Gut Frühstücken am Tegernsee

Gut Frühstücken am Tegernsee

“Ein gutes Frühstück kann der Beginn eines schweren Arbeitstages sein, aber auch das Ende einer wunderschönen Nacht.” (Frank Dommenz)

Nachdem sich die Beiträge aus meiner Heimatregion, insbesondere aus der Ferienregion Tegernsee, in meinem kleinen Reiseblog großer Beliebtheit erfreuen, starte ich heute eine kleine Reihe mit Tipps. Loslegen werde ich dabei mit dem wohl Wichtigsten in einem gelungenen Urlaub: Gutes Essen!

Zwar bin ich absolut kein Foodblogger, weiß aber sehr wohl was gut schmeckt und vor allem was qualitativ hochwertiges Essen ausmacht. Und gute Gründe für ein gutes Essen zu zweit oder in geselliger Runde gibt es das ganze Jahr über und nicht nur zur frisch hinter uns liegenden Weihnachtszeit. Durch meine Tätigkeit als DJ auf Hochzeiten, Geburtstagen und Events, insbesondere im Geniesserland Tegernsee, kenne ich zwar bereits viele hervorragende Gastgeber, durfte aber Anfang Dezember ein paar weitere kennen und schätzen lernen.

Hier folgen meine drei Tipps für ein gelungenes Frühstück am Tegernsee, denn nur wer gut gestärkt in den Tag startet ist fit für die Herausforderungen die er bringt. In allen Fällen war übrigens das Frühstück so sättigend und ausreichend, dass es locker bis zum Abendessen reichte… Winking smile

1. Klassisch, traditionell und rustikal kann man in der Stadt Tegernsee im Herzoglichen Bräustüberl Tegernsee nicht nur ganz normal einkehren, sondern auch frühstücken. Wer es noch nicht kennt hat auf jeden Fall etwas verpasst. Von der herzhaften Brotzeit mit “Obazdn”, über die frische Weißwurst mit süßem Senf und Breze, bis hin zu Apfelkücherl mit Vanilleeis gibt es alles was das Herz begehrt in uriger Atmosphäre mit bayerisch charmanter Bedienung. Natürlich gibt es auch Kaffeespezialitäten und alkoholfreie Getränke, neben den Köstlichkeiten aus der hauseigenen Brauerei, dem Herzoglich bayerischen Brauhaus Tegernsee. Winking smile

04_Herzogliches-Braeustueberl-Tegernsee

Das herzoglich bayerische Brauhaus Tegernsee – schon von Außen eine Schau!

05_Herzogliches-Braeustueberl-Tegernsee

Drinnen dann urig und rustikal eingerichtet.

06_Obazda-Breze-Herzogliches-Braeustueberl-Tegernsee

Obazda mit frisch aufgebackener Breze und gehackten Zwiebeln – so mag sogar ich Käse!

07_Weisswuerste-Herzogliches-Braeustueberl-Tegernsee

Allerdings bestellte ich mir Weißwürste und die wurden nicht alt. Winking smile

08_Apfelkuecherl-Herzogliches-Braeustueberl-Tegernsee

Zum süßen Abschluss teilten wir uns ein paar Apfelkücherl mit Vanielleeis…

Achtung: Leider existiert der nächste Tipp, das Cafe Sissi,
seit Ende 2015 nicht mehr, es gibt mittlerweile einen Nachfolger:

http://www.merkur.de/lokales/region-tegernsee/rottach-egern-ort29359/rottach-egern-julian-siebach-muss-cafe-sissi-aufgeben-5971679.html

2. In Rottach-Egern, direkt an der Nördlichen Hauptstraße, liegt das kleine Cafe Sissi. Hausgemachte Leckereien und regionale Produkte warten zum deftigen, aber auch ausgewogenen Frühstück auf den Besucher. Hier sitzt man in gemütlicher Atmosphäre, fast schon wie im Wohnzimmer daheim und genießt die Köstlichkeiten aus der Küche. Frisches Brot gehört dazu genauso wie Kaffeespezialitäten jeglicher Art.

