Kreuzfahrtschiff vs. Fähre – die 6 größten Unterschiede

Denkst du im Moment darüber nach deine erste Kreuzfahrt zu machen? Warst du schon auf einer Fähre und davon nicht so wirklich begeistert? Doch was genau sind die Unterschiede zwischen einem Kreuzfahrtschiff und einer Fähre?

Viele Leute denken nämlich, dass so eine Fährüberfahrt ihnen einen guten Eindruck davon gibt, was sie auf einem Kreuzfahrtschiff erwartet. Lass dir vom weit gereisten Reise- und Kreuzfahrtblogger eins versichern:

Das ist in etwa wie der Vergleich von einer Ferienwohnung mit einem Hotel!

cshowPin

Über 40 Kreuzfahrten habe ich bisher unternommen, sowohl als Teil der Crew, als auch als Passagier und Kreuzfahrtblogger. Aber auch viele unterschiedliche Fährgesellschaften habe ich auf meinen zahlreichen Reisen in den letzten 20 Jahren genutzt.

Shipspotting und Schiffsfotografie sind nur zwei meiner damit verbundenen Leidenschaften. In diesem Artikel schauen wir uns daher einfach mal gemeinsam die größten Unterschiede an.

Fähren und Kreuzfahrtschiffe: Zwei Welten auf dem Wasser

Während beide Fortbewegungsmittel über Wasser führen, unterscheiden sich Fähren und Kreuzfahrtschiffe in einigen wesentlichen Punkten. Ganz ohne Frage erfüllen beide genau den Zweck für den sie gebaut wurden, die eine aber eben mehr und die andere weniger komfortabel. Gehen wir doch mal ins Detail…

Moby Drea Sardinienfaehre Olbia Sardinien Italien scaled Pin

Die Sardinienfähre Moby Drea beim abendlichen Ablegen im Hafen von Olbia auf Sardinien.

1. Der Zweck von Fähren und Kreuzfahrtschiffen

Fähren dienen in erster Linie dem Transport von Passagieren und Fracht über kürzere Distanzen, beispielsweise zwischen Inseln oder über Meerengen. Sie dienen oftmals als Alternative zu Flügen. Als Passagier ist man in der Regel nicht länger als einen Tag oder eine Nacht an Bord. Natürlich gibt es auch hier Ausnahmen.

Kreuzfahrtschiffe hingegen sind schwimmende Resorts mit allen erdenklichen Annehmlichkeiten, welche Passagiere auf längeren Routen zu verschiedenen Reisezielen befördern. Reisen damit dauern meist eine Woche oder länger und alles an Bord ist auf einen angenehmen, abwechslungsreichen Aufenthalt abgestimmt.

Für viele Menschen – mich eingeschlossen – geht es bei einer Kreuzfahrt genauso sehr um das Erlebnis Schiff wie um die besuchten Destinationen.

cshowPin

Beispiele für Fähren

Gut gebuchte Fährpassagen in Europa sind zum Beispiel die Überfahrt vom Festland in Italien auf die Insel Sardinien mit Moby Lines oder nach Korsika mit Corsica Ferries.

Auch Fährreisen in der Ostsee, etwa von Stockholm nach Helsinki oder Riga mit Tallink Silja sind gerade in den Sommermonaten sehr gefragt.

Tallink Silja Autofaehre Stochkolm Schweden Ostsee Skandinavien scaled Pin

Komfortabel mit der großen Autofähre von Tallink Silja quer über die Ostsee von Stockholm nach Helsinki.

Beispiele für Kreuzfahrten

Das Mittelmeer ist ein äußerst beliebtes Ziel für Kreuzfahrten. Diese Reisen mit Reedereien wie AIDA, Costa, MSC, TUI Mein Schiff, Hapag-Lloyd oder Azamara sind das ganze Jahr über möglich und heiß begehrt, da sie es je nach Route ermöglichen, innerhalb einer Woche bis zu sieben unterschiedliche Reiseziele zu besuchen.

Ich selbst habe schon zahlreiche Mittelmeerkreuzfahrten gemacht und auf dem schwimmenden Hotel oft in nur einer Woche fünf verschiedene Länder besucht. Eine ähnliche Reise mit den gleichen Leistungen an Land oder mit dem Flugzeug wäre unglaublich kompliziert, anstrengend und teuer!

2. Größe und Design von Kreuzfahrtschiffen und Fähren

Fähren sind in der Regel kleiner und wesentlich einfacher ausgestattet als Kreuzfahrtschiffe. Kreuzfahrtschiffe hingegen sind meist riesige schwimmende Städte mit luxuriösen Kabinen, vielfältigen Unterhaltungsmöglichkeiten und zahlreichen Annehmlichkeiten.

