Mittelmeer-Kreuzfahrt – mit Hapag-Lloyd vom Piräus nach Lissabon

Mittelmeer-Kreuzfahrt – mit Hapag-Lloyd vom Piräus nach Lissabon

Advertorial – In diesem Beitrag wird eine zweiwöchige Kreuzfahrt an Bord eines der modernsten Kreuzfahrtschiffe vorgestellt. Quer durch das Mittelmeer mit der MS Europa 2.  02_Hapag-Lloyd-Kreuzfahrtschiff-MS-Europa-2

Gleich über zwei Kontinente führt der geplante Streckenverlauf, welcher ab Mitte Mai von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten auf dem neuen Fünf-Sterne-Schiff angeboten wird. Entlang der Route werden einige der interessantesten und schönsten Häfen im gesamten Mittelmeerraum angelaufen.

01_Mittelmeer-Kreuzfahrt-Hapag-Lloyd-MS-Europa-2

In meinem Kreuzfahrtblog möchte ich die zehn Stationen dieser exklusiven Mittelmeer-Kreuzfahrt etwas näher vorstellen, aber auch ein wenig über das Angebot an Bord erzählen.

Los geht es mit einem Linienflug von einem deutschen Flughafen nach Athen und dem Transfer zur Einschiffung am Piräus, dem Hafen von Griechenlands Hauptstadt. Über Nacht steuert der Kapitän die kleine Stadt Nauplia auf dem Peloponnes an. Die Hapag-Lloyd MS Europa 2 liegt dann auf Reede und man wird mit Tenderbooten an Land gebracht. Von hier sind es nur wenige Kilometer bis zu den Ausgrabungsstätten von Mykene oder dem antiken Olympia. Dieses UNESCO-Weltkulturerbe ist beeindruckend, nicht nur für Hobbyarchäologen.

03_Ruinen-Archea-Olimpia-Antikes-Olympia-Griechenland

Die Ruinen “Archea Olimpia” – die Überbleibsel des antiken Olympia.

Nach einem sicherlich aufregenden und anstrengenden Tag an Land erwartet den Passagier das allabendliche Bordprogramm. Man kann köstlich dinieren, eine Abendshow genießen oder zu den Klängen einer Band tanzen und später in Ruhe auf der Kabine schlafen. Bei nur 500 Gästen an Bord der MS Europa 2 findet man aber auch auf und unter Deck ganz sicher den gewünschten Ort der Ruhe, abseits von all dem Trubel – falls das gewünscht ist.

Die sorgsam eingeplanten Seetage auf einer Kreuzfahrt dienen der Erholung, dem Entschleunigen und Auftanken der Kraftreserven. Auch das Wellness-Angebot an Bord der MS Europa 2 ist erstklassig, das reicht von der bordeigenen Sauna bis hin zum Wellness-Bereich mit einer großen Auswahl an Treatments und Massagen.

Nach diesem ruhigen Tag auf See kommt schon Korfu, eine Insel die man gesehen und erlebt haben muß. Also nichts wie ab an Land, auch wenn es nur in die Gassen der bezaubernden Hafenstadt Kerkyra geht. In den Tavernen kann man bei einem griechischen Mokka und einem köstlich süßem Galaktoburiko, einem typisch griechischen Grieskuchen, die Seele baumeln lassen und das bunte Treiben beobachten.

Weiter geht es durch das mediterrane Klima nach Syrakus am Fuße des Ätna auf der Insel Sizilien. Zahlreiche sorgsam ausgesuchte Ausflüge werden entlang der gesamten Kreuzfahrt seitens Hapag-Lloyd angeboten und sicher ist auch ein Ausflug auf den größten aktiven Vulkan Europas darunter.

Über Nacht führt der Weg der MS Europa 2 dann in den Hafen von Valletta auf der Malta.

04_Historische-Altstadt-Valletta-Malta-Mittelmeer

Im Inselstaat mit dem Malteserkreuz auf der Flagge braucht man gar keine große Tour buchen, denn die von den Großmeistern des maltesischen Ritterordens errichtete Stadt mit seinen gigantischen Mauern ist beeindruckend genug.

05_Oldtimer-Bus-Malta-Mittelmeer

Typischer Oldtimer-Bus in Valletta auf Malta.

