1. Tag Azamara Quest – Einschiffung & Brückenbesuch

Ganz fünf Urlaubstage hatte ich mir für Pressereisen 2023 noch aufbewahrt und wie das Glück so spielte, fand ich eines Morgens Anfang Juni die Einladung für eine zehntägige Luxuskreuzfahrt an Bord der Azamara Quest in meiner Mailbox. „Azamazing Italy Intensive Cruise“ lautete der vielsagende Titel, Anlass war das zehnjährige Jubiläum der AzAmazing Events.

Dieses erweitertete Programm exklusiver, kostenloser Events an Land und an Bord bringt den Passagieren lokale Kultur und Traditionen näher. Das Vergnügen eines solchen AzAmazing Day hatte ich bereits in der Cinque Terre und ich war schon damals schwer begeistert vom Konzept. Also sagte ich gerne zu…

Cappuccino Flughafen MünchenPin
Ein Herz für Italien gab es bereits auf dem Cappuccino auf dem Flughafen in München.

Zwei Urlaubstage fehlten mir zwar zur kompletten Reise, welche mit einem Overnight in Chioggia nahe Venedig starten sollte, aber das war zu verschmerzen. Kurzerhand stieg ich daher in Ravenna zu, von wo aus mich die Route über Kotor in Montenegro, Dubrovnik in Kroatien, zwei Stopps auf Sizilien, die Amalfiküste und Neapel nach Civitavecchia nahe Rom führen sollte. Das Programm war wieder vollgepackt mit tollen Ausflügen und Erlebnissen an Bord, daher konnte ich es kaum erwarten endlich einzuchecken.

Endlich wieder an Bord!

Azamara Cruises Banner

Mit klopfendem Herzen betrat ich die Gangway der Azamara Quest, ein freundlicher Steward holte mich ab, zeigte mir den Weg zur Kabine auf Deck 6 und übernahm mein Gepäck. Ein Lächeln huschte über mein Gesicht, als ich die vertraute Atmosphäre des Schiffsinneren einatmete. Das ist jedes mal ein bisschen wie Heimkommen. Vor eineinhalb Jahren war ich bereits an Bord des baugleichen Schwesterschiffs Azamara Onward, zur Vor-Jungfernfahrt und Schiffstaufe in Monaco. Auch dieses mal war ich Teil einer internationalen Pressereise und die Vorfreude auf ein Wiedersehen mit bekannten Gesichtern war groß.

Bett Balkonkabine Kreuzfahrtschiff Azamara QuestPin
Das Kingsize-Bett auf meiner Balkonkabine an Bord der Azamara Quest.

Ein kurzer Check der Kabine zeigte, dass alles gut vorbereitet und sauber war, doch etwas anderes hatte ich auch nicht erwartet. Schnell war der Reisekoffer ausgepackt, die Bekleidung im Schrank verstaut und das nötigste zum Aufladen an die Steckdose angeschlossen. Zusätzlich zu den US-amerikanischen Steckdosen gab es sogar eine europäische Steckdose am Schreibtisch.

Ausblick Balkonkabine Kreuzfahrtschiff Azamara QuestPin
Der Ausblick von der Balkonkabine auf den Stadtstrand von Ravenna.

Neben meinem Samsung Smartphone dienten mir auf dieser Kreuzfahrt meine inzwischen sehr liebgewonnene kompakte Reisekamera Sony RX100 VII und die nagelneue Sony RX10 IV mit ihrem riesigen 600 mm Objektiv als Kameras. Das passende Equipment für jede Gelegenheit, wie sich in der kommenden Woche wieder einmal eindrucksvoll herausstellen sollte.

Badezimmer Kabine Kreuzfahrtschiff Azamara QuestPin
Auch das kleine Badezimmer war sauber, aufgeräumt und gut bestückt mit allem was ich in den nächsten Tagen brauchen würde. 
Badezimmer Kabine Kreuzfahrtschiff Azamara QuestPin
Selbst die Dusche bot etwas mehr Platz als man es von so mancher anderen Kreuzfahrtgesellschaft kennt.

Die Highlights auf einer Kreuzfahrt mit Azamara

Kreuzfahrtblogger Ausflugstickets Azamara QuestPin
Jeden Tag etwas geboten – mein volles Ausflugsprogramm auf Kreuzfahrt.

