Kreuzfahrt: Ausflug zur Mayastätte Tulum in Mexiko

“Im Kind liegt die Zukunft der Welt. Die Mutter soll das Kind eng an sich schmiegen, damit es weiß, dass es seine Welt ist. Der Vater soll das Kind auf die höchsten Berge tragen, damit es seine Welt in Wirklichkeit sehen kann.” (Sprichwort der Maya)

Ähnliches muss sich wohl der Erbauer der Paläste und Tempel in Tulum, auf der mexikanischen Halbinsel Yucatan gedacht haben, denn dort oben auf den Klippen, hoch über dem karibischen Meer, wo diese Mayastätte thront, sieht man weit in die Ferne.

<p...

Weiterlesen im Reiseblog...

Reiseblogger und ihr liebster Strand – Teil 2

“Wie anziehend, wie fesselnd sind doch Meer und Strand!
Wie verliert man sich in ihrer Einfachheit, ja, in ihrer Leere!”
(Walt Whitman, US-amerikanischer Dichter)

Schon im ersten Teil der Reiseblogger und ihrer liebsten Strände gab es den ein oder anderen überraschenden Strand und auch in diesem zweiten Teil bin ich wieder einmal mehr als erstaunt über die Traumstrände der lieben Kolleginnen und Kollegen. Nicht nur der weiße Strand in sonniger Äquatornähe steht ganz oben auf der Liste. Nein, es geht von Schweden und der Ostsee über die Philippinen...

Weiterlesen im Reiseblog...

Mexiko: Roadtrip nach Palenque und zum Wasserfall Misol-Ha

"Wer einmal Tortillas, Frijoles oder Tamales gegessen hat und das Land verlässt, geht an Heimweh nach Mexiko zugrunde!"(Mexikanisches Sprichwort)

Kalt ist es da draußen in Deutschland, gerade jetzt nach dem Wintereinbruch im Januar. Da erinnere ich mich nicht nur wegen des wärmenden Essens sehr gerne an meine Reise nach Mexiko vor gut drei Jahren zurück.

Damals war ich bei meinem Freund, dem Tauchlehrer Dirk Penzel von www.cenote-diving.com zu Besuch. Er lebt und arbeitet seit vielen Jahren in Playa del Carmen an der...

Weiterlesen im Reiseblog...

Mit dem Taxi zum Maya Tempel Altun Ha in Belize

Landgang auf eigene Faust zur Mayastätte Altun Ha in Belize. Keine Angst, Reisen durch dieses Land in Mittelamerika ist gar nicht so gefährlich wie man denkt.

Heute gibt es endlich mal wieder einen Blogbeitrag aus meinen ersten Gehversuchen als Kreuzfahrt- und Reiseblogger. Er stammt aus meiner Zeit als DJ Bord des Clubschiffes AIDAvita 2009 und 2010. Geschrieben habe ich das Ganze damals noch aus der Sicht meines frechen Maskottchens Jack Bearow, daher wünsche ich viel Spaß beim Lesen…

Greetings from Belize,...

Weiterlesen im Reiseblog...

14 Fragen an Tauchlehrer Dirk Penzel in Mexiko

In meiner kleinen Reihe mit Interviews von Reisebloggern und Menschen aus der Tourismusbranche, kommt heute mein Freund der Tauchlehrer Dirk Penzel von www.cenote-diving.com in Mexiko zu Wort. Kennengelernt haben wir uns Ende 2009 beim Arbeiten an Bord der AIDAvita, nebenan ein kleines Bild aus dieser wilden Zeit.

Dirk ist eine absolute Frohnatur, darum fiel es ihm auch nicht schwer nach langen Jahren in Festanstellung als Tauchlehrer nicht nur den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen, sondern damit auch gleich auszuwandern. In der...

Weiterlesen im Reiseblog...

Mexiko: Calakmul – Maya-Ruine im Urwald

“Der Amerikaner, der den Kolumbus zuerst entdeckte, machte eine böse Entdeckung.” (Georg Christoph Lichtenberg)

Ja ich gebe es zu, diese Zitat ist böse, aber irgendwie passend zu meiner kleinen Entdeckungsreise im schönen Maya-Land Mexiko. Außerdem waren bei Kolumbus Ankunft die Städte aus Stein schon längst verlassen und die Maya lebten wieder wild im Regenwald.
Raus aus der Bequemlichkeit des All-Inclusive-Resorts hieß es auch für mich und ab auf die Straße mit Dirk von www.cenote-diving.com und seinem 5,7 Liter Dodge RAM...

Weiterlesen im Reiseblog...

Mexiko: Fledermaus-Wahnsinn im Batman-Style

"Der Argwohn ist unter den Gedanken, was die Fledermäuse unter den Vögeln sind: sie flattern stets im Dämmerlicht." (Sir Francis Bacon)

Ort des Geschehens: Ein riesiges Loch im Boden. Genauer gesagt eine Doline, eine Sinkhöhle, 20 Meter tief, steil abfallend, mitten im mexikanischen Dschungel, im Land der Maya.

Hauptdarsteller: Die Fledermaus. Besser gesagt Fledermäuse. Sehr viele Fledermäuse. Millionen ihrer Art.

Als mein Kumpel Dirk von www.cenote-diving.com und ich am nur...

Weiterlesen im Reiseblog...

Mexiko: Weißer Sand,blaues Meer & tanzende Maya

“Maya said 2012 is the end…” (Aus dem Song “2012 (If the world will end tomorrow)” von Mike Candys und Evelyn)

Den Göttern sei Dank, die Maya hatten nicht Recht und ich das außerordentliche Vergnügen nun Anfang 2014 das Land ihrer Nachfahren zu besuchen. Da ich aktuell noch in Mittelamerika bin und erst einmal all die faszinierenden Eindrücke etwas sortieren muß, hier ein paar Bilder aus meinem Hotel, dem All-Inclusive-Resort The Reef Playacar an der Riviera Maya, auf der Halbinsel Yucatan in Mexiko.

Die etwas betagte...

Weiterlesen im Reiseblog...

Urlaubsvorbereitungen für 2 Wochen Mexiko

“In allen Dingen hängt der Erfolg von den Vorbereitungen ab.” (Konfuzius)

Zugegeben: In Sachen Vorbereitungen machte ich vor meinen Reisen bislang immer nur das Allernötigste. Als Reisender lies ich mich immer lieber treiben und vor Ort spontan zu Ausflügen und lokalen Sehenswürdigkeiten hinreißen, natürlich auch abhängig davon was mein jeweiliges Budget hergab. Das machte es mir oft auch schwer im Vorfeld ein Konzept darzulegen, welches so mancher mögliche Sponsor sehen will, aber auf dieser Reise nach Mexiko kann mir das ganz getrost egal sein,...

Weiterlesen im Reiseblog...

Reiseblog: Jahresrückblick 2013 und Vorschau auf 2014

“Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.” Lao-tse (6. Jahrhundert vor Christus)

Das vergangene Jahr 2013 war für mich Ende und Anfang zugleich. Ende einer langjährigen Beziehung, nach einem letzten gemeinsamen Urlaub im Paradies im Mai und Anfang der professionellen Reisebloggerei, nicht zuletzt durch die frisch entstandene Leere in meinem Leben. Plötzlich war viel Zeit da und das Gefühl alleine daheim zu versauern. Also wagte ich den ersten Schritt und schnupperte etwas tiefer hinein in eine neue Welt, die mir bisher nur...

Weiterlesen im Reiseblog...