Neues aus Lignano

“Schenke jedem Tag ein Lachen, Fröhlichkeit und Dankeschön,
staunen wirst du über Sachen die ganz unverhofft geschehn!”
(Celine Rosenkind)

Vor wenigen Wochen erreichten mich ganz ohne Vorwarnung einige WhatsApp-Nachrichten mit vielen interessanten Neuigkeiten aus Lignano Sabbiadoro in Italien. Verbunden waren die Bilder und Texte mit der freundlichen Frage, ob ich mir das alles nicht einmal persönlich ansehen möchte. Der Hotelier und...

Weiterlesen im Reiseblog...

Bilder aus Como am Comer See

Still glänzt der See, umragt von Alpenzinken,
Die hoch bis in den Himmel sich verlieren;
Die Ufer stolze Städt' und Schlösser zieren,
Die schwankend in dem weiten Spiegel blinken.

Traumhaft will mir Bellaggio's Ufer dünken,
Mit Marmor-Villen, die gleich Perlenschnüren
Hinab bis Como die Gestade zieren
Und süß hervor aus Lorbeerhainen winken.

Tiefblau wölbt sich Italiens Himmel d'rüber,
Der laue Abend kommt, es...

Weiterlesen im Reiseblog...

Mein Reiseblogger-Jahr 2016 auf Instagram

“Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei.” (George Orwell)

Zeit nehmen, zurück blicken und das erlebte noch einmal Revue passieren lassen… viel zu schnelllebig ist diese Zeit, viel zu konsumorientiert, immer schneller, höher, weiter… auch ich habe mich in den vergangenen Jahren von diesem Hype anstecken lassen – kein Wunder, wenn man einmal die Schönheit dieser Welt entdeckt hat. Die...

Weiterlesen im Reiseblog...

Komm mit mir nach Verona in Italien!

Lust auf eine kleine Pause vom Alltag mit viel Dolce Vita?

Dann lasst mich Euch doch einfach von mir entführen, in ein wahrhaft italienisches Kleinod, nicht weit entfernt von Deutschland oder Österreich. Einfach rüber über den Brenner, fast ganz oben im Norden von Italien, aber dennoch mitten drin in Bella Italia liegt dieses Juwel. Erlebt in diesem Reisebericht den Zauber von Verona im Sommer, so wie ich selbst ihn Ende August erleben durfte....

Weiterlesen im Reiseblog...

Wie ich in Rom lernte die perfekte Pizza zu backen

Wir backen die perfekte Pizza beim “Fabiolous Cooking Day” im Ristorante That’s Amore in Rom - was für ein lustiger und leckerer Lehrgang!

Während unserer viertägigen Städtereise nach Rom hatten wir bereits am ersten Abend das große Glück, das kleine Restaurant "That’s Amore", nur einen Steinwurf entfernt vom Fontana di Trevi, zu entdecken. Als wir dort am ersten Abend Essen waren wurden...

Weiterlesen im Reiseblog...

Meine 30 Lieblingsbilder aus Rom

“Rom ist eine Welt, und man braucht Jahre, um sich nur erst drinnen gewahr zu werden. Wie glücklich find’ ich die Reisenden, die sehen und gehen.” (Johann W. von Goethe - Italienische Reise)

Ganze fünf Tage hatte ich mir für Rom, wie im Beitrag “Einmal Rom und eine Kreuzfahrt, per favore!” bereits erwähnt, eingeplant und mir dafür ein strenges Sightseeing-Programm auferlegt. Nach dem ersten Durchwühlen der daraus resultierenden...

Weiterlesen im Reiseblog...

Citytrip Venedig: Ausflug nach Murano

“Wenn die Weiber auch von Glas wären, sie würden doch undurchsichtig sein.” (Russisches Sprichwort)

Eine Städtereise nach Venedig wäre nicht komplett ohne die kleinen Inseln in der Lagune vor der Stadt zu besuchen. Neben dem Lido, mit seinem herrlichen Badestrand, gehören das eher unscheinbar wirkende Torcello, das herrlich bunte Burano und vor allem die kleine Inselgruppe Murano zu den absolut sehenswerten Ausflugszielen. Dort findet man...

Weiterlesen im Reiseblog...

Emilia-Romagna – da wo der Sangiovese-Wein wächst

Wer Rotwein mit der Struktur großer Weißweine liebt, ist zweifellos ein Liebhaber von Sangiovese-Wein.

Ende Mai hatte ich das Glück im Rahmen Cesenatico Bellavita Blogtour zu meiner ersten Weinverkostung auf das Weingut Tenuta Neri eingeladen zu sein. Am südlichen Ende der Emilia-Romagna, im Herzen der Anbauregion für die beliebte Rebsorte Sangiovese war ich bei herrlichem Wetter zusammen mit den deutschen Reisebloggern Monika und Petar Fuchs von...

Weiterlesen im Reiseblog...

Auf nach Italien – aber mit dem Auto, dem Zug oder dem Flugzeug?

“Alle Wege führen nach Rom.” (Traditionelle Redewendung)

Ach wie schön ist es doch, wenn man als Reiseblogger endlich mal auf eine Bloggerreise eingeladen wird. Das passiert gar nicht so oft wie so mancher Leser hier denken mag, zumindest mir als fast noch Reiseblog-Anfänger geht es da so. Aber es wird!

Ende Mai ist es wieder mal so weit, für das letzte Wochenende lädt eine italienische...

Weiterlesen im Reiseblog...