Auf dem Tisch lagen bereits die Tickets für all meine vorab sorgfältig geplanten Ausflüge, doch es warteten noch weitere Highlights auf dieser Kreuzfahrt. Hier nur ein paar der Versprechen seitens der Reederei, was den Passagier auf Reisen mit einem verhältnismäßig kleinen Schiff wie der Azamara Quest erwartet:

  • Entdeckt die verborgenen Schätze kleiner Häfen, die den großen Ozeanriesen verwehrt bleiben. Ein echtes Abenteuer abseits der üblichen Pfade!
  • Taucht tief in die italienische Kultur und Geschichte ein und erlebt das Land hautnah. Mehr als nur ein Besuch – eine echte Begegnung!
  • Extended Destination Days – genießt über 10 Stunden Aufenthalt in den meisten Häfen. Nehmt euch die Zeit, die Orte in eurem eigenen Tempo zu entdecken, ohne Eile.
  • Erlebt mit den AzAmazing Days etwas wirklich Einzigartiges und Besonderes in einem der Häfen – ein unvergesslicher Tag, der nur euch gehört.
  • Alles inklusive, um die Reise sorgenfrei zu genießen: Fünf erstklassige Restaurants, Getränke rund um die Uhr (ja, auch Alkohol), Trinkgelder, exklusive kulturelle Veranstaltungen und unbegrenzte Selbstbedienungswäsche. Always Azamara – einfach zurücklehnen und entspannen!

Ebenfalls auf der Kabine lag mein Voucher für das WiFi auf dem Kreuzfahrtschiff, welches in der Regel jedoch nicht im Reisepreis inkludiert ist. Seit November 2023 gibt es auf der gesamten Azamara-Flotte das schnelle Starlink Internet, welches auf vielen Routen bereits für Workation angeboten wird. Mehr dazu in diesem Artikel: https://www.azamara.com/about-azamara/news/2023/11/azamara-launches-work-and-wander-package

Azamara Cruises Banner

Ein kleiner Rundgang auf der Azamara Quest

Frozen Joghurt Eiscreme Station Swirl&Top Deck 9 Azamara QuestPin
Typisch amerikanisch: Frozen Joghurt mit jeder Menge Toppings an der Swirl&Top Eisstation auf Deck 9, gleich neben dem Pool.

Da die meisten Passagiere, wie auch die Teilnehmer dieser Pressereise, noch auf Landgang waren nutze ich die Zeit für einen ersten, schnellen Erkundungsgang auf dem Kreuzfahrtschiff. Allerdings nicht ohne mir den Weg ein wenig zu versüßen… ist ja alles im Preis inbegriffen!

Deck 9 Restaurant Windows Cafe Azamara QuestPin
Ebenfalls auf Deck 9: Das Buffet-Restaurant Windows Cafe auf der Azamara Quest

Es war fast leer, nur vereinzelt wuselten Crewmitglieder und andere Gäste umher. Die Atmosphäre war ruhig und entspannt.

Bestuhlung Restaurant Windows Cafe Deck 9 Azamara QuestPin
Die Bestuhlung im Windows Cafe auf Deck 9 – viel Platz für die eigene Freiheit.

Alles war bereits sorgsam für das Abendessen vorbereitet, es gab Tische für vier…

Fensterplatz für zwei Restaurant Windows Cafe Deck 9 Azamara QuestPin
Heiß begehrt auf jeder Kreuzfahrt: Ein romantischer Fensterplatz für zwei.

…oder auch nur für zwei Personen, welche man aber auch ganz nach Bedarf zusammenschieben konnte.

Pina Colada Cocktail Sunset Bar Deck 9 Azamara QuestPin
Eine frische Pina Colada in Sunset Bar auf Deck 9, achtern.

Wie zu jedem Auslaufen gönnte ich mir gerade einen kleinen Cocktail in der Sunset Bar als die erste Nachricht der zuständigen PR-Agentur per WhatsApp eintraf. Es war das herzliche Willkommen und die Einladung zum Besuch des Kapitäns auf der Brücke der Azamara Quest.

Pooldeck Kreuzfahrtschiff Azamara QuestPin
Das Pooldeck der Azamara Quest am frühen Abend.

Über das Pooldeck führte mich der Weg zum Aufzug Richtung Deck 5, wo wir uns in der Bar The Den treffen würden. Inzwischen war etwas mehr los, vor allem in den beheizten Whirlpools.

Pooldeck Kreuzfahrtschiff Azamara QuestPin
Kinder sucht man am beheizten Pool der Azamara Quest vergebens.

