Helsinki Sehenswürdigkeiten auf Ostsee Minikreuzfahrt mit Tallink Silja

Luxus-Fähre Helsinki Sehenswürdigkeiten Finnland Tallink Silja Symphony Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

“Das Schiff, das in jedem Winde segelt, kommt niemals in denn Hafen” (Finnisches Sprichwort)

Gott sei Dank, sind die Schiffe der Tallink Silja Line in der Ostsee nicht abhängig von Wind und Wetter, sie steuern direkt von Stockholm nach Helsinki und das zuverlässig 365 Tage im Jahr. Meine Tipps für Schwedens schön Hauptstadt sind bereits online, hier geht’s zum Beitrag über die Stockholm Sehenswürdigkeiten.

Minikreuzfahrt mit der Luxus-Fähre nach Helsinki

Zeitzonen Uhr Schweden Finnland Ostsee Kreuzfahrt Luxus-Fähre Tallink Silja Symphony Minikreuzfahrt

Zwei Zeiten für zwei Zeitzonen auf der Fähre von Schweden nach Finnland.

Für meinen zweiten Kurzbesuch in der finnischen Metropole blieb mit sechs Stunden wieder einmal recht wenig Zeit für Sightseeing und auch das Wetter zeigte sich nicht von seiner schönsten Seite, aber so ist das nun mal auf einer typischen Ostsee-Kreuzfahrt, da herrscht nicht immer eitel Sonnenschein.

Hafen Helsinki Finnland Olympia Terminal Ostsee Minikreuzfahrt Tallink Silja Luxus-Fähre

Ankunft am “Olympia Terminaali” im Hafen von Helsinki.

Skyline Helsinki Finnland Ostsee Minikreuzfahrt Tallink Silja Fähre

Vom Heck der Silja Symphony gab es schon einen ersten tollen Blick auf die Altstadt. Nun stand ich vor der Wahl: Mit dem Hop on – Hop Off Bus durch die Stadt oder Landgang auf eigene Faust? Die meisten der Helsinki Sehenswürdigkeiten entlang der angebotenen Route kannte ich bereits von meinem ersten Besuch vor einigen Jahren, auf welcher ich im Rahmen einer wirklich gut durchorganisierten Pressereise ein recht kompaktes Sightseeing-Programm hatte. Die Wettervorhersage für den heutigen Tag stand auf leichter Regen und so machte ich mich kurzerhand zu Fuß auf den Weg in Richtung des kleinen Marktes am Hafen.

Landgang auf eigene Faust in Helsinki in Finnland

Helsinki Sehenswürdigkeiten Hafen Olympia Terminal Finnland Ostsee Minikreuzfahrt Tallink Silja Luxus-Fähre

Der Blick aus dem Hafen auf mein Schiff, welches gerade bunkerte, also neuen Treibstoff an Bord nahm. In diesem Fall ist es noch Schweröl, doch die neueren Fähren der Reederei, wie etwa die Megastar, fahren bereits mit umweltfreundlichem Flüssiggas (Liquid Natural Gas – LNG als Brennstoff für Schiffe).

Helsinki Sehenswürdigkeiten Uspenski Kathedrale Finnland Ostsee Minikreuzfahrt

Die ersten Highlights bei einem Besuch der finnischen Hauptstadt sieht man schon von Weiten und so kann man sich beim Landgang auf eigene Faust erst einmal nach Sicht orientieren. Vom Hafen aus gut zu Fuß zu erreichen steht die russisch-orthodoxe Uspenski-Kathedrale, eine der Top Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der Eintritt ist kostenlos.

Helsinki Sehenswürdigkeiten Uspenski Kathedrale Finnland Ostsee Minikreuzfahrt

Nicht nur von außen beeindruckt der Bau mit seinen dreizehn Kuppeln,
auch der Innenraum besticht mit einer Mischung aus Schlichtheit und goldenen Ikonen.

Helsinki Sehenswürdigkeiten Asiatische Touristen Möwe Finnland Ostsee Minikreuzfahrt

Die meisten asiatischen Touristen hingegen schienen sich
mehr für die fotogenen Möwen vor der Kirche zu interessieren… Winking smile

Dom von Helsinki Sehenswürdigkeiten Senatsplatz Finnland Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

Vorbei am Präsidentenpalais führt der Weg zum zentralen Senatsplatz, über dem der Dom von Helsinki, das Wahrzeichen der Stadt thront.

Orgel im Dom von Helsinki Sehenswürdigkeiten Finnland Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

Auch hier ist der Eintritt in den Dom kostenlos und eine kurze Besichtigung eigentlich Pflichtprogramm.

