So bereitest Du Dein Auto ideal auf die Reise vor

So bereitest Du Dein Auto ideal auf die Reise vor

Der Urlaub steht vor der Tür und Du planst, die Reise mit dem eigenen Auto zu unternehmen? Dann bereite Dich rechtzeitig vor und bring Deinen Wagen technisch in Schuss, damit die Tour ein wundervolles Erlebnis wird.

510620338

Reifen

Kontrolliere vor den Fahrtantritt den Reifenluftdruck, das geht einfach und präzise mit einem Reifenluftdruckmesser an der Tankstelle. Auch ist die Profiltiefe der Reifen wichtig, für das Profil sind minimal 1,6 mm Tiefe vorgeschrieben. Für ein beladenes Fahrzeug benötigen die Reifen einen höheren Luftdruck. Die Richtwerte entnimmst Du der Betriebsanleitung.

Flüssigkeiten

Prüfe den Füllstand von Öl und Scheibenwischwasser. Im Scheckheft und auf dem Etikett am Öleinfüllstutzen ist der nächste Kilometerstand für den Ölwechsel eingetragen. Kontrolliere den Ölstand bei kaltem Motor, denn dann sind die Ergebnisse genauer. Fülle die Scheibenwaschanlage mit einem geeigneten Zusatz auf. Im Sommer sind Mittel, die Insekten gründlich entfernen, eine gute Wahl. Im Winter sollte Frostschutzmittel beigemischt werden. Schaue außerdem nach, ob die Wischerblätter in Ordnung sind. Kontrolliere Bremsflüssigkeit und Kühlmittel. Falls Du Dich nicht auskennst oder unsicher bist, bring Dein Auto zu einem Check in eine Werkstatt. Wird die Reparatur zu teuer? Dann kannst du Deinen Gebrauchtwagen verkaufen und Dich besser nach einem neuen Auto umsehen.

Beleuchtung und Elektrik

Schaue nach, ob alle Leuchten an Deinem Fahrzeug ordnungsgemäß funktionieren. Stelle die Scheinwerfer richtig ein, sodass der Gegenverkehr nicht geblendet wird. Dies kannst Du selbst erledigen, oder Du suchst eine Fachwerkstatt auf, die Dir weiterhilft.

Wenn Du in der Vergangenheit Startschwierigkeiten hattest, lasse auch deine Autobatterie in der Werkstatt kontrollieren und bei Bedarf aufladen oder komplett austauschen.

Sicherheit

Ist der Verbandskasten vollständig? Außerdem solltest Du nach Empfehlung des TÜV diese Dinge bei Reisen mit dem Auto mitführen:

  • Erste-Hilfe-Material (nicht abgelaufen!)
  • Warndreieck
  • Warnwesten für alle mitfahrenden Personen
  • Werkzeug, wie etwa Wagenheber
  • Reserverad
  • Ersatzglühlampen

Bringe all diese Dinge so unter, dass Du im Notfall alles schnell erreichen kannst.

Routeninformationen

Heutzutage lässt sich wohl fast jeder mit einem Navigationsgerät, ob fest verbaut, mobil, oder als Smartphone-App, in den Urlaub navigieren. Die moderne Technik warnt Dich vor Staus und gesperrten Strecken und leitet Dich bei Bedarf um. Moderne Systeme zeigen Dir die Fahrspur an, so kannst Du Dich bestens auf die Straße und den Verkehr konzentrieren.

Das Reiseabenteuer genießen

Mit einer gründlichen Vorbereitung beginnt der Urlaub schon während der Anreise. Du weißt, dass mit deinem Wagen alles in Ordnung ist und wie Du ans Ziel kommst. So bist Du sicher und entspannt unterwegs und kannst Deinen Urlaub stressfrei genießen.

Auto-Roadtrip-Reise-Urlaub-Vorbereitung


Daniel Dorfer alias Autor fernweh (274 Posts)

Hier schreibt Daniel Dorfer, der einzige Kreuzfahrt- und Reiseblogger auf dem Kreuzfahrt- und Reiseblog fernwehblog.net. Als hauptberuflicher DJ war er einige Zeit an Bord der AIDA-Flotte auf Kreuzfahrt und reist seither verstärkt durch diese Welt um darüber zu berichten.


Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Share on Google+0Pin on Pinterest0Share on Tumblr0Share on LinkedIn0Digg thisShare on StumbleUpon0Email this to someone

Leave A Reply

All original content on these pages is fingerprinted and certified by Digiprove