Das Angebot von Azamara richtet sich vornehmlich an Kreuzfahrer, die auf der Suche nach einer erwachsenen Abenteuerreise sind, weitab von den typischen Familienkreuzfahrten mit Rutschen und Kinderclubs. Der Schwerpunkt liegt hier ganz eindeutig auf der Entdeckung neuer Kulturen und tiefgreifender Erlebnisse mit dem Luxus des aufmerksamen Service an Bord. Ideal also für Reisende, die ohne den Trubel einer Kreuzfahrt mit Kindern den wohlverdienten Urlaub genießen möchten.

Bei Kapitän Jonas Lyddby auf der Brücke der Azamara Quest

Nach einer kurzen aber herzlichen Begrüßung ging es auch gleich los mit der Tour zur Brückenbesichtigung der Azamara Quest. Im Gegensatz zu mein letzten Tour an Bord eines wesentlich größeren Kreuzfahrtschiffes im Frühjahr war auf diesem Blick hinter die Kulissen das Fotografieren ohne Einschränkungen erlaubt. Darum zeige ich gerne ein paar Bilder und empfehle für Interessierte unbedingt an einem Seetag die faszinierende Brückentour bei Azamara mit zu machen.

Kapitän Jonas Lyddby Brücke Deck 8 Azamara QuestPin
Kapitän Jonas Lyddby auf der Brücke der Azamara Quest.

Kapitän Jonas Lyddby aus Schweden und seine Crew warteten bereits auf uns und beantworteten geduldig die vielen Fragen der neugierigen Journalisten und Blogger. Fans der Reederei TUI Mein Schiff sollten dieses Gesicht bereits gut kennen, denn dort er war vor Azamara viele Jahre am Ruder. Entsprechend gut war auch sein Deutsch und wir konnten uns ein wenig unterhalten.

Brücke Deck 8 Azamara QuestPin
Stets aufmerksam: Die Brückenbesatzung an Bord der Azamara Quest.

Auch meine Neugierde rund um die vielen Gerätschaften, wie etwa dem GPS, Radar oder Echolot, wurde gestillt. Doch das Hauptaugenmerk der der Brückenbesatzung lag selbstverständlich auf dem Schiff und unserer Fahrt von Ravenna in Italien durch das Adriatische Meer in Richtung Kotor in Montenegro.

Ausguck Brücke Deck 8 Azamara QuestPin
Nur zwei von mindestens vier stets aufmerksamen Augen mit Blick auf das Meer.

Hier einige ausgewählte Impressionen vom Besuch auf der Brücke:

Nachdem die Sonne langsam hinter uns im Meer versank verabschiedeten wir uns schweren Herzens vom Captain und machten uns ein wenig frisch für das gemeinsame Abendessen.

Kapitän Jonas Lyddby Aussennock Kompass Brücke Deck 8 Azamara QuestPin
Kapitän Jonas Lyddby auf der Aussennock seines Schiffes, einfach weil das Licht grad so schön war.

Ich für meinen Teil hätte es schon noch ein paar Stunden länger auf der Brücke ausgehalten, einfach noch etwas die ganz besondere Atmosphäre hier ein wenig genießen – ich würde auch niemanden stören, versprochen!

Bohrinseln Sonnenuntergang Brücke Deck 8 Azamara QuestPin
Ein bisschen Seefahrer-Romantik beim Verlassen der Brücke – Sonnenuntergang in der Adria.

Azamara Cruises Banner

Ein Cocktail in der Bar The Den auf Deck 5

Crew Bar The Den Deck 5 Azamara QuestPin
Stets gut gelaunt: Die internationale Crew an Bord der Azamara Quest

An Bord der Azamara Quest gibt es eine Vielzahl von Bars und Lounges, die von gemütlichen Ecken für eine frisch gebrühte Kaffeespezialität vom Barista bis hin zu lebhaften Orten für Shows und internationale Unterhaltung reichen. Besonders hervorzuheben ist die Atlas Bar mit ihren frisch gemixten Cocktails und einer exotischen Auswahl an kleinen Gerichten. Weitere Treffpunkte sind die Discoveries Lounge für gute Gespräche und Drinks vor oder nach dem Abendessen, die Cabaret Lounge für Drinks mit Live-Unterhaltung, das Mosaic Cafe für Kaffeeliebhaber und mehrere gemütliche Räume wie der Living Room, der Drawing Room und The Den, die zum entspannten Verweilen einladen.

https://www.azamara.com/our-ships/bars-lounges-gathering-spots

Cocktail The Den Deck 5 Azamara QuestPin
Ein kleiner, fruchtiger Aperitif vor dem Abendessen.

