Citytrip Rom: Der Vatikan und die Vatikanischen Museen

Zu Besuch im Vatikan und in den Vatikanischen Museen in Rom - ein Ausflug in eine andere Welt...

Auf einer Städtereise in die Ewige Stadt kommt man natürlich auch um den den Besuch des kleinsten souveränen Staates der Welt, dem Zentrum der Christenheit, nicht herum. So wie wir damals dem Kolosseum samt Forum Romanum nahezu einen ganzen Tag widmeten, hatten wir es auch für den Vatikan im Zentrum der italienischen Metropole Rom geplant.

<p...

Weiterlesen im Reiseblog...

Mein Reiseblogger-Jahr 2016 auf Instagram

“Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei.” (George Orwell)

Zeit nehmen, zurück blicken und das erlebte noch einmal Revue passieren lassen… viel zu schnelllebig ist diese Zeit, viel zu konsumorientiert, immer schneller, höher, weiter… auch ich habe mich in den vergangenen Jahren von diesem Hype anstecken lassen – kein Wunder, wenn man einmal die Schönheit dieser Welt entdeckt hat. Die...

Weiterlesen im Reiseblog...

Meine 30 Lieblingsbilder aus Rom

“Rom ist eine Welt, und man braucht Jahre, um sich nur erst drinnen gewahr zu werden. Wie glücklich find’ ich die Reisenden, die sehen und gehen.” (Johann W. von Goethe - Italienische Reise)

Ganze fünf Tage hatte ich mir für Rom, wie im Beitrag “Einmal Rom und eine Kreuzfahrt, per favore!” bereits erwähnt, eingeplant und mir dafür ein strenges Sightseeing-Programm auferlegt. Nach dem ersten Durchwühlen der daraus resultierenden...

Weiterlesen im Reiseblog...

Einmal Rom und eine Kreuzfahrt, per favore!

“Wenn Du eine Reise vorbereitest, lege all Deine Kleidung und Dein Geld heraus. Nimm die Hälfte der Kleidungsstücke und das doppelte Geld mit.” (Susan Heller)

Dieses sehr treffende Zitat zum Thema Reisevorbereitung fand ich auf meinen virtuellen Streifzügen durch das Internet und muss der Dame absolut Recht geben – auch ich packe meist viel zu viele Klamotten und zu wenig Geld mit ein.

<p...

Weiterlesen im Reiseblog...

Kirche und Kommerz beim Besuch in Fatima

Heute an Heiligabend möchte ich gerne von unserer kleinen Wallfahrt nach Fatima in Portugal berichten. Einen ganzen Tag hatten wir für die etwa 130 Kilometer einfache Fahrt mit dem Mietwagen von Lissabon über die Autobahn zu der weltberühmten Pilgerstätte eingeplant und den braucht man auch dafür. Dieser wichtigste Wallfahrtsort, nicht nur der Portugiesen, sondern von Christen weltweit, sollte nicht so nebenbei abgehakt werden. Bewegend und verstörend zugleich...

Weiterlesen im Reiseblog...