Damit sind die meisten Fähren im Vergleich zu Kreuzfahrtschiffen echte Leichtgewichte.

imp?type(img)g(25011690)a(2503780)

Auch beim Design gibt es große Unterschiede: Manche ähneln eher flachen Flussschiffen, während andere optisch eher an die gängigen Ozeanriesen erinnern.

Fähre Kreuzfahrtschiff Unterschied Pin

Dezenter Größenunterschied: Das Kreuzfahrtschiff Virgin Valiant Lady neben diversen Fähren im Hafen von Olbia auf Sardinien.

Trotz des Größenunterschieds kann die Anzahl der Passagiere an Bord erstaunlich ähnlich sein. Der entscheidende Faktor ist der Platz pro Person: Auf Kreuzfahrtschiffen genießen Gäste deutlich mehr Freiraum, schließlich benötigen sie eigene Kabinen und Restaurants sowie Bereiche für Unterhaltung und zum Entspannen. Auf Fähren hingegen sitzen oder schlafen die Passagiere oft in Gemeinschaftsbereichen und benötigen weniger Platz.

Auch die Crew-Besetzung unterscheidet sich gravierend. Während auf einem typischen Kreuzfahrtschiff ein Crewmitglied auf etwa drei Passagiere kommt, sieht das Verhältnis etwa auf der Sardinienfähre Moby Fantasy ganz anders aus: Dort teilen sich mitunter 3.000 Passagiere lediglich 100 Crewmitglieder – das entspricht einem Verhältnis von eins zu 30.

Wie man sich gut vorstellen kann wirkt sich das maßgeblich auf die Servicequalität an Bord der Schiffe aus. Bei Fähren herrscht oft großer Zeitdruck, mehr als einmal mußte ich daher hektisches und extrem unfreundliches Personal ertragen.

cshowPin

3. Aktivitäten an Bord

Fähren bieten in der Regel ein recht begrenztes Angebot an Aktivitäten, oftmals sind da nur Restaurants und Bars. Kreuzfahrtschiffe hingegen bieten ein breites Spektrum an Unterhaltungsmöglichkeiten, von Pools und Wasserrutschen über Theater und Casinos bis hin zu Wellnessbereichen und Shoppingmöglichkeiten. Selbst an einem Seetag ist da jede Menge geboten.

Mögliche Aktivitäten auf Fähren

  • Essen und Trinken: Fähren wie die Moby Fantasy haben meist ein Selbstbedienungsrestaurant, eine Pizzeria und einige Snackbars.
  • Entspannung: Sonnendecks und gelegentlich ein kleiner Pool bieten einfache Entspannungsmöglichkeiten.
  • Einkaufen: Duty-Free-Shops und kleine Boutiquen bieten sehr begrenzte Einkaufsmöglichkeiten.
  • Kinderbereiche: Oft gibt es Spielzimmer oder kleine Spielplätze für die jüngsten Passagiere.
  • Kurzweilige Unterhaltung: Manchmal gibt es eine kleine Show Lounge, eine Bar mit DJ oder einen Piano Bar-Bereich.
Promenadendeck Tallink Silja Symphony Ostsee Kreuzfahrt Luxusfähre Pin

Auf nordischen Fähren durchaus üblich, im Süden eher weniger: Promenadendeck mit Restaurants, Bars, Duty Free Shop und Livemusik bei Tallink Silja.

Mögliche Aktivitäten auf Kreuzfahrtschiffen

  • Essen und Trinken: Kreuzfahrtschiffe wie die der AIDA oder MSC-Flotte bieten eine Vielzahl von Spezialitätenrestaurants, Buffets und Bars, oft mit internationaler Spitzenküche.
  • Wasserspaß: Mehrere Pools, Wasserrutschen und spezielle Kinderbecken.
  • Wellness: Umfangreiche Wellnessbereiche mit Spas, Saunen, Friseur-, Kosmetik- und Massageangeboten.
  • Sport: Sporteinrichtungen wie Fitnesscenter, Kletterwände, Basketballplätze und eine Joggingstrecke.
  • Abendunterhaltung: Theater mit aufwendigen Shows, Kinos, Discotheken und Casinos.
  • Shopping: Große Einkaufszentren mit einer Vielzahl von Geschäften, von Kleidung bis hin zu Schmuck und Parfüm.
  • Familienangebote: Clubs und Aktivitäten für verschiedene Altersgruppen, von betreuten Spielbereichen für Kinder bis hin zu Teen-Clubs.
  • Bildung und Kultur: Kunstgalerien, Bibliotheken und oft Vorträge oder Workshops zu verschiedenen Themen.
30 White Night Poolparty AzamaraOnward Monaco scaled Pin

Ausgelassen feiern auf dem Kreuzfahrtschiff: White Night Mottoparty mit Barbecue und Liveband auf dem Pooldeck der AzamaraOnward.

