Das kleine Hexendorf Triora in Ligurien

Ein klein wenig Gruseln und ganz viel Augenweide erwartete uns im Urlaub in Ligurien während des Besuchs im kleinen Hexendorf Triora, nur etwa 45 Minuten Fahrzeit von der Küste nahe Imperia entfernt.

Unsere Unterkunft hatten wir damals in strandnähe direkt bei einem großen italienischen Portal für Ferienwohnungen gebucht –> https://www.feries.com/de/ferien-wohnung-ligurien. Als Ausgangspunkt für unsere Entdeckungstouren entlang der ligurischen Blumenriviera und ins bergige Hinterland war das ideal.

Steil...

Weiterlesen im Reiseblog...

Flusskreuzfahrt: Mit a-rosa auf der Donau – Teil 3

Auf Kreuzfahrt mit der a-rosa bella. Dritter Teil der Reise mit jeder Menge Sightseeing in Bratislava, dem früheren Pressburg…

Nach dem wahrlich faszinierenden Budapest in Ungarn machte unsere Flusskreuzfahrt mit a-rosa eine planmäßige Kehrtwende. Es ging nach den ersten Eindrücken vom Frühling leider schon wieder flussaufwärts Richtung Norden. Der nächste Hafen entlang der Route Donau Höhepunkte war Bratislava, die Hauptstadt der Slowakei, direkt im Dreiländereck mit Österreich und Ungarn gelegen. Diese geschichtsträchtige Metropole war einst die...

Weiterlesen im Reiseblog...

Flusskreuzfahrt: Mit a-rosa auf der Donau – Teil 2

Auf Kreuzfahrt mit der a-rosa bella. Zweiter Teil der Reise, Ankunft in Budapest, dem Paris des Ostens…

Weiter ging es an Tag drei unserer Flusskreuzfahrt mit a-rosa entlang der schönen, blauen Donau Richtung Süden. Nach Wien in Österreich (https://fernwehblog.net/flusskreuzfahrt-mit-a-rosa-auf-der-donau-teil-1/) am Vortag stand Budapest in Ungarn als nächster Hafen auf der Reiseroute. Nach über 25 Jahren durfte ich diese faszinierende Stadt endlich wieder einmal erleben und konnte es kaum erwarten, dass der Kapitän endlich anlegte und wir zum Landgang...

Weiterlesen im Reiseblog...

Kreuzfahrt: Östliches Mittelmeer mit der Vision of the Seas – Teil 3

An Bord des Royal Caribbean Kreuzfahrtschiffes Vision of the Seas im östlichen Mittelmeer. Ankunft am Piräus von Athen und Besuch der Akropolis.

“Ein Schiff wird kommen…” sang Nana Mouskouri einst sehnsüchtig und so fühlte ich mich auch kurz vor der Ankunft am Piräus von Athen. Nach einem reichhaltigen Frühstück im Windjammer Cafe an Bord des Kreuzfahrtschiffes Vision of the Seas blieb noch genug Zeit das Einlaufen in den Hafen von der Balkonkabine aus zu beobachten.

Viel zu wenig Zeit...

Weiterlesen im Reiseblog...

Kreuzfahrt: Östliches Mittelmeer mit der Vision of the Seas – Teil 1

An Bord des Royal Caribbean Kreuzfahrtschiffes Vision of the Seas im östlichen Mittelmeer. Die erste Etappe von Venedig nach Kotor.

Im bayerischen Voralpenland geboren und aufgewachsen habe ich in den letzten mehr als 40 Jahren wirklich schon mehr als genug kalte Winter erlebt. Daher verspüre ich jeden Herbst den ultimativen Drang wie ein Zugvogel gen Süden zu ziehen und sei es nur für eine Woche. Wärmende Sonnenstrahlen und eine frische Meeresbrise tanken um die kommenden Wochen und Monate in Dunkelheit und Kälte durchzustehen...

Weiterlesen im Reiseblog...

Castelsardo und der Roccia dell’Elefante auf Sardinien

“Am letzten Schöpfungstag sah der Herrgott, dass er im westlichen Mittelmeerraum eine gähnende Leere hinterlassen hatte. Vom Besten was er für sich selbst aufgehoben hatte, streute er ins Meer und stampfte mit dem Fuß darauf. Der Abdruck seiner Sandale blieb zurück. Und es entstand die Zweitgrößte Insel des Mittelmeers: Sardinien.” (Sardisches Zitat)

Wenn man diese kleine Geschichte aus Sardinien ernst nimmt, dann ist Castelsardo in etwa der Abdruck des zweiten Zeh - welcher gerne auch Ringzeh genannt wird - Gottes. Und wahrlich ist es...

Weiterlesen im Reiseblog...

Bilder aus Bonifacio – Korsika für Genießer

“Wer einmal auf Korsika war, kommt immer wieder.” (korsisches Sprichwort)

Stimmt! Zuletzt war ich 2009 mehrmals immer nur für wenige Stunden mit der AIDAvita auf Korsika, damals im Norden der Insel. Daher hatte ich für unsere Zeit Anfang Oktober im Norden von Sardinien auch einen Tag für einen Abstecher auf die französische Nachbarinsel eingeplant. So fuhren wir an einem sonnigen Morgen ganz gemütlich in den kleinen Hafen von Santa Teresa Gallura, von wo aus nur die Fähren übersetzen.

Eine Vorabreservierung oder Buchung der...

Weiterlesen im Reiseblog...

Kreuzfahrt: Mit der MSC Sinfonia im Geirangerfjord

Achtung: Jetzt wird es bildgewaltig, monumental, kurzum sagenhaft nordisch eben!
Auf Kreuzfahrt im Geirangerfjord...

Leute, ich hab es echt versucht, die mehr als 800 Fotografien aus dem UNESCO-Weltnaturerbe mit dem Namen Geirangerfjord gut auszusortieren. Und ich bin auch schon während der Kreuzfahrt Mitte Mai extra etwas später aufgestanden, erst kurz vor Hellesylt, um genau zu sein, also schon mittendrin, in diesem norwegischen Fjord.

Dennoch wurde es eine Flut von Bildern, denn der Geirangerfjord...

Weiterlesen im Reiseblog...

Citytrip Lissabon: Sintra und der Palacio Nacional da Pena

“Wo Natur und Kunst einander wundervoll ergänzen.”
(Märchenerzähler Hans Christian Andersen über Sintra)

Was das Schloss Neuschwanstein für Deutschland ist, ist der Palácio Nacional da Pena in Sintra für Portugal. Ganz klar, dass wir bei unserem zehntägigen Citytrip nach Lissabon dieses Märchenschloss auf der Liste hatten. Selbst wenn man es mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Verbindung mit der Lissabon-Card ganz gut erreichen kann, fuhren wir mit dem Leihwagen um den Tag etwas freier zu gestalten.

<p...

Weiterlesen im Reiseblog...