Kreta: Drei Ausflugstipps in der Region Chania

“So groß und einfach die Welt am Strand, nur Wind und Wolken, nur Meer und Sand.” (Carl Peter Fröhling)

Nach den beiden einleitenden Beiträgen zum ersten Flug mit Kleinkind und dem für uns im Urlaub wirklich wichtigen Thema Mietwagen auf Kreta möchte ich nun ins Detail gehen und ein wenig über unsere Ausflüge in den zwei Wochen Urlaub in Griechenland berichten. In den kommenden vier Beiträgen werde ich von Westen her beginnend je drei Ausflugstipps mit zahlreichen Bildern...

Weiterlesen im Reiseblog...

Flusskreuzfahrt: Mit a-rosa auf dem Rhein – Nijmegen

Auf Kreuzfahrt mit der a-rosa brava. Dritter Teil der Reise, ein halber Tag im verschlafenen Nijmegen in den Niederlanden…

Flussabwärts geht es auf so einer Flusskreuzfahrt immer recht flott, aber flussaufwärts dauert es naturgemäß immer etwas länger. Entlang des Streckenverlaufes meiner Rheinkreuzfahrt an Bord der a-rosa brava Anfang März wartete nach Amsterdam und Rotterdam am dritten Tag der Reise ein kleiner Ort namens Nijmegen (zu Deutsch Nimwegen) auf uns. Mittlerweile waren wir wieder auf dem Rhein unterwegs, auch wenn dieser eine...

Weiterlesen im Reiseblog...

Bilder aus Como am Comer See

Still glänzt der See, umragt von Alpenzinken,
Die hoch bis in den Himmel sich verlieren;
Die Ufer stolze Städt' und Schlösser zieren,
Die schwankend in dem weiten Spiegel blinken.

Traumhaft will mir Bellaggio's Ufer dünken,
Mit Marmor-Villen, die gleich Perlenschnüren
Hinab bis Como die Gestade zieren
Und süß hervor aus Lorbeerhainen winken.

Tiefblau wölbt sich Italiens Himmel d'rüber,
Der laue Abend kommt, es glüh'n die Sterne
Und Lautenklänge schwimmen aus der Ferne.

Ich schiff' entzückt und halb im Traum vorüber!
Wie...

Weiterlesen im Reiseblog...

Vom Lago Maggiore zum Lago D’Orta

Ein erlebnisreicher Tagesausflug mit Hund am Lago Maggiore: Von Stresa mit der Fähre über den See zum Kloster Santa Caterina, am Nachmittag auf den Monte Mottarone und weiter zum Lago D’Orta.

Einen besonders ereignisreichen Tagesausflug hatten wir für die erste Woche unseres Aufenthaltes in Arona am Lago Maggiore geplant. Dafür wurde auch extra der Wecker gestellt, denn wir wollten auf jeden Fall einen kostenlosen Parkplatz im mondänen Stresa (http://de.lagomaggiore.net/stresa.htm) ergattern. Ein Stück vor dem Hafen kann man entlang der...

Weiterlesen im Reiseblog...

Flusskreuzfahrt: Mit a-rosa auf der Donau – Bratislava

Auf Kreuzfahrt mit der a-rosa bella. Dritter Teil der Reise mit jeder Menge Sightseeing in Bratislava, dem früheren Pressburg…

Nach dem wahrlich faszinierenden Budapest in Ungarn machte unsere Flusskreuzfahrt mit a-rosa eine planmäßige Kehrtwende. Es ging nach den ersten Eindrücken vom Frühling leider schon wieder flussaufwärts Richtung Norden. Der nächste Hafen entlang der Route Donau Höhepunkte war Bratislava, die Hauptstadt der Slowakei, direkt im Dreiländereck mit Österreich und Ungarn gelegen. Diese...

Weiterlesen im Reiseblog...

Komm mit mir nach Verona in Italien!

Lust auf eine kleine Pause vom Alltag mit viel Dolce Vita in Verona?

Lasst mich Euch doch einfach von mir entführen, in ein wahrhaft italienisches Kleinod, nicht weit entfernt von Deutschland oder Österreich. Einfach rüber über den Brenner, fast ganz oben im Norden von Italien, aber dennoch mitten drin in Bella Italia liegt dieses Juwel. Erlebt in diesem Reisebericht den Zauber von Verona im Sommer, so wie ich selbst ihn Ende August erleben durfte. Einen ersten (un)verblümten Blick auf die weltberühmte Arena di Verona gibt es schon ganz oben...

Weiterlesen im Reiseblog...

Bezauberndes Rovinj

Einer der schönsten Ausflüge während der beiden Wochen im Frühling in Istrien war definitiv der Tag in Rovinj, einer malerischen Hafenstadt an der kroatischen Adriaküste. Bei strahlendem Sonnenschein wagten wir uns am frühen Vormittag in die autofreie Altstadt mit den herrlich bunten Häusern und engen Gassen. Lasst Euch verzaubern von den Bildern eines wirklich großartigen Tages in Kroatien, obwohl nicht alles so verlief wie es geplant war.

Von einer lachenden Sonnenuhr wurden wir auf dem Weg zur Kirche St. Euphemia begrüßt.

<p...

Weiterlesen im Reiseblog...