Lecker Eis essen in Vrsar in Istrien

Lecker Eis essen in Vrsar in Istrien

Als Abschluss unseres Ausfluges nach Porec führte der Rückweg am Nachmittag über Vrsar an der kroatischen Adriaküste. Die Sehenswürdigkeiten im diesem kleinen, vom Tourismus stark geprägten Fischerdorf in Istrien sind überschaubar, das eigentliche Highlight ist eine Eisdiele, ganz am Ende der Uferpromenade… aber schön eines nach dem anderen. Winking smile

01_Kirche-Vrsar-Istrien-Kroatien

Nach dem Parken etwas außerhalb ging es zu Fuß hinauf zur kleinen Kirche von Vrsar,
denn schließlich muss man sich die kommenden Kalorien erst einmal verdienen.

02_Kirche-Vrsar-Istrien-Kroatien

Sehenswert ist das Innere, wer möchte kann gegen eine kleine Gebühr auf den Glockenturm.

03_Blick-von-der-Kirche-auf-Vrsar-Istrien-Kroatien

Aber auch ohne den anstrengenden Aufstieg auf den Kirchturm ist die Aussicht großartig.

04_Vrsar-Istrien-Kroatien

Auf den Treppen ging es hinab von der Kirche in den kleinen Hafen von Vrsar.

 

Mit etwas Hilfe der kostenlosen App Snapseed sah das bei Instagram richtig dramatisch aus.

05_WiFi-free-Vrsar-Istrien-Kroatien

Hier reiht sich ein Restaurant neben das nächste, neben frischem Fisch, Meeresfrüchten und Fleisch vom Grill wird auch Pizza und Pasta angeboten. Was mich an solchen Schildern wie hier oben immer etwas irritiert ist die so simple Aufreihung der englischen Worte: “WiFi free” heißt doch eigentlich ohne WLAN, oder nicht? Es sollte wohl besser “free WiFi” für kostenloses WLAN heißen, oder liege ich da falsch? Na egal… ich war eh nicht drin.

06_Hafen-Vrsar-Istrien-Koratien

Hübsch und gepflegt sieht er aus, der kleine Hafen von Vrasr in Istrien…

07_Ausflugsschiff-Hafen-Vrsar-Istrien-Koratien

…und Dank der vielen Ausflugsboote aus Rovinj und Porec ist im Sommer auch viel los hier.

08_Eisdiele-Laguna-Hafen-Vrsar-Istrien-Koratien

Direkt am Anleger für diese Touristenschiffe lag dann auch das Ziel unseres Besuches:
Die berühmt berüchtigte Eisdiele Caffe Bar Laguna.

Zahlreiche Gäste sitzen in diesem Eiscafe am Hafen, es ist hier etwas voller als bei den zahlreichen anderen Mitbewerbern, das sieht man gleich.

09_Ali-Baba-Penis-Eis-Eisdiele-Laguna-Hafen-Vrsar-Istrien-Koratien

Und er ist der Grund für die Bekanntheit der kleinen Eisdiele am Ende der Hafenpromenade:
Eisverkäufer Ali Baba, das Showtalent mit der Eiskelle, hier mit seiner Kreation “Rakete”. Winking smile

Wie diese entsteht seht kann man in diesem kleinen Film ganz gut sehen:

 

Aber es wird noch viel mehr geboten, insbesondere wenn wieder einmal eine Ladung Ausflügler am Steg auf das Schiff wartet. Schnell finden sich freiwillige für ein fliegende Eiskugel, welche mit bemerkenswerter Zielgenauigkeit sein Opfer trifft…

10_Eisdiele-Laguna-Eis-ins-Gesicht-werfen-Hafen-Vrsar-Istrien-Koratien

…jedoch nicht immer genau in den Mund, auch wenn der Kellner hier etwas nachhilft. Winking smile

11_Entschuldigungs-Eis-Eisdiele-Laguna-Hafen-Vrsar-Istrien-Koratien

Zur Belohnung gibt es natürlich ein lecker Eis – da spielt man doch gerne mal mit, oder? Winking smile

Was sonst noch so geboten ist, wenn viel los und Ali Baba in guter Laune ist, seht ihr hier:

 

Wir fanden das Eis recht lecker, für die eigentliche Show waren wir aber wohl zu früh dran, die findet wohl oft erst in den frühen Abendstunden statt. Hunger hatten wir trotzdem und entschieden uns daher auf dem Rückweg zum Auto noch etwas Abseits des gut besuchten Hafens im Buffet Grill Danijela Pizza zu essen.

12_Reiseblogger-Daniel-Dorfer-Vrsar-Istrien-Koratien

Für umgerechnet 20 Euro hatten wir zwei frisch gebackene, wirklich große und vor allem gute Pizzen samt Salat und drei Radlern. Der Service war schnell und sprach perfekt Deutsch. Daumen hoch dafür – wie man sieht träume ich immer noch davon… Winking smile

Mein Fazit: Der Abstecher zum Eis essen und Abendessen in Vrsar war eine wirklich ganz köstliche Idee und rundete den Besuch in Rovinj wunderbar ab.

Disclaimer. Dieser Beitrag wurde in keiner Form gesponsert. Der tolle Tipp für diese einmalige Eisdiele kam dieses mal von meiner lieben Schwester Isabell, vielen Dank dafür. Smile


Daniel Dorfer alias Autor fernweh (291 Posts)

Hier schreibt Daniel Dorfer, der einzige Kreuzfahrt- und Reiseblogger auf dem Kreuzfahrt- und Reiseblog fernwehblog.net. Als hauptberuflicher DJ war er einige Zeit an Bord der AIDA-Flotte auf Kreuzfahrt und reist seither verstärkt durch diese Welt um darüber zu berichten.


Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Share on Google+0Pin on Pinterest0Share on Tumblr0Share on LinkedIn0Digg thisShare on StumbleUpon0Email this to someone

Leave A Reply

All original content on these pages is fingerprinted and certified by Digiprove