Locarno und Ascona am Lago Maggiore in der Schweiz

"Hier ist die Sonne intensiver und wärmer, die Berge sind röter, hier wachsen Kastanien, Trauben, Mandeln und Feigen. Die Menschen sind gut, wohlerzogen und freundlich…" (Hermann Hesse über den schweizer Kanton Tessin)

Auch ein Abstecher an der Schweizer Teil des Lago Maggiore stand während der zwei Wochen Urlaub im Norden Italiens auf unserem Reiseplan. Und so machten wir uns an einem besonders schönen Morgen kurz vor Pfingsten auf den langen Weg den Langensee entlang Richtung Tessin, dem...

Weiterlesen im Reiseblog...

Zürich – ein Spaziergang durch die teuerste Stadt der Welt

"Vo de Riiche muesch s Spare lerä." (Schweizer Sprichwort)
Hochdeutsch: "Von den Reichen musst du das Sparen lernen."

Vor ein paar Wochen verschlug es mich mit meiner Freundin nach Zürich in der Schweiz, denn der dort im Exil lebende italienische Liedermacher Pippo Pollina lud zum großen Abschlusskonzert seiner Tournee in das Hallenstadion Zürich. Viele Wegbegleiter aus den vergangenen Jahrzehnten waren als Gastkünstler mit auf der Bühne, unter anderem der italienische Komponist und Sänger Giorgio Conte, Kultsänger Büne Huber von Patent Ochsner,...
Weiterlesen im Reiseblog...

Gastbeitrag: Teurer Urlaub dank schwachem Euro: Wo sind die Alternativen?

Als jüngst die Schweizer Nationalbank den Mindestkurs ihres Frankens aufgab und die Währung der Alpenrepublik sofort massiv zulegte war klar: Das Vertrauen der Anleger in den Euro ist dieser Tage nicht sonderlich hoch und die Maßnahmen der EZB tun ihr übriges, um die Gemeinschaftswährung im Verhältnis zu vielen Währungen zu schwächen. Das mag gut für den Export in Europa sein, ist jedoch ein Problem für viele Urlauber und so fragen sich gerade die Deutschen, wo sie sich eigentlich Erholung und Sonne satt noch leisten können.

Eine globale...

Weiterlesen im Reiseblog...