09_Brotzeitbrettl-Fruehstueck-Cafe-Sissi-Tegernsee

Neben Käse und Wurst aus dem Tegernseer Tal wird auch Bircher Müsli im Glas…

10_Ruehrei-Speck-Fruehstueck-Cafe-Sissi-Tegernsee

…und frisches Kräuter-Rührei mit Speck angeboten – einfach köstlich!

3. Besonders hervorheben möchte ich das wirklich tolle Frühstück meiner Abwinkler Gastgeber im Schustermannhof. Zwar vermietet man hier im Familienbetrieb nur Gästezimmer und Ferienwohnungen, aber das Frühstück mit regionalen Produkten und Eiern vom eigenen Hof ist einfach der Hammer.

03_Schustermannhof-Tegernsee-Ferienwohnungen-Gaestezimmer

Idyllisch gelegen mit herrlichem Seeblick: Der Schustermannhof in Abwinkel, Bad Wiessee.

01_Fruehstueck-Schustermannhof-Tegernsee

Große Auswahl zum Frühstück: Marmelade, Honig, Nutella, Brot, Brezen, Semmeln, Obst…

02_Fruehstueck-Schustermannhof-Tegernsee

…und Wurst, sowie Käse und Joghurt aus der Naturkäserei Tegernseer Land.

Hervorragend und sehr kuschelig untergebracht war ich übrigens gleich nebenan in einer Ferienwohnung im Schlosserhof am See, am Ufer des Tegernsee. Vom Grundstück aus genießt man direktem Zugang zum See. Gerade im Sommer hat man hier alle Freiheiten abseits vom Trubel und einen schöneren Badestrand als so manches großes Hotel.
91_Schlafzimmer-Ferienwohnung-Schlosserhof-am-See-Tegernsee

Gemütliches Schlafzimmer im Schlosserhof am Tegernsee.

92_Wohnzimmer-Ferienwohnung-Schlosserhof-am-See-Tegernsee

Hübsch eingerichtet: Das Wohnzimmer in der Ferienwohnung im Schlosserhof am See.

93_Kueche-Ferienwohnung-Schlosserhof-am-See-Tegernsee

Die kleine Küche in der Ferienwohnung in Abwinkel am Tegernsee.

90_Ausblick-Garten-Ferienwohnung-Schlosserhof-am-See-Tegernsee

Der Blick auf den spätherbstlichen Tegernsee vom Schlosserhof am See.

95_Drei-Enten-auf-dem-Tegernsee

Allerdings trauten sich Anfang Dezember nur ganz Mutige ins kalte Wasser… Winking smile

Ich hoffe dieser kleine kulinarische Ausflug in meine Heimat mit den drei Tipps für ein leckeres Frühstück hat Euch ein wenig gefallen. Weiter geht es mit Mittag- und Abendessen am Tegernsee im folgenden Beitrag.

Disclaimer: Diese Tipps wurden mit freundlicher und kompetenter Unterstützung der Ferienregion Tegernsee ermöglicht.


Daniel Dorfer alias Autor fernweh (281 Posts)

Hier schreibt Daniel Dorfer, der einzige Kreuzfahrt- und Reiseblogger auf dem Kreuzfahrt- und Reiseblog fernwehblog.net. Als hauptberuflicher DJ war er einige Zeit an Bord der AIDA-Flotte auf Kreuzfahrt und reist seither verstärkt durch diese Welt um darüber zu berichten.


Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Share on Google+0Pin on Pinterest0Share on Tumblr0Share on LinkedIn0Digg thisShare on StumbleUpon0Email this to someone

4 Comments

  1. N.Berger · 7. Januar 2015

    Frühstück, meine Lieblingsmahlzeit! Danke für den Einblick in die verschiedenen Angebote.

  2. Frau Sepp · 25. Februar 2015

    Herrschaft… da googelt man mühevoll nach Frühstücksmöglichkeiten am Tegernsee und findet… den Daniel 😉 Außerdem mein Freund hast du die Kaffee-Rösterei vergessen!!! Für die vergebe ich locker vier von fünf Sternchen!

    Bussis und auf bald!

  3. Beate · 9. Dezember 2015

    Toller Artikel! Das Café Sissi wird wohl unser Stammfrühstückscafé für unseren Urlaub. Danke für die Tipps!

Leave A Reply

All original content on these pages is fingerprinted and certified by Digiprove