Kreuzfahrt: Alles über die Getränkepakete bei AIDA, Costa, MSC und TUI

Letze Änderung am

Gastbeitrag / Unbezahlte Werbung

Sehr verwirrend ist für so manchen Passagier das stetig wechselnde Angebot in Sachen Getränkepakete für eine gebuchte Kreuzfahrt. In unregelmäßigen Abständen ändert sich dann wieder etwas, da kommen nicht nur Kreuzfahrtanfänger schnell durcheinander, verschätzt sich bei den Kosten für die geplante Reise und hat nun doch kein Kreuzfahrtschnäppchen ergattert. Die Kreuzfahrtexperten von Mein Kreuzfahrttreff aus Hamburg haben mir daher freundlicherweise eine ganz aktuelle Übersicht für das Jahr 2019 zusammen gestellt welche ich sehr gerne als informativen und unbezahlten Gastbeitrag hier im Kreuzfahrtblog veröffentliche. Mit AIDA, TUI, MSC und Costa wurden hierbei die vier in Deutschland beliebtesten Reedereien berücksichtigt.

Hier also alles Wissenswerte über aktuelle Getränkepakete
auf Kreuzfahrt mit AIDA, TUI, MSC und Costa 2019

Kulinarik und Genuss stehen auf einer Kreuzfahrt für die meisten Urlauber ganz oben auf der Prioritätenliste. Ob es ein gutes Glas Wein zum Abendessen oder ein schmackhafter Cappuccino am Morgen ist – die passende Untermalung durch Getränke versüßt uns doch immer den Tag. Noch mehr Entspannung breitet sich häufig aus, wenn die einzelnen Preise dabei keine große Rolle spielen, weil alles in einem Getränkepaket enthalten ist. Im Folgenden möchten wir daher die aktuellen Getränkepakete verschiedener Reedereien vorstellen und einen groben Überblick über Vor- und Nachteile geben.

01_Kreuzfahrt-Abendessen-Dinner-Wein-Getraenke-Getraenkepaket-Getraenkepreise

Das Glas Wein zum Abendessen auf Kreuzfahrt. (Foto: Costa)

Welche Getränke sind auf welchem Kreuzfahrtschiff sowieso inklusive?

Meistens kommt zunächst die Frage auf: Lohnt sich ein Getränkepaket für mich? Der erste Ansatz, um dies heraus zu finden, ist zu schauen, welche Getränke an Bord sowieso inklusive sind und das gilt nicht nur für den Seetag, wo man nicht eben schnell mal billig im nächsten Supermarkt einkaufen gehen kann. Es gibt diesbezüglich gravierende Unterschiede zwischen den einzelnen Reedereien.

TUI Cruises

Vorreiter der enthaltenen Getränke ist ganz klar TUI Cruises. Mit dem sogenannten Premium-Alles-Inklusive-Konzept inkludiert die Reederei bereits über 140 Getränke in den Gesamtpreis. Nur wenige erlesene Weine oder Champagner-Sorten verlangen die Zahlung eines Aufpreises. Zudem wird für den Kabinenservice etwas berechnet. Da jedoch so zahlreiche Getränke an Bord der Mein Schiff-Flotte inklusive sind, gibt es keine Getränkepakete. Es existiert lediglich ein Zusatzpaket „Die ganz große Freiheit“, welches alle aufpreispflichtigen Leistungen beinhaltet.

AIDA Cruises

AIDA ist bekannt dafür, in ihren Buffet-Restaurants Inklusiv-Leistungen anzubieten. Zu den Mahlzeiten müssen Sie hier nichts für Soft-Getränke, Bier, Wein und Wasser bezahlen. Wer sich mit der Vollpension zufrieden gibt, benötigt bei AIDA Cruises kein Getränkepaket. Eine Ausnahme der enthaltenen Leistungen im Buffet-Restaurant sind jedoch die Weine von der Karte und das Schnaps-Taxi.

MSC

Auch bei MSC gibt es in den Buffetrestaurants Gratisleistungen. Diese beinhalten Fruchtsäfte und Eiswasser.