In Finnland malen sogar die Bären

Taiga Colors Juuso malender Bär Helsinki Sehenswürdigkeiten Finnland Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

Auf meinem unvermeidlichen Weg Richtung Hard Rock Cafe entdeckte mein Reiseblogger-Maskottchen Jack Bearow dann noch ein ganz besonderes Geschäft, mit den Farben der finnischen Taiga. Bei Taigacolors (https://www.taigacolors.fi/taiga-colors-helsinki/) ist der Bär los, denn Juuso der malende Bär ist weltberühmt und seine herrlich farbigen Kunstwerke muss man einfach mal gesehen haben. Als Tasche, Decke oder Kissenbezug gibt es diese dort zu kaufen. Mehr zum malenden Bären gibt es natürlich auch online:

Nachdem nun der Regen einsetzte machte ich aus dem eigentlich nur als Kurzbesuch geplanten Aufenthalt im Hard Rock Cafe Helsinki eine etwas längere Mittagspause. Es gab zur Abwechslung mal etwas Salat und die Erkenntnis, dass scheinbar kaum ein Mensch in Finnland den bei uns so beliebten und sympathischen finnischen Sänger Samu Haber, geschweige denn seine Band Sunrise Avenue kennt. Zumindest eine Memorabilia aus seinen Händen hätte ich in der Sammlung dort schon erwartet… Sad smile

Weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt habe ich bereits in meinem ersten Beitrag über meine erste organisierte Pressereise mit Tallink Silja gezeigt. Darunter sind das Sibelius-Monument, die Rock-Church (Temppeliaukion Kirkko) und die wunderschöne alte Markthalle. Hier geht’s zum Beitrag über mein erstes Mal in Finnland mit einigen tollen Sightseeing-Tipps:

Mehr gibt es auch auf dem offiziellen Tourismusportal:

Helsinki mit dem Ausflugsboot

Bootstour Helsinki Sehenswürdigkeiten Finnland Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

Diesmal wollte ich Helsinki noch aus einem anderen Blickwinkel erleben und entschloss mich daher nachdem der Regen etwas nachließ und ich in Stockholm schon so eine tolle Bootstour hatte ganz spontan zu einer solchen. Mit der kleinen m/s Doris, dem Flaggschiff der IHA-Lines Oy, wagte ich mich in die Gewässer vor der Stadt. Die Tour wird im finnischen Sommer, also zwischen Mai und September, angeboten. Sie dauerte gut zwei Stunden und somit sollte ich rechtzeitig wieder zurück sein bevor mein Schiff ablegte.

Bootstour Helsinki Sehenswürdigkeiten Finnland Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

Mit herrlichen Aussichten auf das vom grauen Himmel bedeckte Helsinki wurde ich für diese Entscheidung belohnt. Neben der Luxusfähre Silja Symphony lag am heutigen Tag auch das Kreuzfahrtschiff MS Hamburg der kleinen Reederei Plantours im Hafen.

Bootstour Meeresfestung Suomenlinna Helsinki Sehenswürdigkeiten Finnland Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

Vorbei führte die Route als erstes an einem UNESCO Weltkulturerbe, der Suomenlinna oder auch Finnenburg genannt. Diese riesige, geschichtsträchtige Festungsanlage, welche sich vor den Toren der Stadt über mehrere Inseln erstreckt, ist bei einer Städtereise nach Helsinki sicher einen Tagesausflug wert.

Bootstour Segelschiff Helsinki Sehenswürdigkeiten Finnland Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

Begegnungen auf dem Weg Richtung Insel Seurasaari…

Bootstour Schwenkbrücke Helsinki Sehenswürdigkeiten Finnland Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

Faszinierend gestaltete sich meine erste Fahrt durch eine Schwenkbrücke…

Bootstour Schwenkbrücke Helsinki Sehenswürdigkeiten Finnland Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

…welche mit einer ganz schön langen Wartezeit…

Bootstour Schwenkbrücke Helsinki Sehenswürdigkeiten Finnland Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

…für die Autos auf der dadurch verbundenen Straße einher ging.

Bootstour Schwenkbrücke Insel Seurasaari Helsinki Sehenswürdigkeiten Finnland Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

Die hübsche kleine Insel Seurasaari wird gerne als Erholungs- und Ausflugsziel von den Finnen genutzt.

Im Hafen von Helsinki

Bootstour MS Hamburg Riesenrad Hafen Helsinki Sehenswürdigkeiten Finnland Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

Ein weiterer Blick auf Dom von Helsinki samt Riesenrad mit der MS Hamburg im Hafen im Vordergrund.

Bootstour Luxus-Fähre Silja Symphony Hafen Helsinki Sehenswürdigkeiten Finnland Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

Für mich wurde es langsam Zeit wieder an Bord zu gehen, auch wenn ich so gerne mal mehr Zeit für dieses faszinierende Reiseziel Finnland gehabt hätte.

Weitere Infos zu Helsinki in Finnland

Minikreuzfahrt mit der Tallink Silja Luxus-Fähre

De Luxe Kabine Luxus-Fähre Tallink Silja Symphony Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

Nachdem ich von dieser Minikreuzfahrt auch gerne noch etwas vom Leben an Bord der Luxus-Fähre zeigen möchte schließe ich den Beitrag damit. Bequem und hübsch eingerichtet sind die Kabinen auf der Silja Symphony. Auch hier sind im De Luxe Tarif wieder die Getränke im Kühlschrank frei und das Spezial-Frühstück mit dabei. Praktisch fand ich außerdem, dass man im kleinen Badezimmer neben dem üblichen Duschgel und Shampoo auch Einweg-Rasierer und Einweg-Zahnbürsten zur Verfügung hat.

