Mit welchen Tools können Sie ein Bild online verkleinern?

Aktuell haben wir es oft mit hochauflösenden Bildern zu tun. Zum Beispiel kann ein Standardfoto von guter Qualität im JPEG-Format bis zu 5 MB groß sein. Ein solch detailreiches Bild ist ideal zum Drucken. Für die Verwendung auf Webseiten und Blogs sind jedoch in der Regel keine Fotos in höchster Qualität erforderlich. Außerdem haben kleinere Dateien erhebliche Vorteile, wie z.B. eine schnellere Downloadzeit. Um die Bildgröße zu optimieren, muss man spezielle Werkzeuge verwenden. In diesem Artikel können Sie mehr über einige dieser Dienste erfahren und einige nützliche Informationen lesen.

Reiseblogger Fotos online verkleinern

Wie kann man Fotos verkleinern?

Beim Verkleinern behalten die Fotos in der Regel ihre ursprüngliche Qualität. Daher ist es viel einfacher, ein Bild zu verkleinern, als es zu vergrößern. Sie können dies zum Beispiel mit Paint tun. Dieses Produkt ist auf allen Versionen des Windows-Betriebssystems vorinstalliert. Sie können dies auch in speziellen Grafikprogrammen wie Adobe Photoshop erledigen. Dazu können Sie auch andere Editoren wie PhotoScape oder XnView verwenden. In fast allen können Sie Funktionen wie „Bild skalieren“ oder „Größe ändern“ finden und die gewünschte Bildgröße in Pixel einstellen.

Für Smartphones müssen normalerweise spezielle Anwendungen zur Komprimierung der Fotos installiert werden. Ein Beispiel für eine solche Anwendung ist Photo Resizer. Wenn Sie keine spezielle Software installieren möchten, können Sie Online-Dienste nutzen. Solche Lösungen passen perfekt zu Anfängern als auch erfahrenen Nutzern, die schnell die Größe einer hohen Anzahl von Dateien ändern möchten.

Computer PC Tablet Smartphone Bilder Fotos online verkleinern

Warum muss die Bildgröße reduziert werden?

Dank moderner Technologie können Sie die Größe des Bildes problemlos ändern. Sie können beispielsweise die Auflösung und Größe eines Fotos mit einem kostenlosen Werkzeug von Depositphotos erhöhen. Dies kann mit ein paar Klicks erfolgen: Besuchen Sie die Website de.depositphotos.com/upscaler.html, laden Sie ein Foto hoch und die neuronalen Netze des Tools erhöhen die Größe um das Zweifache. Nach der Vergrößerung kann das Foto zum Drucken oder als Hintergrundbild Ihres Desktops verwendet werden.

depositphotos-upscaler-bilder-online-vergroessern

In einigen Fällen muss man die Bilder allerdings verkleinern. Auf den ersten Blick sind die Gründe dafür nicht offensichtlich. Dieser Vorgang ist oft genauso nützlich wie die Vergrößerung von Fotos.

Das Reduzieren der Fotos ist in den folgenden Fällen erforderlich:

  • Wenn Sie ein Foto auf einer Website veröffentlichen. Wenn Sie die Bildgröße nicht optimieren, komprimiert der Browser Ihre Fotos automatisch. Aus diesem Grund kann sich der Download verlangsamen und die Bildqualität wird stark beeinträchtigt. Um dies zu vermeiden, sollten Sie das Bild in speziellen Anwendungen komprimieren.
  • Wenn Sie Fotos in sozialen Netzwerken posten. Bei der Erstellung von visuellen Inhalten für diesen Zweck ist es essenziell, die empfohlenen Größen für verschiedene Arten von Bildern zu berücksichtigen. Wenn das Originalbild kleiner als die angegebenen Parameter ist, wird es gestreckt und unscharf. Wenn es größer ist, wird es automatisch komprimiert, wodurch es an Qualität verliert oder an der falschen Stelle abgeschnitten werden kann.
  • Wenn Sie Bilder als E-Mail-Anhang senden. Wenn Sie zum Beispiel eine E-Mail über Google Mail versenden, sollte die maximale Größe eines Anhangs 25 MB nicht überschreiten. Daher kann die Reduzierung der Bildgröße eine der Lösungen dieses Problems sein.

Wie können Sie Ihre Fotos online verkleinern?