Costa Kreuzfahrten

Die Kreuzfahrten von Costa sind ebenfalls keine All Inclusive Reisen. Die Tischgetränke sind generell nicht im Preis enthalten. Ausnahmen sind Kaffee, Kakao, Säfte und Wasser aus den Automaten beim Frühstück – beim Mittag- und Abendessen ist es lediglich das Wasser.

02_Kreuzfahrt-Vinothek-Wein-Getraenke-Getraenkepaket-Getraenkepreise

Besuch in der Vinothek an Bord. (Foto: AIDA Cruises)

Nach diesen kurzen Übersichten kristallisiert sich schon etwas mehr heraus, auf welchen Kreuzfahrtschiffen die Buchung von Getränkepaketen in Erwägung gezogen werden kann und auf welchen es weniger von Nöten ist. Für die Entscheidung sind die Leistungen und Preise der einzelnen Pakete aber natürlich die ausschlaggebenden Informationen. Daher werden wir Ihnen auch darüber einen Überblick geben.

Getränkepakete – Preise und Leistungen

TUI Cruises

Das Zusatzpaket „Die ganz große Freiheit“ ist das einzige Getränkepaket auf der TUI Mein Schiff Flotte, da die meisten Getränke inklusive sind. Bei der Buchung stehen Ihnen dann auch alle aufpreispflichtigen Getränke kostenfrei zur Verfügung. Zudem ist es dann ganz egal, ob Sie sich etwa am Abend auf Kreuzfahrt etwas im Restaurant, an der Bar oder auf die Kabine bestellen, Sie müssen keinen Aufpreis bezahlen. Auf einer zehntägigen Seereise kostet dieses Paket beispielsweise 490,– Euro pro Person.

Mehr dazu finden Sie bei TUI: https://www.tuicruises.com/ganz-grosse-freiheit

03_TUI-Kreuzfahrt-Cocktail-Getraenke-Getraenkepakete-Getraenkepreise

Erfrischend: Ein eiskalter Cocktail auf dem Pooldeck. (Foto: TUI Cruises)

AIDA Cruises

Auf den AIDA Schiffen sieht es hinsichtlich der Getränkepakete anders aus. Hier haben Sie eine Auswahl an verschiedenen Leistungen, die jeden Geschmack treffen sollen. Gleich fünf Getränkepakete hat die große deutsche Reederei in Petto. Dazu zählen das AIDA Kids-, Teens-, Light-, Comfort und Genießer-Paket.

AIDA Kids

Buchbar für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren zum Preis von 7 Euro pro Person und Tag*. Beinhaltete Leistungen:

  • Alle Softgetränke im offenen Ausschank
  • Froozies
  • Milchshakes
  • Alkoholfreie Bowle und Punsch
  • Kids & Teens Drinks der AIDA Barkarte

 AIDA Teens

Buchbar für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren zum Preis von 9,90 Euro pro Person und Tag*. Beinhaltete Leistungen:

  • Alle Softgetränke im offenen Ausschank
  • Froozies
  • Milchshakes
  • Alkoholfreie Cocktails, Bowlen und Punsche der AIDA Barkarte

 AIDA Light

Preis 9,90 Euro pro Person und Tag*. Beinhaltete Leistungen:

  • Alle Softgetränke im offenen Ausschank
  • Alkoholfreie Cocktails
  • Froozies
  • Milchshakes
  • Eiscocktails
  • Alkoholfreie Bowlen und Punsche
  • Kaffee- und Teespezialitäten ohne Alkohol (ausgenommen Starbucks-Produkte)

 AIDA Comfort

Nicht auf Kurzreisen buchbar. Preis 19,90 Euro pro Person und Tag*. Beinhaltete Leistungen:

  • Alle Getränke des Light-Getränkepakets
  • Spezialitäten inklusive Alkohol: AIDA Hausweine und Haussekt im offenen Ausschank, Radeberger Bier vom Fass, Schöfferhofer Weizen Bier

 * Die Getränkepakete können nicht nur für einen Tag gebucht werden, sondern gelten immer für die gesamte Reise.

