Keine Langeweile trotz Regen in Ravenna

Vor einigen Wochen wurde ich sehr überraschend auf meinem Google+-Account angeschrieben, ob ich Lust und Zeit hätte ein paar Tage an der schönen italienischen Adriaküste zu verbringen. Michela aus dem Marketing vom MiMa Club Hotel hatte gelesen, daß ich bereits auf eine andere Blogtour nach Italien Ende Mai eingeladen war und bot an, einfach die Woche davor zu kommen, auch andere Blogger seien eingeladen. So verlockend das auch klang, mein Terminkalender lies es leider nicht zu, denn irgendwann muss ich auch Geld zum Leben verdienen. Also haben wir das Ganze spontan...

Weiterlesen im Reiseblog...