Unterwegs auf Kreta mit dem Mietwagen von Sunny Cars

“Kleine Füße brauchen große Freiheit.”

Tag vier von 14 auf Kreta, wir hatten uns in den letzten Tagen gut eingelebt im herbstlich-mediterranen Klima und auch bereits den ersten Ausflug mit dem Linienbus nach Heraklion hinter uns gebracht. Mit einem Kleinkind wurde das aber definitiv eine größere Herausforderung als nur zu zweit. In der Regel habe ich kein Problem damit, wenn sich im schlecht klimatisierten Bus die Gerüche von Sonnencremes, Parfum, Knoblauch und Schweiß vermischen, doch wenn so kurz nach dem Frühstück all das in Form...

Weiterlesen im Reiseblog...

Vom Lago Maggiore zum Lago D’Orta

Ein erlebnisreicher Tagesausflug mit Hund am Lago Maggiore: Von Stresa mit der Fähre über den See zum Kloster Santa Caterina, am Nachmittag auf den Monte Mottarone und weiter zum Lago D’Orta.

Einen besonders ereignisreichen Tagesausflug hatten wir für die erste Woche unseres Aufenthaltes in Arona am Lago Maggiore geplant. Dafür wurde auch extra der Wecker gestellt, denn wir wollten auf jeden Fall einen kostenlosen Parkplatz im mondänen Stresa ergattern. Ein Stück vor dem Hafen kann man entlang der Straße gut parken. Direkt am Hafen...

Weiterlesen im Reiseblog...

Sightseeing mit Baustelle

“Man muss die Gerüste wegnehmen, wenn das Haus gebaut ist.” (Friedrich Wilhelm Nietzsche)

Leider ist dies nicht immer der Fall, denn insbesondere alte Bauwerke bedürfen regelmäßiger Pflege und Instandhaltung. Verschmutzung und Abnutzung fordern auch von den Meisterwerken der Architektur ihren Tribut. Immer wieder davon betroffen sind natürlich auch die berühmten Sightseeing-Highlights weltweit - ganz zum Ärgernis der Besucher auf Reisen. Eigentlich will der Tourist die Sehenswürdigkeiten in voller Pracht erleben und manche auch ein...

Weiterlesen im Reiseblog...

Flusskreuzfahrt: Mit a-rosa auf der Donau – Teil 4

Auf Kreuzfahrt mit der a-rosa bella. Letzter Abschnitt der Reise mit Wellness an Bord und einem Kurzbesuch in Linz an der Donau…

Auf einer klassischen Hochseekreuzfahrt würde man einen solchen letzten Tag auf Flusskreuzfahrt mit a-rosa donauaufwärts fast schon Seetag nennen. Der Weg vom letzten Hafen Bratislava führte über das nächtliche Wien bis nach Linz, der Landeshauptstadt von Oberösterreich. Allerdings sollten wir erst gegen 17:00 Uhr im Mostviertel eintreffen, genug Zeit also die Annehmlichkeiten an Bord noch einmal so richtig...

Weiterlesen im Reiseblog...