Kreuzfahrtblogger – die besten Kreuzfahrtblogs

Diese Kreuzfahrtblogger sind die Spezialisten für Kreuzfahrt in der deutschsprachigen Reiseblogger-Szene und bieten in ihren Kreuzfahrtblogs gut recherchierte und faszinierende Ein- und Ausblicke.

Reiseblogs gibt es mittlerweile wie Sand am Meer und mindestens genau so viele Rankings und Toplisten in denen sich dann doch immer wieder die üblichen zum Schlagwort "guter Reiseblog" tummeln.

Doch reine Kreuzfahrtblogs sind im deutschsprachigen Raum noch eher rar gesät, auch wenn die Kreuzfahrtbranche in den letzten Jahren...

Weiterlesen im Reiseblog...

Reiseblogger und ihr liebster Strand – Teil 2

“Wie anziehend, wie fesselnd sind doch Meer und Strand!
Wie verliert man sich in ihrer Einfachheit, ja, in ihrer Leere!”
(Walt Whitman, US-amerikanischer Dichter)

Schon im ersten Teil der Reiseblogger und ihrer liebsten Strände gab es den ein oder anderen überraschenden Strand und auch in diesem zweiten Teil bin ich wieder einmal mehr als erstaunt über die Traumstrände der lieben Kolleginnen und Kollegen. Nicht nur der weiße Strand in sonniger Äquatornähe steht ganz oben auf der Liste. Nein, es geht von Schweden und der Ostsee über die Philippinen...

Weiterlesen im Reiseblog...

Gastbeitrag: Reisebloggen – Darauf kommt es wirklich an

Ein Reiseblog ist eine gute Gelegenheit, um erlebte Eindrücke literarisch festzuhalten, um sie mit Freunden und der Familie zu teilen und sie später selbst erneut durchzulesen. Es gibt aber auch Reiseblogger, die sich ihr Hobby zum Beruf gemacht haben, und mit ihren Reiseberichten Geld verdienen. Doch worauf kommt es beim Reisebloggen und beim Erstellen von Reiseberichten wirklich an?

Bilder im Kopf erzeugen

Grundsätzlich muss gesagt werden, das ein guter Reisebericht nicht nur eine Auflistung von Fakten und Zahlen...

Weiterlesen im Reiseblog...

Auch ein Reiseblogger braucht mal Urlaub

Man möchte es kaum kaum glauben, es klingt im ersten Augenblick sogar etwas paradox, aber jeder der es ernsthaft tut wird mir zustimmen: Reisebloggen ist anstrengend!

Viele Unwissende meinen immer, der Reiseblogger Daniel hat ja ständig Urlaub, ist alle paar Wochen auf Achse und macht sich an den schönsten Orten dieser Welt einen duften Lenz.

Pustekuchen, sag ich Euch!

Natürlich will ich genau das in meinem kleinen Reiseblog so verkaufen, denn darum geht es hier....

Weiterlesen im Reiseblog...

Darf ich vorstellen: Urlaubs.TV – Der neue Urlaubs-Vlog

„Das Lesen nimmt so gut wie das Reisen die Einseitigkeit aus dem Kopf.“ (Jean Paul)

Heute möchte ich Euch einen zwar noch jungen, aber dennoch bemerkenswerten Reiseblog vorstellen: Urlaubs.TV

Bis letzte Woche Montag hat diese tolle Domain noch mir gehört, jedoch hatte ich kein Projekt auf der Seite. An diesem Tag habe ich ein gutes Angebot erhalten und die Domain verkauft. Viel dabei gedacht habe ich mir nicht, bis ich am Donnerstag während der ITB 2015 in Berlin festgestellt habe, dass die...

Weiterlesen im Reiseblog...

Best Blog Award Blogstöckchen: 11 Fragen und Antworten

Ist es nicht schön, wenn man als kleiner, ambitionierter Reiseblogger langsam, aber sicher etwas Aufmerksamkeit im World Wide Web erhascht, die Besucherzahlen stetig steigen und man dabei auch noch auf viele nette, neue Gleichgesinnte weltweit trifft?

Als ich vor kurzem Naninkas Travel Spots unter meinen neuen Twitter-Followern entdeckte ahnte ich ja nicht, daß sie mir gleich einen Best Blog Award verleiht und möchte ihr hiermit von Herzen für diese Ehre danken. Hier nun die elf Fragen, die sie mir mitsamt einem...

Weiterlesen im Reiseblog...

Reiseblog: Jahresrückblick 2013 und Vorschau auf 2014

“Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.” Lao-tse (6. Jahrhundert vor Christus)

Das vergangene Jahr 2013 war für mich Ende und Anfang zugleich. Ende einer langjährigen Beziehung, nach einem letzten gemeinsamen Urlaub im Paradies im Mai und Anfang der professionellen Reisebloggerei, nicht zuletzt durch die frisch entstandene Leere in meinem Leben. Plötzlich war viel Zeit da und das Gefühl alleine daheim zu versauern. Also wagte ich den ersten Schritt und schnupperte etwas tiefer hinein in eine neue Welt, die mir bisher nur...

Weiterlesen im Reiseblog...

Wie Blogger in Frankfurt das Bloggen lernen… Teil 1 (gesponsert)

„Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.“ (Hartmut Eklöh)

Interessant, und damit erfolgreich zu bloggen, ist gar nicht so einfach wie so mancher anfangs glaubt. Tausende von Blogs tauchen täglich auf und verschwinden fast genauso schnell wieder aus den Unweiten des Webs. Wer mehr daraus machen will sollte konstant und konsequent über Wissenswertes berichten, mit seinen Lesern kommunizieren, sich mit anderen Bloggern vernetzen, in der Szene präsent sein und vor allem auch...

Weiterlesen im Reiseblog...