Wer dennoch mehr von der Mittelmeerinsel sehen will darf sich über eine ansehnliche Flotte von Oldtimer-Bussen freuen, welche auf Malta für Touristen unterwegs ist.

Wie aus 1.001 Nacht erscheint am Tag darauf La Goulette in Tunesien, auf der anderen Seite des Mittelmeeres. Der Zauber des arabischen Teils von Afrika ist hier schon am Hafen spürbar, wo einen die Wüstenschiffe empfangen und der Muezzin vom Minarett zu hören ist.

06_La-Goulette-Tunesien-Afrika

Im Hafen von La Goulette (Tunis) in Tunesien.

Wer hier etwas erleben will sollte sich unbedingt einen der zahlreichen Ausflüge Richtung Wüste buchen, denn direkt in der Hafenstadt ist für europäische Verhältnisse außer der historischen Altstadt nicht sehr viel geboten.

Wieder zurück in Europa sieht man am darauf folgenden Tag dann Palermo, das kulturelle Herz Siziliens. Egal ob die Kathedrale mit dem Sarkophag Friedrichs II. oder die Katakomben in der Kapuzinergruft, hier lauert Geschichte pur. Aber auch ein einfacher Spaziergang am Ufer des Mittelmeers hat seinen ganz eigenen Reiz und bringt Ruhe in Körper und Geist.

Mit der Entspannung geht es dann am Folgetag auf hoher See weiter, bevor erneut Afrika angelaufen wird. Jetzt heißt einen Algier in Algerien willkommen. In diesem Schmelztiegel der Kulturen lockt unter anderem der Besuch im Garten Jardin d’Essai mit seiner einmaligen Pflanzenwelt oder das Mausoleum von Mauretanien mit einem faszinierenden Blick in die Antike.

Cartagena im Süden Spaniens zeigt als nächste Station seine wechselvolle Geschichte, welche man am besten wieder zu Fuß erkundet. Von der Casa de la Fortuna führt Ihr Weg bis zum römischen Amphitheater. Den Kontrast dazu bildet die Prachtstraße Calle Mayor, die von Jugendstilhäusern gesäumt wird.

07_Mittelmeer-Kreuzfahrt-Hapag-Lloyd-MS-Europa-2-Piraeus-Lissabon

Nach einem letzten Tag der Erholung auf See erreicht man dann auch bereits den letzten Hafen der Kreuzfahrt. Lissabon in Portugal lockt mit seiner Melancholie und mediterranem Flair. Mit der historischen Straßenbahn erkundet man hier am Besten die Stadt am Tejo und kann sich dabei ruhig Zeit lassen, denn die MS Europa 2 wartet als schwimmendes Hotel im Hafen. Zum Flughafen geht es ganz entspannt erst am kommenden Tag.

Keine Angst braucht man übrigens während der ganzen Kreuzfahrt vor dem Wellengang zu haben, denn hier fährt Hapag-Lloyd absichtlich zu einer Jahreszeit, in welcher kaum Stürme oder hoher Wellengang erwartet werden. Auch für Neulinge auf einem Kreuzfahrtschiff ist dies also keine große Herausforderung.

Wer einmal diese ganz besondere Art des Reisens versucht hat wird so schnell nicht wieder davon lassen können. Einmal Kreuzfahrer, immer wieder Kreuzfahrer – soviel ist sicher! Zwinkerndes Smiley

Disclaimer: Dieser Blogbeitrag wurde gegen Bezahlung im Auftrag von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten und hallimash erstellt. Die Grafik zum Routenverlauf, der Snapshot der Webseite und das Foto der MS Europa 2 stammen von Hapag-Lloyd, alle anderen Bilder wurden von mir selbst beigesteuert.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash


Daniel Dorfer alias Autor fernweh (274 Posts)

Hier schreibt Daniel Dorfer, der einzige Kreuzfahrt- und Reiseblogger auf dem Kreuzfahrt- und Reiseblog fernwehblog.net. Als hauptberuflicher DJ war er einige Zeit an Bord der AIDA-Flotte auf Kreuzfahrt und reist seither verstärkt durch diese Welt um darüber zu berichten.


Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Share on Google+0Pin on Pinterest0Share on Tumblr0Share on LinkedIn0Digg thisShare on StumbleUpon0Email this to someone

Leave A Reply

All original content on these pages is fingerprinted and certified by Digiprove