Fotos online verkleinern

Dabei spielt es keine Rolle, zu welchem ​​Zweck Sie Ihr Bild verkleinern möchten. Mit diesen Online-Diensten können Sie dies schnell tun. Es ist nicht einmal erforderlich, die gewünschte Größe und Auflösung manuell festzulegen. Sie können einfach angeben, um wie viel Prozent Sie Ihr Bild komprimieren möchten. Außerdem bieten diese Werkzeuge weitere Möglichkeiten zur Fotobearbeitung, wie z. B. das Zuschneiden von Bildern.

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über einige kostenlose Webanwendungen.

PicResize

Dieses Tool bietet viele Möglichkeiten zur Optimierung der Bildgröße. Gleichzeitig können bis zu 100 Fotos auf die Seite hochgeladen und bearbeitet werden. Dies ist praktisch, wenn Sie die Größe vieler Bilder reduzieren möchten.

Um Fotos online zu verkleinern, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Besuchen Sie die Hauptseite der App und laden Sie ein Bild hoch, indem Sie es auf Ihrem Gerät auswählen oder in das Upload-Feld ziehen. Sie können auch eine URL einfügen.
  2. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Weiter zur Bildbearbeitung“.
  3. Scrollen Sie auf der Seite nach unten. Stellen Sie im Abschnitt „Größe des Bildes ändern“ den Prozentsatz der Größe des Originalbildes ein, zum Beispiel 50 %. Oder wählen Sie die Option „Benutzerdefinierte Größe“, um die gewünschte Breite und Höhe manuell einzugeben.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Ich bin fertig, Größe meines Bildes ändern!“.
  5. Laden Sie das fertige Bild hoch, indem Sie auf die Schaltfläche „Auf Festplatte speichern“ klicken.

iLoveIMG

Eine weitere Möglichkeit, die Bilder online zu verkleinern, ist die Verwendung von iLoveIMG. Dies ist ein Dienst mit einer großen Auswahl an Tools. Zum Reduzieren der Bildgröße stehen zwei Funktionen zur Verfügung: „Bild skalieren“ und „Bild komprimieren“.

Besuchen Sie die Website des Tools und führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Bildgröße zu reduzieren:

  1. Wählen Sie auf der Hauptseite des Dienstes „Bild skalieren“ und laden Sie ein oder mehrere Bilder hoch. Sie können im JPEG-, PNG-, SVG- oder GIF-Format vorliegen.
  2. Stellen Sie die neue Bildgröße ein. Dies kann auf zwei Arten erfolgen. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Nach Pixeln“, um die neue Größe genau in Pixeln festzulegen. Wählen Sie die Schaltfläche „Nach Prozent“, um einen Prozentsatz der ursprünglichen Qualität anzugeben.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Bilder skalieren“. Fertige Fotos werden automatisch heruntergeladen.
  4. Danach können Sie Bilder zusätzlich komprimieren. Wählen Sie dazu die Option „Weiter zu Bild komprimieren“.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Bilder komprimieren“. Die Fotos werden automatisch bearbeitet und heruntergeladen.

ResizePixel

Dies ist ein beliebter Online-Dienst, der dabei hilft, die Größe der Bilder online zu verkleinern. Er kann Bilder in den Formaten PNG, JPG, WebP, GIF, BMP und TIFF komprimieren.

Sie können in ResizePixel eine Bildreduzierung auf diese Weise erreichen:

  1. Besuchen Sie die Webseite der App und laden Sie das Bild hoch, indem Sie auf die Schaltfläche „Bild hochladen“ klicken.
  2. Wählen Sie rechts die Option „Größe“. Dort können Sie die Breite und Höhe des neuen Bildes einstellen oder den Prozentsatz wählen, um den Sie das Bild komprimieren möchten. Speichern Sie Ihre Änderungen mit der Schaltfläche „Größe ändern“.
  3. Wählen Sie die Option „Komprimieren“, um die Bildgröße weiter zu reduzieren. Speichern Sie die Änderungen.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter zum Download“.
  5. Klicken Sie auf „Bild herunterladen“, um Ihr Foto zu speichern.

Fazit: Beim Fotografieren geht es in erster Linie um Ästhetik, technische Aspekte können übersehen werden. Glücklicherweise können Sie dank praktischer Werkzeuge die Größe von Fotos ganz einfach ändern. Diese Funktion ist in vielen Editoren verfügbar, einschließlich kostenloser Web-Apps. Wählen Sie ein Tool, das Ihren Zwecken entspricht, und das Verkleinern der Fotos bereitet Ihnen keine Schwierigkeiten.

Disclaimer: Text und Bilder wurden freundlicherweise von Depositphotos zur Verfügung gestellt.