Duty Free Shopping auf der Tallink Silja Luxus-Fähre

Duty Free Shopping Schokolade Luxus-Fähre Tallink Silja Symphony Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

Letztere sind auch dringend nötig bei den Leckereien die man an Bord im Duty-Free-Shop kaufen kann. Winking smile Unbedingt probieren solltet Ihr die Schokolade vom Kapitän als Riesentafel.

Duty Free Shopping Absolut Vodka Luxus-Fähre Tallink Silja Symphony Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

Alkohol gibt es an Bord in rauen Mengen, denn die Finnen zahlen im eigenen Land Unsummen dafür. Nicht selten erblickt man daher Passagiere, welche Bier Palettenweise einkaufen und in Finnland angekommen mit kleinen Sackkarren von Bord gehen. Beliebt sind daher auch Kurztrips mit Tallink Silja in das nur zwei Stunden entfernte Tallinn in Estland.

Entertainment auf der Luxus-Fähre von Tallink Silja

italienische Bar Luxus-Fähre Tallink Silja Symphony Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

Doch auch in den zahlreichen Restaurants an Bord kann man auf der Überfahrt genießen…

Musiker Irish Pub Luxus-Fähre Tallink Silja Symphony Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

…dazu gibt es thematisch passend gute Livemusik, wie etwa hier im Irish Pub.

Entertainment Show Dream Story Luxus-Fähre Tallink Silja Symphony Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

Auch im bordeigenen Theater ist jeden Abend eine faszinierende Show geboten.

Entertainment Bühnenshow Dream Story Luxus-Fähre Tallink Silja Symphony Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

Gut kämpft gegen Böse, alles farbenfroh und kindgerecht in Szene gesetzt.

Entertainment Aftershow Kindertanz Luxus-Fähre Tallink Silja Symphony Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

Und nach der Show gibt es die Künstler zum Anfassen und Mittanzen –
ein toller Spaß, nicht nur für die Kleinen Passagiere. Winking smile

Entertainment Liveband Tanz Party Luxus-Fähre Tallink Silja Symphony Minikreuzfahrt Ostsee Baltikum

Die Livebands an Bord der Tallink Silja Schiffe gehören übrigens ganz ohne Übertreibung zu den besten im gesamten Baltikum. Zu internationalen Hits gefeiert wird hier oft bis spät in die Nacht. Wer dann noch nicht genug hat kann ja noch in die Disco gehen… schlafen muss auf dieser Reise niemand, aber ich für meinen Teil war froh auf meiner Kajüte zu liegen und den erlebnisreichen Tag Revue passieren zu lassen.

Teil drei und vier dieser Minikreuzfahrt kommen dann mit dem faszinierenden Riga in Lettland. Freut Euch schon mal drauf, denn was diese baltische Metropole zu bieten hat sprengt nämlich den Rahmen für nur einen Beitrag. Wie es der Zufall wollte war ich genau zum lettischen Sängerfest 2018 in Riga

Weitere Blogbeiträge aus der Ostsee

Stockholm: 10 tolle Sehenswürdigkeiten auf Ostsee Kreuzfahrt mit Tallink Silja

12 tolle Riga Sehenswürdigkeiten auf Ostsee Kreuzfahrt mit Tallink Silja

Riga auf Ostsee-Kreuzfahrt – überraschender Besuch beim Sängerfest

Citytrip Tallinn: Sightseeing in der eindrucksvollen historischen Altstadt

Kreuzfahrt mal anders: Ostsee mit der Tallink Silja Line – Tag 1 von 4

Kreuzfahrt mal anders: Ostsee mit der Tallink Silja Line – Tag 2 von 4

Kreuzfahrt mal anders: Ostsee mit der Tallink Silja Line – Tag 3 von 4

Kreuzfahrt mal anders: Ostsee mit der Tallink Silja Line – Tag 4 von 4

Disclaimer: Dieser Beitrag erfolgt mit freundlicher Unterstützung in Form einer Einladung zur Minikreuzfahrt von Tallink Silja. Die Anreise erfolgte zum Teil auf eigene Kosten, den Bootsausflug und das Essen in Finnland habe ich aus eigener Tasche bezahlt. Tolle Tipps für die Stadt habe ich aus dem Reise Know-How CityTrip Helsinki: Reiseführer mit Faltplan und kostenloser Web-App.

About Author

Hier schreibt Daniel Dorfer, der einzige Kreuzfahrt- und Reiseblogger auf dem Kreuzfahrt- und Reiseblog fernwehblog.net. Als hauptberuflicher DJ war er einige Zeit an Bord der AIDA-Flotte auf Kreuzfahrt und reist seither verstärkt durch diese Welt um darüber zu berichten.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen externen Verweislink oder einen Werbebanner klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.