Azamara-Cruises-Banner

4. Die Unterkünfte auf Fähren und Kreuzfahrtschiffen

Fähren sind ausgelegt auf schnelles und effizientes Reisen, insbesondere wenn man sein eigenes Fahrzeug mitnehmen möchte. Sie bieten in Sachen Unterbringung grundlegende Annehmlichkeiten für einen halbwegs komfortablen Transport.

Kreuzfahrtschiffe hingegen sind schwimmende Hotels, die ein umfassendes Urlaubserlebnis bieten. Beginnend bei voll ausgestatten Kabinen bis hin zu luxuriösen Suiten kann man hier je nach Budget alles buchen.

cshowPin

Unterkünfte auf Fähren

  • Kabinen: Meist einfach gehalten, vergleichbar mit einem Hotelzimmer der Mittelklasse. Einige Fähren bieten auch spezielle Kabinen für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität oder solche, die mit Haustieren reisen.
  • Sitzgelegenheiten: Für kürzere Fahrten gibt es oft nur bequeme Sitzgelegenheiten auf oder unter Deck, ohne eigene Kabinen.
Fensterkabine Corsica Ferries Mega Express Fähre SardinienPin

Eine bequeme Vierbett-Fenster-Kabine an Bord der Corsica Ferries Mega Express.

Unterkünfte auf Kreuzfahrtschiffen

  • Kabinen: Eine große Vielfalt, von Innenkabinen ohne Fenster bis hin zu luxuriösen Suiten mit Balkonen und eigenem Butler-Service. Ein Haustier kann man allerdings nicht mit auf Kreuzfahrt nehmen.
  • Auswahl: Unterschiedliche Kategorien für verschiedene Bedürfnisse und Budgets, von familienfreundlichen Kabinen bis hin zu exklusiven Luxussuiten.
  • Zusatzangebote: Viele Kabinen verfügen über zusätzliche Annehmlichkeiten wie Minibars, Whirlpools und große Balkone.
Deluxe Suite Kabine Familie Kreuzfahrt mit Kindern Kreuzfahrtschiff Costa DiademaPin

Eine voll ausgestattete Deluxe Suite inklusive eigenem Butler und Whirpool an Bord der Costa Diadema.

5. Bewegung des Schiffes und Seekrankheit

Aufgrund ihrer Größe und Stabilisatoren bieten Kreuzfahrtschiffe in der Regel eine ruhigere Fahrt als Fähren, die bei unruhiger See stärker schwanken und zu Seekrankheit führen können.

Schiffsbewegungen bei Fähren

  • Größe: Fähren sind im Vergleich zu Kreuzfahrtschiffen kleiner und kompakter.
  • Stabilisatoren: Fähren verfügen oft nicht über die fortschrittlichen Stabilisatoren, die auf Kreuzfahrtschiffen Standard sind.
  • Seegang: Aufgrund ihrer geringeren Größe und Bauweise sind Fähren anfälliger für Bewegungen bei rauem Wetter. Dies kann zu einem stärkeren Schaukeln führen, was bei empfindlichen Passagieren leicht zu Seekrankheit führen kann.

Erfahrungen mit Fähren

  • Reisedauer: Da Fährüberfahrten in der Regel kürzer sind, kann das Unwohlsein bei Seekrankheit oft schneller überwunden werden.
  • Route: Fähren verkehren häufig auf Routen mit stärkerem Schiffsverkehr und in Küstennähe, was zu einem unruhigeren Wasser führen kann.
Seajets Schnellfähre Santorini Kreta Griechenland Pin

Auf der Seajets-Schnellfähre von Rethymnon auf Kreta nach Santorini wurden ein Großteil der Passagiere und ich extrem Seekrank.

Schiffsbewegung auf Kreuzfahrtschiffen

  • Größe: Kreuzfahrtschiffe sind deutlich größer, was sie stabiler und weniger anfällig für Bewegungen durch starken Seegang macht.
  • Stabilisatoren: Moderne Kreuzfahrtschiffe sind mit ausgeklügelten Stabilisatoren ausgestattet, die die seitlichen Bewegungen des Schiffes minimieren.
  • Design: Ihre Bauweise und die Gewichtsverteilung sind darauf ausgelegt, eine möglichst ruhige Fahrt zu gewährleisten.
cshowPin

Erfahrungen auf Kreuzfahrtschiffen

  • Längere Reisen: Kreuzfahrten dauern oft mehrere Tage bis Wochen, sodass ein hoher Komfort und Stabilität notwendig sind, um das Wohlbefinden der Passagiere sicherzustellen.
  • Offenes Meer: Kreuzfahrtschiffe fahren oft über offenes Meer, wo sie weniger von starkem Schiffsverkehr und Küstenwellen beeinflusst werden.
Kreuzfahrtschiff AIDAmar Hafen Lissabon Portugal AIDA Familien Kreuzfahrt Pin

Kreuzfahrtschiffe wie die AIDAmar hier im Hafen von Lissabon sind mit seinen Stabilisatoren bestens gegen Seekrankheit gerüstet.

