Man versehe mich mit Luxus. Auf alles Notwendige kann ich verzichten. (Oscar Wilde)

Seit meiner letzten Kreuzfahrt habe ich mir ganz frei nach diesem schönen Spruch von Oscar Wilde mal ein paar Gedanken über die folgende Frage gemacht:

Was bedeutet eigentlich der Begriff Luxuskreuzfahrt?

Meine bevorzugte Variante wäre auf jeden Fall eine Luxuskreuzfahrt auf einem kleinen Schiff. Warum kann ich Euch gerne einmal anhand von acht Punkten aufzählen, die mir als Kreuzfahrtblogger bei mittlerweile mehr als 35 Kreuzfahrten mit ganz unterschiedlichen Reedereien aufgefallen sind. Als gutes Beispiel nehme ich die schmucken Yacht-Kreuzfahrtschiffe der französischen Luxus-Reederei Ponant.

Ein kleines Luxuskreuzfahrtschiff mit wenig Passagieren

Luxuskreuzfahrt Pooldeck Ponant

©PONANT N. Matheus

Warum? Ganz einfach: Kein Gedränge, kein Anstehen, kein Warten. Hier ein paar Beispiele:

  • Abends an Bord gut Essen gehen ohne am Buffet anzustehen.
  • Unter tags am Pool schwimmen und eine freie Liege am Pooldeck ergattern, wenn man Lust darauf hat.
  • Beim Landgang auf eigene Faust ohne Wartezeit von Bord und wieder zurück gehen zu können.
  • Spontan ins Theater gehen ohne Sitzplatzreservierung.
  • An der Rezeption mit seinem Anliegen sofort dran kommen.

Das ist wahrer Luxus auf einem kleinen Kreuzfahrtschiff. Ganz einfach.

Große Kabine mit ausreichend Platz

Luxuskreuzfahrt Kabine Ponant

© PONANT

Ausreichend Platz ist ebenso ein Luxus auf jedem Kreuzfahrtschiff. Große Kabinen mit viel natürlichem Licht, einer zweckmäßigen, sowie ansprechenden Einrichtung und einem Badezimmer in dem man sich wohl fühlt kann man auf den Kreuzfahrtyachten von Ponant erwarten. Man ist schließlich für mehrere Tage oder gar Wochen hier zuhause und möchte auch gerne etwas Zeit auf der Kabine verbringen. Da darf in der heutigen Zeit ein großer Flatscreen-TV ebenso wenig fehlen wie schnelles WLAN oder genug Stauraum für die Reisekoffer und ein privater Balkon, auf welchem man sich unterwegs bei einem guten Buch die frische Seeluft um die Nase wehen lassen kann.

Erstklassige Gourmet Küche an Bord

Luxuskreuzfahrt Gourmet Restaurant Essen Ponant

© Francois Lefebvre Gastronomy

Gutes Essen spielt eine große Rolle auf jedem Kreuzfahrtschiff und ganz besonders auf den kleinen. Und damit ist kein schnell, schnell am Buffet alles aufsammeln und laukalt am gerade frei gewordenen, dreckigen Tisch herunterschlingen gemeint. Im Luxussegement werden feste Tische vorab reserviert und der freundliche Kellner kommt zum Gast um die Bestellung aufzunehmen. Während die einen gehobene italienische oder mediterrane Küche zelebrieren, ist es bei Ponant die französische Gourmet Küche. „Essen wie Gott in Frankreich“ ist an Bord dieser kleinen Luxuskreuzfahrtschiffe das Motto und das kann manchmal dauern. Da gibt es auch keine zweite Schicht die dann Punkt 21:00 Uhr auch noch an den gleichen Tisch möchte. Man sitzt und genießt so lange es eben dauert… savoir vivre!