AIDA Genießer

Neben den vier herkömmlichen Getränkepaketen gibt es zudem die sogenannte Genießerkarte, bei der das Guthaben individuell bestimmt wird. Dieses Genuss-Guthaben gilt nicht nur für eine Person, sondern pro Kabine und kann auch im Restaurant wie beispielsweise dem Rossini oder French Kiss, sowohl für Getränke als auch für Speisen eingesetzt werden. Die ausgenommenen Getränke der anderen Pakete sind im Genießerpaket hingegen inkludiert, daher können beispielsweise auch Flaschenweine bestellt werden.

Preise:

  • 90 Euro mit einem Kartenwert von 100 Euro
  • 180 Euro mit einem Kartenwert von 200 Euro
  • 265 Euro mit einem Kartenwert von 300 Euro
  • 350 Euro mit einem Kartenwert von 400 Euro
  • 600 Euro mit einem Kartenwert von 700 Euro
  • 850 Euro mit einem Kartenwert von 1.000 Euro

Vorteile:

  • Für alle Gäste der Kabine nutzbar
  • Bestellen von Getränken sowie Speisen in à la carte Restaurants
  • Preisvorteil mit dem weniger gezahlt wird als das Guthaben auf der Karte beträgt

Die komplette Übersicht zu den AIDA Getränkepakten gibt es hier:

https://www.aida.de/kreuzfahrt/reisen-mit-aida/kulinarisches/aida-getraenkepakete.32440.html

04_AIDA-Kreuzfahrt-Bier-Brauhaus-Getraenke-Getraenkepakete-Getraenkepreise

Frisch gebrautes Bier an Bord gibt es im Brauhaus bei AIDA. (Foto: AIDA Cruises)

MSC

MSC hält ebenfalls eine große Auswahl an Getränkepaketen für die Passagiere bereit. Das Tischgetränkepaket wird ergänzt von dem Premium All-Inclusive Paket, dem All-Inclusive Deluxe Paket, dem Alkoholfreien All-Inclusive Paket für Erwachsene bzw. Jugendliche und schlussendlich von dem Premium All-Inclusive Classic Paket. Die Preise gelten jeweils pro Person und pro Tag.

Tischgetränke Paket

Das bisherige Cheers Getränkepaket heißt nun „Tischgetränke Paket“. Es kostet für Erwachsene 16,50 Euro (bei Kreuzfahrten ab 9 Nächten 13 Euro).

Beinhaltete Leistungen:

  • Softdrinks
  • Mineralwasser
  • Bier und Wein (jeweils glasweise) zum Mittag- und Abendessen in Buffet- und Hauptrestaurants

Für Kinder (bis 17 Jahre) kostet es 9 Euro (bei Kreuzfahrten ab 9 Nächten 7 Euro)

Beinhaltete Leistungen:

  • Softdrinks
  • Wasser zum Mittag- und Abendessen in Buffet- und Hauptrestaurants

Premium All-Inclusive Getränkepaket

Für Erwachsene kostet es 26 Euro (bei Kreuzfahrten ab 9 Nächten 21 Euro).

Beinhaltete Leistungen:

  • Wasser und Softdrinks
  • Zwei verschiedene Weiß- und Rotweine
  • Ein Roséwein
  • Bier vom Fass
  • Alle Getränke, die in der Getränkekarte gekennzeichnet sind (Verschiedene alkoholische und alkoholfreie Getränke, Cocktails, Biere, Weine, Spirituosen, Heißgetränke)
  • Eiscreme in der Tüte oder im Becher

Für Kinder (bis 17 Jahre) verlangt MSC 12 Euro (bei Kreuzfahrten ab 9 Nächten 9,50 Euro).

Beinhaltete Leistungen:

  • Wasser und Softdrinks in den Restaurants
  • Fruchtsäfte, Smoothies, Milchshakes und Eis an den Bars

All-Inclusive Deluxe Getränkepaket

Das beliebte Allegrissimo Premium Paket (Code: 421) heißt nun „All-Inclusive Deluxe Paket“. Es kostet für Erwachsene 50 Euro (bei Kreuzfahrten ab 9 Nächten 40 Euro).

