Von Nord nach Süd auf Boa Vista

Von Nord nach Süd auf Boa Vista

Bereits am Tag vor meiner Trekkingtour durch die Wüste Deserto Viana auf der kapverdischen Insel Boa Vista ging es mit der lieben Franca von www.mybaobabtour.com einmal quer von Norden nach Süden. Da an diesem Ausflug insgesamt elf deutsche Touristen teilnahmen fuhren wir gleich in zwei geländegängigen Pickup-Trucks von meinem Iberostar Hotel Club Boa Vista los.

Auch für diese Tour empfehle ich wieder gutes Schuhwerk, Windjacke, Kopfbedeckung, enganliegende Sonnenbrille, Sonnencreme ab Lichtschutzfaktor 30 aufwärts, mindestens 1,5 Liter Wasser, Badesachen, großes Handtuch und natürlich ein Fotoapparat im Rucksack. Trotz der Landeswährung Kap Verde Escudo kann man hier auch überall in Euro bezahlen. Aber so etwas importiertes wie Sonnencreme ist sehr teuer, 20 Euro und mehr für die Flasche sind normal. Also lieber von zuhause mitbringen! Winking smile

KapVerden

Auf den folgenden Bildern zeige ich nun die einzelnen interessanten Stationen der kombinierten Nord-Süd-Tour.

01_Palmenfriedhof-Boa-Vista-Kapverden

Erster Halt mitten im Nirgendwo am Palmenfriedhof auf Boa Vista. Da man die Versandung auf der Wüsteninsel ausbremsen wollte, wurden Akazien gepflanzt, welche mit ihren weit verzweigten und oberflächennahen Wurzeln den einheimischen Pflanzen das Wasser wegnehmen. Diese und weitere interessante Fakten rund um Boa Vista und die Kapverdischen Inseln gab es auf der gesamten Tour von Franca.

02_Nord-Sued-Tour-Boa-Vista-Kapverden

Mit dem Allrad-Pickup über die Schotterpisten auf Boa Vista.
Alleine im Mietwagen findet man sicher nicht so schnell hierher.

03_Touristen-Karavane-Cabo-Santa-Maria-Boa Vista-Kapverden

Vor und hinter uns waren viele andere Touristen unterwegs Richtung Norden…

04_Cabo-Santa-Maria-Schiffswrack-Boa-Vista-Kapverden

04a_Schiffswrack-Santa-Maria-Boa-Vista-Kapverden-1968

…denn alle wollten das berühmte Schiffswrack am Strand von Cabo Santa Maria bewundern. Viel ist nicht mehr übrig, vom 1968 auf Grund gelaufenen Frachter aus Spanien. Auf seinem Weg von Argentinien über Brasilien wurde er wahrscheinlich hier auf Boa Vista von den Einheimischen fehl geleitet und geplündert. Für die wertvolle Fracht, bestehend aus Autos, Maschinen, Getränken und Nahrungsmitteln 04b_Schiffswrack-Santa-Maria-Boa-Vista-Kapverden-2003wurden eigens Seilwinden angebracht und eine Straße gepflastert. Angeblich half sogar die Besatzung des Schiffes beim Entladen. Nach über 45 Jahren sieht man nicht mehr viel von der Touristenattraktion. Böse Zungen fordern, dass einfach Costa eines seiner Kreuzfahrtschiffe hier versenken solle, dafür würde der Strand dann auch extra zu Cabo Costa umbenannt werden und so ein großes Schiff würde auch länger halten. Winking smile04c_Schiffswrack-Santa-Maria-Boa-Vista-Kapverden-2014

05_Cabo-Santa-Maria-Schildkroeten-Schild-Boa-Vista-Kap-Verden

Ein erster Versuch des Schildkröten-Schutzes am Cabo Santa Santa Maria auf Boa Vista.