Zuvorkommender Service in jedem Bereich

Luxuskreuzfahrt Ponant Service

© Alexis Harnichard

Ein ausgewogenes Verhältnis von Crew zu Passagier ist ein weiterer wichtiger Baustein auf jedem Luxuskreuzfahrtschiff. Was nutzen einem das beste Essen, die schönsten Kabinen und der exklusivste Wellnessbereich an Bord, wenn niemand sich angemessen darum kümmert? Aufmerksam, freundlich, schnell und diskret, vor allem aber fair bezahlt und angemessen untergebracht sollte die Crew auf einem solchen Luxuskreuzfahrtschiff schon sein. Dann klappt es auch mit den Gästen…

Beste Unterhaltung im Theater und in den Bars

Interessante Vorträge, unterhaltsame Shows, talentierte Sänger und professionelle Musiker kann man während solch einer Luxuskreuzfahrt auf jeden Fall erwarten, auch wenn die Showbühne im Vergleich zu den großen Schiffen meist eher klein ausfällt. Dafür gibt es Qualität statt Quantität. Auch unter tags sind die Musik und Animation angenehm unaufdringlich. Wohlfühlatmosphäre für den erholungsbedürftigen Passagier.

Exklusiver Wellnessbereich

Luxuskreuzfahr Ponant Spa Wellness Sauna

© PONANT

Nicht nur Dampfbad und Sauna mit Aussicht sorgen auf einem Luxuskreuzfahrtschiff für die ersehnte Erholung nach einem langen Tag an Land. Auch wohltuende Massagen und exklusive Treatments stehen im Spa zur Auswahl. Kurzum: Es wird wirklich alles getan um sich rundum wohl zu fühlen.

Ausgewählte Reiseziele und Ausflüge ohne Massenandrang

Luxuskreuzfahrt Ponant Le Lyrial Destiantionen

© PONANT

Dieser Punkt ist mir persönlich sehr wichtig! So schön die großen Metropolen am Mittelmeer auch sind, irgendwann langweilt die immer gleiche Route mit ständig wiederholenden Reisezielen. Schon wieder Lissabon, Barcelona, Rom oder Palma de Mallorca? Der erfahrene Kreuzfahrer ist da eher abgestumpft und verwöhnt, will Neuland endtecken und es darf ruhig mal etwas Ausgefallenes sein. So viele wunderschöne, kleine Häfen warten noch auf Besucher, aber bitte nicht gleich 3000 oder mehr Passagiere auf Landgang, die dann die kleine Altstadt total verstopfen. In solchen exklusiven Destinationen kann man nur mit einem kleinen Kreuzfahrtschiff anlegen – oder tendern. Die Passage des oben gezeigten Kanal von Korinth ist auf jeden Fall ein absolutes Kreuzfahrt-Highlight und mit einem großen Ozeanriesen schlichtweg nicht machbar.

Außergewöhnliche Themenkreuzfahrten und Expedtionen

Luxuskreuzfahrt Expedition Arktis Ponant Le Boreal

© PONANT

Zu guter Letzt darf es gerne auch man etwas ganz anderes sein, wie etwa eine Themenkreuzfahrt oder sogar eine Expedition in weit entferne Gefilde. Während bei den Themen- oder Mottokreuzfahrten meist Musik, Kultur, Sport oder Genuss im Mittelpunkt stehen, kommen bei Ponant auch mal Spezialisten von National Geographic für eine Expedition in die Tropen oder in die Polarregion an Bord. Abgelegene Landschaften und vergessene Kulturen entdecken stehen dann auf dem Tagesplan. Und diesen Luxus sollte sich jeder Interessierte unbedingt einmal im Leben leisten.

Luxuskreuzfahrt Tropen Expedition Ponant

© Studio PONANT Olivier Anrigo

Ein Teil des Erlöses aus diesen außergwöhnlichen Ausflügen fließt wieder zurück in den Naturschutz und die Erhaltung der kulturellen Stätten. Die Luxuskreuzfahrtschiffe von Ponant sind übrigens auf dieses extrem anfällige Ökosystem vorbereitet und belasten die Umwelt so wenig wie nötig. Ich für meinen Teil kann es kaum erwarten irgendwann einmal auf einer Luxuskreuzfahrt mit Ponant verwöhnen und verzaubern zu lassen. Ein absoluter Traum auf meiner persönlichen Bucketlist…

Disclaimer: Sämtliche Fotos im Beitrag stammen von der französischen Luxus-Reederei Compagnie du Ponant SAS. Die Rechte für das Titelbild im Header liegen bei © Studio PONANT Servane Roy Berton.