Beinhaltete Leistungen:

  • Softdrinks und Wasser
  • Alle offenen Weine
  • Bier
  • Sämtliche Bargetränke inklusive Champagner-Cocktails und Premium-Spirituosen (auch in Spezialitäten-Restaurants und Themen-Bars)
  • Minibar und Mineralwasser auf der Kabine
  • Essen vom Kabinenservice
  • Alle Angebote im Eiscafé, in der Schokoladenbar und der Konditorei
  • 30 Prozent Rabatt auf Champagner und Flaschen-Weine

Für Kinder (bis 17 Jahre) kostet es 21 Euro (bei Kreuzfahrten ab 9 Nächten 16,50 Euro).

Beinhaltete Leistungen:

  • Wasser und Softdrinks
  • Nicht-alkoholische Cocktails und Smoothies an der Bar
  • Minibar und Wasser auf der Kabine
  • Alle Angebote im Eiscafé, in der Schokoladenbar und der Konditorei

Premium All-Inclusive Classic Getränkepaket (Karibik und Südamerika)

Es kostet für Erwachsene 43 Euro (bei Kreuzfahrten ab 9 Nächten 34,50 Euro).

Beinhaltete Leistungen:

  • Entspricht dem Premium All Inclusive Paket anderer Fahrtgebiete

Für Kinder (bis 17 Jahre): 21 Euro (bei Kreuzfahrten ab 9 Nächten 16,50 Euro)

Beinhaltete Leistungen:

  • Entspricht dem Premium All Inclusive Paket anderer Fahrtgebiete

Hier geht’s zu den Einzelheiten:

https://www.msc-kreuzfahrten.de/de-de/Buchung-Verwalten/Getraenkepakete.aspx

05_MSC-Kreuzfahrt-Poolbar-Kaffee-Cappuccino-Getraenke-Getraenkepakete-Getraenkepreise

So einen Cappuccino beherrschen die Italiener von MSC in Perfektion. (Foto: MSC)

Costa Kreuzfahrten

Costa unterscheidet zwischen Paketen für Erwachsene und Kinder. Folgende Auswahl steht Ihnen an Bord zur Verfügung. Die Preise gelten pro Erwachsenen ab 18 Jahren und pro Tag.

Brindiamo – Reichhaltige Auswahl, maximaler Geschmack

Preis ab 25,50 €

Beinhaltete Leistungen:

  • Auswahl an alkoholischen & alkoholfreien offenen Getränken (glasweise)
  • Haupt- und Buffetrestaurant (Mittag- und Abendessen)
  • alle Bars (zu jeder Tageszeit)

Pranzo & Cena – Gepflegter Genuss zu ausgewählten Momenten

Preis ab 16,99 €

Beinhaltete Leistungen:

  • Auswahl an Weinen, Bieren & alkoholfreien Getränken
  • Mittag- und Abendessen

Più gusto – unbeschwerter Cocktailgenuss

Preis ab 28,49 €

Beinhaltete Leistungen:

  • Auswahl an alkoholischen & alkoholfreien offenen Getränken (glasweise)
  • Auswahl aus 34 alkoholischen & alkoholfreien Cocktails, Mixdrinks und Frozen Drinks
  • Haupt- und Buffetrestaurant (Mittag- und Abendessen)
  • alle Bars (zu jeder Tageszeit)

Intenditore – Das Gourmetpaket

Preis ab 45,99 €

Beinhaltete Leistungen:

  • alle offenen Getränke (glasweise, aus der Barkarte bis zu einem Preis von 9 €), darunter erstklassige Markenprodukte, Premium-Liköre, Champagner
  • alle Restaurants, Bars, Minibar (enthält keine alkoholischen Getränke) und auf der Kabine
  • bei Buchung einer Suite (ausgenommen Mini-Suite) ist dieses Getränkepaket inklusive

 Die Preise gelten pro Kind (4-17 Jahre) und pro Tag.

Giovani – Alkoholfreier Genuss für Kids & Teens

Preis ab 16,94 €

Beinhaltete Leistungen:

  • Auswahl alkoholfreier Getränke (glasweise)
  • keine Getränke aus der Minibar

Dieses Paket ist nur in Kombination mit den Paketen „Brindiamo“, „Più Gusto“ oder „Intenditore“ buchbar.