6. Inklusivleistungen auf Fähre und Kreuzfahrtschiff

Fährtickets beinhalten in der Regel nur die Überfahrt. Bei Kreuzfahrten sind hingegen Unterkunft, Verpflegung, Unterhaltung und manchmal sogar Landausflüge in den Reisepreis inkludiert. Internet auf See ist übrigens für alle Reedereien teuer und kostet daher immer extra.

Inklusivleistungen auf Fähren

  • Überfahrt: Das Grundticket deckt in der Regel nur die Überfahrt ab, ob mit oder ohne Fahrzeug.
  • Kabine: Oft müssen Kabinen zusätzlich gebucht und bezahlt werden, besonders bei längeren Überfahrten.
  • Verpflegung: Essen und Getränke sind meistens nicht im Preis inbegriffen und müssen separat bezahlt werden. Einige Fähren bieten jedoch einfache Frühstücks- oder Abendessenpakete an.
  • Unterhaltung: Grundlegende Annehmlichkeiten wie Spielbereiche für Kinder oder kleine Shops sind manchmal inklusive, oft aber auch gegen Gebühr nutzbar.
  • Extras: Komfort wie Liegesessel oder spezielle Lounges sind häufig kostenpflichtig.
imp?type(img)g(25011686)a(2503780)

Inklusivleistungen auf Kreuzfahrtschiffen

  • Unterkunft: Die Kabine ist immer im Preis inbegriffen, von einfachen Innenkabinen bis hin zu luxuriösen Suiten.
  • Verpflegung: Die meisten Kreuzfahrten beinhalten Vollpension, das heißt Frühstück, Mittag- und Abendessen in verschiedenen Restaurants und Buffets sind inkludiert. Einige Spezialitätenrestaurants können zusätzliche Gebühren erheben.
  • Unterhaltung: Ein breites Spektrum an Aktivitäten wie Shows, Konzerte, Kino, Theater, Poolnutzung und Sportangebote sind im Preis enthalten.
  • Landausflüge: Viele Kreuzfahrtgesellschaften bieten Landausflüge an, die im Preis inbegriffen sind oder gegen einen Aufpreis gebucht werden können. Diese Landgänge reichen von einfachen Stadtrundfahrten bis hin zu anstrengenden Abenteueraktivitäten.
  • Wellness und Fitness: Nutzung des Fitnesscenters und Basis-Wellnessangebote sind oft inklusive, spezielle Anwendungen und Spa-Behandlungen sind jedoch extra.
  • Kinderbetreuung: Viele Kreuzfahrtschiffe bieten betreute Kinder- und Jugendclubs an, die im Preis enthalten sind.
Celebrity Kreuzfahrtschiff Sonneuntergang Livorno Italien Pin

Das Kreuzfahrtschiff Celebrity Equinox beim morgendlichen Anlegen in Livorno, Italien.

Ein Fazit

Eine Reise mit der Fähre ist eine großartige Möglichkeit, von A nach B zu gelangen. Fähren sind meist einfache Schiffe ohne viel Schnickschnack an Bord. Kreuzfahrtschiffe hingegen sind Reiseziele an sich.

Eine Fährfahrt ist keineswegs mit einer Kreuzfahrt zu vergleichen. Wenn du in der Vergangenheit eine negative Erfahrung mit einer Fähre gemacht hast, lass dich bitte davon nicht vom Kreuzfahren abschrecken! Es ist wirklich wie der Vergleich von Äpfeln mit Birnen.

Weiterführende Links

cshowPin

Disclaimer: Dieser Beitrag wurde in keiner Form gesponsert. Sämtliche Bilder stammen von eigenen Reisen und Kreuzfahrten weltweit.

Daniel Dorfer AIDAPin
Kreuzfahrt- und Reiseblogger at Kreuzfahrt- und Reiseblog fernwehblog.net | fernweh@gmx.com

Servus & Ahoi, hier schreibt der Kreuzfahrtblogger und Reiseblogger Daniel Dorfer, Mitglied in der Vereinigung Deutscher Reisejournalistenund SEO Professional. Früher als Crewmitglied an Bord der AIDA-Flotte auf Kreuzfahrt, inzwischen mit Familie und Hund auf Reisen um anderen Reisenden in meinem Reiseblog die Welt zu zeigen und Tipps zu geben. Hier gibt's mehr über mich...

Schreibe einen Kommentar