06_Cabo-Santa-Maria-Strand-Boa-Vista-Cabo-Verde-Kapverden

Der Blick über den menschenleeren, steinigen Strand im Norden der Insel schweift ungestört bis zum Horizont. An guten Tagen kann man die nur 50 Kilometer entfernte Nachbarinsel Sal sehen, doch leider gibt es keine Fährverbindungen. Mit einem Segelschiff oder Katamaran bräuchte man wegen des starken, stets aus Nordosten wehenden Passatwindes bis zu sechs Stunden. Ganz am Ende des Strandes stehen genau aus diesem Grund drei einsame Windräder. Für mehr reichte es der armen Inselregierung bisher nicht, auch Investoren fehlen. Und so ist in vielen Ortschaften auf Boa Vista ein Dieselaggregat die einzige Stromquelle, nach 22:00 Uhr ist dann meist der Strom im gesamten Dorf aus. Regenerative Energien aus Sonne und Wind wären hier zwar ideal, aber Anschaffungs-, Betriebs- und Wartungskosten sind schlichtweg zu hoch. Zusätzlich müsste eine Stromtrasse über die Insel verlegt werden, auch wenn hier im Gegensatz zu Deutschland niemand etwas dagegen hätte.

Aber keine Angst, mein lieber, verwöhnter Pauschalurlauber: Die großen Hotels auf Boa Vista sind allesamt autark, mit eigenen, starken Aggregaten und großen Meerwasser-Entsalzungsanlagen. Hier gibt es auf Wunsch Party rund um die Uhr… Winking smile

07_Panorama-Sal-Rei-Boa-Vista-Kapverden

Panoramablick auf Sal Rei auf Boa Vista.

08_Neues-Haus-Ruine-Boa-Vista-Kapverden

Eine mondäne Bauruine auf halbem Weg zwischen Rabil und Sal Rei.
Gebaut wird wie in südlichen Ländern üblich immer dann, wenn wieder etwas Geld da ist.

09_Rabil-am-Flughafen-Boa-Vista-Kapverden

Rabil am internationalen Flughafen von Boa Vista. Die Start- und Landebahn erfüllt mit nur zwei Kilometern Länge gerade so die erforderlichen Richtlinien. Daher steigt bei der Landung eines Urlaubsfliegers der Pilot erst einmal voll in die Eisen und bremst stark ab. Vor Jahren wurde beschlossen die Piste um vierhundert Meter zu verlängern, aber so lange kein Geld da ist… Sad smile

10_Friedhof-Rabil-Boa-Vista-Kap-Verden

Der kleine Friedhof in Rabil auf Boa Vista.

11_Cowboy-Pferd-Boa-Vista-Kapverden

Ein echter kapverdischer Cowboy mit Hut und Pferd… Winking smile

12_Strasse-Boa-Vista-Kapverden

Die gepflasterte Straße nach Süden.

13_Esel-Reiter-Deserto-Viana-Boa-Vista-Kapverden

Kurzer Blick in die Deserto Viana, am Tag darauf war ich dann wieder da – der Esel auch! Winking smile

14_Wegweiser-Boa-Vista-Kapverden

Wegweiser auf Boa Vista.

15_Berg-Santo-Antonio-Boa-Vista-Kapverden

Der Berg Santo Antonio ist mit seinen 379 Metern Höhe wie die
meisten Berge auf Boa Vista ein uralter, längst erloschener Vulkan.

16_Ziegen-in-der-Wueste-Boa-Vista-Kap-Verden

Eine Ziegenfamilie durchquert die karge Landschaft der Wüsteninsel,
im Hintergrund sieht man durch die erhitzte Luft das Gebirge von Boa Vista.
Kein Berg und keine Düne ist höher als 390 Meter.

17_Pflasterstrasse-Boa-Vista-Kapverden

Die grob gepflasterte Straße von Norden nach Süden, für Asphalt fehlt das Geld.
Angeblich haben die einheimischen Frauen auf Boa Vista sämtliche Straßen gepflastert.
Das erklärt so einiges… Winking smile

18_wilder-Esel-Velha-Boa-Vista-Kapverden

Ein verwilderter Esel in Velha im Süden von Boa Vista.

19_Ruine-Ziege-Velha-Boa-Vista-Kapverden

Eine Ruine mitten in der kleinen Ortschaft Velha.

20_Bar-Esplanado-Fon-Banana-Velha-Boa-Vista-Kapverden

Gleich daneben die Bar Esplanado Fon Banana unter deutschsprachiger Führung.