Getränkekarte für Jungs & Mädchen

Preise:

  • Paket Medium: 64,99€, beinhaltet 20 Getränke
  • Paket Large: 109,99, beinhaltet 40 Getränke

Beinhaltete Leistungen:

  • Softdrinks, Virgin Delights, frisch gepresste Zitrusfrüchte, Eistee, Milch-Shakes, verschiedene Sirup-Arten

Mineralwasser Angebot (Getränkepaket Wasser)

Preis 35,99 € pro Paket

Beinhaltete Leistungen:

  • 13 Flaschen Mineralwasser (0,75 Liter)

Hier geht’s zum detaillierten Angebot auf der Costa-Webseite:

https://www.costakreuzfahrten.de/reisen-mit-costa/kulinarische-genuesse/getraenkepakete.html

06_Costa-Kreuzfahrt-Balkon-Balkonkabine-Getraenke-Getraenkepakete-Getraenkepreise

Genuss mit Ausblick von der eigenen Balkonkabine bei Costa. (Foto: Costa)

Wie und wann buche ich das Getränkepaket?

Getränkepakete können bei allen Reedereien sowohl online als auch vor Ort gebucht werden. Oftmals ist die Buchung von Getränkepaketen vorab mit einem Rabatt verbunden, daher ist dies eine empfehlenswerte Variante, um ein wenig Geld zu sparen. Bei MSC zahlen Sie beispielsweise 15 Prozent des Preises weniger, wenn die Buchung bereits vor der Reise getätigt wird. Auch bei AIDA kann ein Paket vor der Reise über myAIDA oder am Anreisetag an Bord erworben werden.

08_Kreuzfahrt-Strohhalm-Cocktails-Prost-Trinken-Getraenke-Getraenkepakete-Getraenkepreise

Gute Neuigkeiten: So ein Strohhalm ist inzwischen auf fast allen Kreuzfahrtschiffen nicht mehr aus Plastik sondern komplett biologisch abbaubar. (Foto: AIDA Cruises)

Fazit

Ob das Buchen von Getränkepaketen sinnvoll ist, kann nicht pauschal für jeden Kreuzfahrtpassagier beantwortet werden. Vorab sollte sich gefragt werden, wie viel der Getränke-Leistungen auf der Kreuzfahrt wirklich in Anspruch genommen wird. Bleibt es im Wesentlichen bei den Getränken zum Essen und genehmigen Sie sich nur ab und an einen Cocktail an der Bar, so werden Sie durch ein Getränkepaket nicht sparen. Wer es genießt, einen Latte Macchiato zum Frühstück zu trinken, eine gute Flasche Wein am Abend zu bestellen und zwischendurch die auch die weiteren Getränke Angebote wählt, sollte sich Gedanken über die Buchung eines Getränkepaketes machen. Sind jedoch ohnehin schon viele Getränke im Kreuzfahrtpreis enthalten wie etwa bei TUI Cruises, kommt man womöglich auch ohne ein Getränkepaket zurecht – dafür ist der Gesamtpreis der Kreuzfahrt vergleichsweise hoch. Mit den Informationen in unserem Artikel sind Sie gut aufgestellt, um eine Entscheidung zu treffen. Und sollten Sie sich vor Ihrer Reise noch etwas unsicher sein, so können Sie auch an Bord noch Ihre Wahl treffen!

Kleiner Profi-Tipp zum Sparen auf Kreuzfahrt

Wer auf einer Kreuzfahrt ein wenig sparen will kauft sich sein Wasser, Säfte und Softdrinks kostengünstig beim Landgang in einem lokalen Supermarkt am Hafen, am Besten ein Laden in zweiter oder dritter Reihe – bloß nicht direkt am Hafenbecken. Die Minibar auf der Kabine kühlt ausreichend und es ist Platz genug bis zum nächsten Hafen wenn man das Angebot der Reederei raus stellt. Nur bei alkoholischen Getränken kennt man auf einem Kreuzfahrtschiff kein Pardon, der muss an Bord gekauft und verzehrt werden. Die Flasche Hochprozentiger als Erinnerung für zuhause muss beim Schiffspurser abgegeben werden und kann zum Ende der Tour versiegelt wieder dort abgeholt werden.

