10 Ausflugsziele für einen Urlaub an der Küste von Belgien

Die belgische Küste wird aufgrund der Größe oft unterschätzt...

Auf dem tatsächlich nur 65 Kilometer langen Küstenabschnitt wird jedoch viel geboten und es gibt einiges zu bestaunen. Das belgische Königreich ist nicht nur für die großartige Auswahl an verschieden Bieren und der Schokolade berühmt, sondern auch für seine interessanten und historischen Städten. An der Küste selbst trifft man auf wunderschöne Sandstrände und einladende Strandpromenaden. Dazwischen erinnern viele Relikte des 20. Jahrhunderts eindrucksvoll, wie sehr...

Weiterlesen im Reiseblog...

Faszination Wal- und Delfinbeobachtung

“Diese Tiere haben etwas Segensreiches. Sind sie anwesend, ist jeder Tag unvergesslich.” (Patrick Leigh Fermor)

Von Kindesbeinen an zieht mich als Bewohner der Berge das Meer mit seinen kleinen und großen Bewohnern magisch in seinen Bann. Und wie fast jeden den ich kenne sind es im Speziellen die Meeressäuger wie Delfine und Wale, die eine ganz besondere Faszination ausüben. Auf meinen Reisen und Kreuzfahrten weltweit habe ich daher immer wieder die Nähe zu ihnen gesucht, zugegeben anfangs eher etwas unbeholfen und mit...

Weiterlesen im Reiseblog...

Kreuzfahrt: Östliches Mittelmeer mit der Vision of the Seas – Teil 5

An Bord des Royal Caribbean Kreuzfahrtschiffes Vision of the Seas im östlichen Mittelmeer. Regen in Argostoli, ein Seetag auf dem Schiff und Abschied in Venedig.

Der letzte Hafen unserer Kreuzfahrt durch das östliche Mittelmeer sollte Argostoli auf Kefalonia in Griechenland werden und trotz vorheriger Recherche im Internet wurde ich nicht wirklich schlau aus der Wahl ausgerechnet dieses Hafens durch die Reederei. Wahrscheinlich tu ich dieser kleinen griechischen Insel jetzt unrecht, aber so wirklich der Bringer wurde der Tag hier Dank...

Weiterlesen im Reiseblog...

Kreuzfahrt: Östliches Mittelmeer mit der Vision of the Seas – Teil 4

An Bord des Royal Caribbean Kreuzfahrtschiffes Vision of the Seas im östlichen Mittelmeer. Mit dem Tenderboot nach Mykonos.

Ein Urlaub auf Kreuzfahrt läuft nicht immer wie geplant. Man ist noch abhängiger vom Wetter als normale Urlauber, gerade wenn es um das Abenteuer Tendern geht. Hierbei liegt das Kreuzfahrtschiff wie bereits im Beitrag über Kotor in Montenegro beschrieben, auf Reede vor dem eigentlichen Hafen, ganz einfach weil es zu groß ist um anzulegen.

Panorama vom Sonnenaufgang über Mykonos in...

Weiterlesen im Reiseblog...

Ausflug in die Lagune von Marano bei Lignano

„Die Welt ist ein schöner Ort und wert, dass man um sie kämpft.“ (Aus “Wem die Stunde schlägt” von Ernest Hemingway)

Während meines leider viel zu kurzen Aufenthaltes Anfang Juni in Lignano Sabbiadoro im Norden Italiens, hatte man ein wirklich dichtes Programm für mich zusammengestellt. Da ich selbst eher der gemütliche Typ mit einem Faible für das Meer bin, blieb mir die entspannte Bootstour mit meinem liebenswerten Hotelier Andrea vom Hotel Simi Lan ganz besonders im Gedächtnis. Als passionierter Fischer und Vorstand des Lignano...

Weiterlesen im Reiseblog...

Impressionen einer Nilkreuzfahrt

Kreuzfahrt. Mit dem Schiff über das Wasser reisen. Das ist Reisen in seiner ursprünglichen Form. Man sagt der Weg sei das Ziel, aber entlang dieses ganz besonderen Weges liegen sehr viele sehenswerte Ziele. Ich bin in Ägypten. Meine Reise führt mich erst einmal flussaufwärts, gegen den Strom. Die erste Etappe bringt mich von Luxor, dem früheren Theben, nach Edfu. Ich bin unterwegs in der Wiege der Zivilisation und erfülle mir damit einen weiteren Reisetraum, welchen ich sicher mit vielen Menschen teile:

<h2...

Weiterlesen im Reiseblog...

Spaziergang am Strand von Boa Vista auf den Kapverden

Noch nie begann ein von mir gebuchter Pauschalurlaub am Strand so entspannt wie hier auf Boa Vista, der östlichsten der zu Afrika gehörenden Kapverdischen Inseln. Also nach dem spannenden Flug mit der TUIfly. Drei große Hotelanlagen teilen sich hier im Westen der Insel gute 14 Kilometer Strand und dazwischen ist nichts. Keine überfüllte Bar, keine laute Musik, keine überlaufene Einkaufsmeile, kein penetranter Gestank, kein unnötig lärmender Jetski, keine stechenden Mücken, kein nerviger Strandverkäufer mit Sonnenbrillen, Uhren oder Eis, kein asiatischer Masseur...

Weiterlesen im Reiseblog...