Bergwanderung auf dem Rofan am Achensee in Tirol

„Demut gebietend und erhebend zugleich, kaum etwas in der Natur flößt uns so viel Ehrfurcht ein wie der Anblick von Bergen.“ (Kofi Annan)

Ja, in den bayerischen Bergen liegt meine Heimat, dennoch bin ich viel zu selten in den Alpen unterwegs und das obwohl die herrlichsten Gipfel quasi direkt vor der Haustüre liegen. Der Hauptgrund dafür liegt mit absoluter Sicherheit in meiner Faulheit und der zwangsweise damit verbundenen fehlenden...

Weiterlesen im Reiseblog...

Sardinien: Ein herrlicher Tag auf La Maddalena

Wie bereits im Blogbeitrag Wundervolles Sardinien im Herbst kurz gezeigt, gehörte das kleine Archipel La Maddalena, ganz im Nordosten der zweitgrößten Insel Italiens, ganz unbestreitbar zu den absoluten Highlights der wirklich erlebnisreichen zwei Wochen dort. In diesem Zusammenhang möchte ich mich entschuldigen, dass es so lange gedauert hat, bis ich mir endlich die Zeit genommen habe darüber zu berichten. Ich war in den letzten Jahren schlichtweg zu viel unterwegs,...

Weiterlesen im Reiseblog...

Altweibersommer in der Eng

Strahlender Sonnenschein im Herbst und keine Idee wohin? Dann nichts wie ab in den wunderschönen Indian Summer in der Tiroler Eng in Österreich!

Etwa zwei Autostunden von München entfernt liegt das malerische Almdorf Eng in den Tiroler Alpen. Man erreicht dieses alpine Kleinod nur über eine Mautstraße aus Deutschland, doch die Anfahrt ist gerade im Herbst mehr als lohnenswert. Bereits in meiner Kindheit war dies ein ganz besonderes...

Weiterlesen im Reiseblog...

Mittagessen auf dem Wochenmarkt in Coburg

“Essen und Trinken sind die drei schönsten Dinge des Lebens.” (Willy Millowitsch)

Am dritten Tag meiner kleinen Städtereise nach Coburg war ausschlafen angesagt und da es draußen grau in grau war, störte mich das auch nicht sonderlich. Das tolle Frühstück hatte ich zwar verpasst, aber das war in diesem Fall mein Glück, denn auf dem historischen Marktplatz war der Coburger Wochenmarkt aufgebaut....

Weiterlesen im Reiseblog...