und Neujahr werden groß zelebriert und es gibt einige besondere Gepflogenheiten. Darunter fällt zum Beispiel, dass am letzten Tag des Jahres alle Brasilianer nur Weiß tragen, denn das steht für Reinheit und Frieden. Auch die Farbe der Unterwäsche ist entscheidend! Rot steht natürlich für die Liebe, Grün bedeutet Hoffnung und wer sich eine Gehaltserhöhung wünscht, sollte untenrum Gelb tragen. Eine andere schöne Tradition: In der Neujahrsnacht über sieben anrollende Wellen hüpfen, am besten mit dem rechten Bein voraus, denn das bringt Glück!

03_Thailand-Phuket-Phi-Phi-Island-Yachtcharter-Globesailor

Unterwegs in den Gewässern vor Phi-Phi-Island in Phuket, Thailand.

Phuket, Thailand

Es wird sicherlich niemand Mühen scheuen, das kalte und graue Wetter zur Weihnachtszeit in Deutschland zu verlassen, um einen Sommer im Dezember zu finden! Phuket ist das ideale Ziel, um bei 30°C mit einem Minimum an Feuchtigkeit fantastisches Wetter zu genießen. Thailand ist ein buddhistisches Land und somit ist der Geist von Weihnachten weniger präsent als bei uns. Mittlerweile, aufgrund der vielen internationalen Touristen und der Kommerzialisierung, gibt es auch dort zur Weihnachtszeit mehr und mehr Dekorationen, Lichterketten und Festlichkeiten in den Städten. Wir empfehlen Euch jedoch, während eines Yachtcharters Weihnachten mit Eurer Familie und Freunden am Strand in Phuket zu feiern! Kennt Ihr schon Khao Lak? Solltet Ihr! Das Strandparadies an der Westküste Thailands ist umgeben von üppiger Vegetation, grünem Dschungel und paradiesischen Stränden. Der perfekte Ort also, um ein idyllisches Weihnachtsfest mal auf andere Weise zu verbringen. Denn wer kann schon von sich behaupten, einmal Weihnachten unter Palmen gefeiert zu haben? Auch Silvester wird in Thailand eigentlich nicht gefeiert, denn nach dem thailändischen Mondkalender wird das alte Jahr erst im April verabschiedet. Trotzdem gibt es am 31. Dezember in allen großen Städten ein riesiges Feuerwerk. So könnt auch Ihr bestens ins neue Jahr starten!

04_Bootsjunge-WeihnachtenKaribik-Yachtcharter-Globesailor

Den passend bekleideten en Bootsjungen kann man sich auch gleich dazu mieten… Winking smile

Disclaimer: Dieser Beitrag über die weihnachtliche Flucht in wärmere Gefilde erfolgt mit freundlicher Unterstützung von GlobeSailor. Die Fotos von Thailand und Brasilien wurden zur Verfügung gestellt, die Fotos aus Curacao und der Karibik stammen aus dem eigenen Archiv.

Leave A Reply

All original content on these pages is fingerprinted and certified by Digiprove