Nach angeregten Gesprächen bei einem frisch kredenzten Cocktail als Aperitif in der Bar The Den machten wir uns gemeinsam auf den Weg zum Dinner.

Abendessen im Discoveries Restaurant auf der Azamara Quest

Abendessen Discoveries Restaurant Deck 5 Azamara QuestPin
Eine kleine Auswahl an frischen Speisen im Discoveries Restaurant der Azamara Quest.

Sechs ausgezeichnete Restaurants erwarten den Passagier auf diesem amerikanischen Kreuzfahrtschiff der Luxusklasse. Von hochklassiger Haute Cuisine bis hin zu herzhaftem Hausmannskost ist alles dabei, was das Herz begehrt.

Aqualina bietet authentische italienische Gerichte, während Prime C sich auf perfekt zubereitete Steaks spezialisiert hat. Diese beiden Restaurants kosten allerdings ein wenig Aufpreis.

Für den eher legeren Genuss gibt es das Windows Cafe, das Mosaic Cafe mit Snacks sowie den Grill im The Patio mit Swirl & Top. Diese halten von regional inspirierten Gerichten bis hin zum Lieblingskaffee alles bereit.

Mein Favorit sollte auf dieser Kreuzfahrt The Patio mit seiner Grillstation im windgeschützten Bereich direkt neben dem Pooldeck werden. Die Auswahl der servierten Gerichte war in allen Restaurants an Bord bestens auf die Route abgestimmt. Es gab Mittags und Abends viele mediterrane Köstlichkeiten zur Auswahl. Aber auch die Klassiker der amerikanischen Küche, wie etwa Caesar Salad, Makkaroni mit Käse, Burger oder Tacos standen immer zur Wahl.

https://www.azamara.com/our-ships/onboard-dining

Entertainment auf der Showbühne der Azamara Quest

Showbohne Cabaret Lounge Deck 5 Azamara QuestPin
Beste Unterhaltung mit der Kreuzfahrtdirektorin Amanda Poulson auf der Bühne in der Cabaret Lounge.

Etwas Livemusik in der Cabaret Lounge stand als letzter Tagespunkt unserer Pressereise auf der Azamara Quest für heute noch auf dem Plan, bevor ich mich satt und erschöpft auf meine Kabine zurückziehen konnte. Die kommenden Tage sollten mir noch viel abverlangen, sowohl an Bord, als auch an Land. Daher mußte ich mir meine Kräfte gut einteilen und wünschte den anderen aus der Reisegruppe, die noch in geselliger Runde beisammen saßen, eine Gute Nacht. Der nächste Hafen war Kotor in Montenegro und das Einlaufen in die Bucht von Kotor wollte ich keinesfalls verpassen! Mehr dazu im folgenden Beitrag…

Mehr über die Azamara Quest im Web

Azamara Cruises Banner
Eine Azamara Kreuzfahrt günstig bei Dreamlines.de buchen

Disclaimer: Dieser Beitrag über die Azamara Quest entstand mit freundlicher Unterstützung durch Azamara Cruises. Meine persönliche Meinung bleibt davon jedoch unbeeinflußt.

Daniel Dorfer AIDAPin
Kreuzfahrt- und Reiseblogger at Kreuzfahrt- und Reiseblog fernwehblog.net | fernweh@gmx.com

Servus & Ahoi, hier schreibt der Kreuzfahrtblogger und Reiseblogger Daniel Dorfer, Mitglied in der Vereinigung Deutscher Reisejournalistenund SEO Professional. Früher als Crewmitglied an Bord der AIDA-Flotte auf Kreuzfahrt, inzwischen mit Familie und Hund auf Reisen um anderen Reisenden in meinem Reiseblog die Welt zu zeigen und Tipps zu geben. Hier gibt's mehr über mich...

Weitere Blogbeiträge über Azamara im Kreuzfahrtblog

3. Tag Azamara Quest – Stadtrundgang in Dubrovnik, Kroatien

2. Tag Azamara Quest – Ausflug nach Budva, Montenegro

1. Tag Azamara Quest – Einschiffung & Brückenbesuch

Schiffstaufe der Azamara Onward in Monaco

AzAmazing Day in Porto Venere und in der Cinque Terre

Luxus-Kreuzfahrt an Bord der Azamara Onward: 1. Hafen Marseille

Schreibe einen Kommentar