21_No-Stress-Hund-Bar-Esplanado-Fon-Banana-Velha-Boa-Vista-Kapverden

22_Franca-Grog-Ponche-Bar-Esplanado-Fon-Banana-Velha-Boa-Vista-Kapverden

No Stress heißt es auf Boa Vista tagsüber während der großen Hitze, sowohl bei Mensch, als auch bei Tier. Wir kehrten hier ein und konnten recht gut und günstig essen und trinken.
Unser Tourguide Franca gab zum Schluss dann noch eine Runde Hochprozentiges aus. Der milde und süße Ponche ist ein mit Honig vergorener Zuckerrohrschnaps mit etwa 30% Alkohol, während der Grog die reine Form mit 43% Alkohol darstellt. Erstere Variante ist also eher für die Mädchen, während die zweite von Jungs bevorzugt wird. Auch eine Mischung aus beiden ist durchaus üblich und schmackhaft und wird gerne von den Mädchen unter den Jungs getrunken… Winking smile

23_Musiker-Bar-Esplanado-Fon-Banana-Velha-Boa-Vista-Kapverden

Musik zum Essen gehört in vielen kleinen Restaurants auf Cabo Verde einfach dazu.

24_Strand-Santa-Monica-Boa-Vista-Kapverden

Nach dieser Pause ging es dann flott weiter Richtung Santa Monica, dem schönsten Strand auf Boa Vista. Eigentlich wollten wir hier zum Ende der Tour ein erfrischendes Bad nehmen und uns den Staub abwaschen, jedoch war das Meer sehr aufgewühlt und nicht wirklich zum Schwimmen geeignet. Dennoch hatten wir unseren Spaß…

25_Flucht-vor-Wellen-Strand-Santa-Monica-Boa-Vista-Kapverden

…etwa auf der Flucht vor den wilden Wellen! Winking smile

26_Teerstrasse-zum-RIU-Touareg-Boa-Vista-KapverdenZurück ging es dann über eine der wenigen geteerten Straßen von Boa Vista. Nur wenige Kilometer südlich, nahe der Ortschaft Lacacao, liegt nämlich das riesige Hotel RIU Touareg mit fast 2000 Betten und einem Golfplatz. In der Endstufe soll es doppelt so groß werden. Daher sind bereits 15 von 25 Kilometern durch RIU geteert worden. Die restlichen 10 Kilometer sind zwar vorbereitet, werden aber erst geteert, wenn die Inselregierung wieder Geld hat.

Die Kapverden sind noch ein armes Land, allerdings haben sie nicht mehr den Status eines Dritte-Welt-Landes und darauf ist man hier sehr stolz. Der Tourismus als aufstrebende Industrie wird in den kommenden Jahren sicher viel Geld ins Land bringen. Dennoch oder gerade deswegen will man den wilden Osten von Boa Vista als Naturschutzgebiet erhalten. Grund genug mir das Gebiet bald näher anzusehen…

27_Ziegen-auf-der-Strasse-Boa-Vista-Kapverden

Für einen Tag war es auf jeden Fall genug Schotterpiste, Wind und Staub. Kurzweilig und interessant war es nicht zuletzt auch dank Franca, der sehr gut deutsch sprechenden Italienerin von www.mybaobabtour.com. Weitere Touren, sowie ein Kapverdischer Abend in der  bereits oben gezeigten Bar Esplanado Fon Banana folgen auf jeden Fall noch. Ich freu mich drauf! Smile

Disclaimer: Die komplette Pauschalreise und auch dieser Ausflug auf Boa Vista wurde von mir selbst geplant und bezahlt. Es gab keinerlei Sponsoren oder Unterstützer, dennoch ist meine Meinung wie immer offen und ungeschminkt. Tolle Tipps für meinen Aufenthalt habe ich übrigens aus dem Reiseführer Cabo Verde aus dem Reise Know-How Verlag.


Daniel Dorfer alias Autor fernweh (274 Posts)

Hier schreibt Daniel Dorfer, der einzige Kreuzfahrt- und Reiseblogger auf dem Kreuzfahrt- und Reiseblog fernwehblog.net. Als hauptberuflicher DJ war er einige Zeit an Bord der AIDA-Flotte auf Kreuzfahrt und reist seither verstärkt durch diese Welt um darüber zu berichten.


Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Share on Google+0Pin on Pinterest0Share on Tumblr0Share on LinkedIn0Digg thisShare on StumbleUpon0Email this to someone

1 Comment

  1. Lecker Kapverdischer Abend auf Boa Vista - Reiseblog fernwehblog.net | Reiseblog fernwehblog.net · 8. April 2014

    […] deutschsprachige Personal ging es direkt nach Velha, wo ich schon ein paar Tage zuvor auf meiner Tour von Nord nach Süd auf Boa Vista kurz Halt […]

Leave A Reply

All original content on these pages is fingerprinted and certified by Digiprove