07_Sonnenuntergang-Kreuzfahrt-Getraenk-Getraenke-Getraenkepakete-Getraenkepreise

Was gibt es schöneres als einen wundervollen Tag auf Kreuzfahrt
bei einem guten Tropfen ausklingen zu lassen? (Foto: TUI Cruises)

Disclaimer: Dieser Gastbeitrag wurde freundlicherweise von den kundigen Kreuzfahrtberatern von Mein Kreuzfahrttreff aus Hamburg zusammengestellt und zur Verfügung gestellt. Sämtliche Fotos im Beitrag sind aus den frei zugänglichen Mediatheken der jeweils als Quelle erwähnten Reedereien, das Bild im Header ist von TUI Cruises.

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Kreuzfahrt: Alles über die Getränkepakete bei AIDA, Costa, MSC und TUI:1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...

About Author

Hier schreibt Daniel Dorfer, der einzige Kreuzfahrt- und Reiseblogger auf dem Kreuzfahrt- und Reiseblog fernwehblog.net. Als hauptberuflicher DJ war er einige Zeit an Bord der AIDA-Flotte auf Kreuzfahrt und reist seither verstärkt durch diese Welt um darüber zu berichten.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen externen Verweislink oder einen Werbebanner klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Comments

  1. Hans-Georg says:

    Ich kann hier nur von TUICruises reden:
    490 Euro für Extra-Getränke sind wirklich nicht notwendig, es sei denn, ihr würdet täglich in einem der Bezahlrestaurants speisen, in denen die Getränke auch was kosten, oder im Atlantic-Restaurant immer eine besondere Flasche Wein zum essen bevorzugt.
    Die Weine, die an den Bars ausgeschenkt werden, sind alle von guter Qualität, uns schmecken sie jedenfalls. Auch hochwertige Spirituosen sind im Reisepreis enthalten.
    Das schöne am All-Inklusive-Konzept ist, dass man sich keine Gedanken um das zur Verfügung stehende Budget machen muss. Ich muss nicht jedes Mal überlegen, ob ich mir noch einen Cocktail leisten kann, ich bestelle einfach und genieße. Und noch nie auf den bisherigen 6 Reisen haben wir jemanden gesehen, der all inklusive überbeansprucht hat und Ausfallerscheinungen hatte.

    1. fernweh says:

      Danke für den Einblick, Hans-Georg!
      Auch ohne die Große Freiheit ist jede Menge geboten für das bezahlte Geld bei TUI Mein Schiff. Wenn Du Dir mal überlegst: Für 490 Euro fliegen manche eine Woche AI nach Mallorca, in die Türkei oder nach Ägypten… Ich denke das liegt auch ein wenig am Klientel auf den TUI-Schiffen, dass da keiner zu sehr über die Stränge schlägt. Das haben sie echt gut hingebracht. ;-)
      Liebe Grüße aus dem verschneiten Bayern

  2. Ralf says:

    Allgemein kann man sagen, die Gesellschaften fahren nicht für Spaß Urlauber übers Meer. Sie wollen alle Geld verdienen und wenn möglich pro Passagier und Jahr immer mehr. Jeder Gast, jede Fahrt wird exakt ausgewertet. Ist durch die persönliche Karte halt auch sehr einfach ;-). Alle Pakete sind Mischkalkulationen und sicher so ausgelegt, dass bei 70-80% der Nutzer die Gesellschaft verdient. Die Preise der Getränke kennt man meistens (Internetsuche) und man kann sich ausrechnen ob es sich für sich selbst lohnt – meistens nicht. Am Besten sind noch die Guthabenkarten. Hier hat man einen richtigen Rabatt, allerdings muss man darauf achten, für was sie benutzt werden können. Z.B. Aida, 2 für 1 Cocktail-Aktion geht nicht immer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.