Die Seychellen – Wandern auf Curieuse

Die Seychellen – Wandern auf Curieuse

“Schildkröten können Dir mehr über den Weg erzählen als Hasen.” (Chinesisches Sprichwort)

01_Fruehstueck-mit-Fischen-Katamaran-SeychellenAm Tag vier unserer Seychellen-Reise war nach der erneut schwülwarmen Nacht ein ausgiebiges Frühstück an Bord des Katamarans Le Gauguin angesagt.
Natürlich fütterten wir auch den Schwarm von neugierigen Fischen, welcher sich um unser Boot versammelt hatte und schwammen noch eine kleine Runde mit ihnen zum Wachwerden… Smile

02_Katamaran-vor-Curieuse-Seychellen

Für den heutigen wieder einmal sonnigen Tag war ein ausführlicher Landgang auf der kleinen Insel Curieuse, gleich neben Praslin geplant.  Mehr als die Hälfte der Seychellen sind Naturschutzgebiet, so auch diese wunderbare, kleine Insel. Sie dient komplett dem Schutz der endemischen Seychellen-Riesenschildkröte und genau diese langsamen Kameraden wollten wir besuchen.

03_einsamer-Strand-auf-Curieuse-Seychellen

Abgesetzt wurden wir an einem wirklich einsamen Strand auf der anderen Seite der Insel…

04_einsamer-Strand-auf-Curieuse-Seychellen

…von wo aus wir zu einer kurzen, aber sehr beeindruckenden Wanderung durch den…

05_Welcome-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Curieuse Marine National Park aufbrachen.

06_Doctors-House-Lepra-Kolonie-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Direkt am Ausgangspunkt liegt das Doctor’s House der ehemaligen Lepra-Kolonie Curieuse.

07_Bernd-Uwe-Gutknecht-Guide-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Im Gespräch mit dem Ranger: Reporter Bernd-Uwe Gutknecht vom Bayerischen Rundfunk.
Hier findet Ihr übrigens seinem tollen Beitrag über Exotisches Wandern auf den Seychellen.

08_Wanderweg-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Nach einer kurzen Einweisung und Belehrung waren wir schon unterwegs – ganz ohne Guide.

09_Letzter-Blick-auf-den-Traumstrand-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Ein letzter Blick auf den einsamen Strand bevor es eine gute Stunde lang…

10_Wandern-im-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

…über Stock und Stein, bergauf und bergab mit nichts anderem als der Natur ringsherum.

Oben im Bild seht Ihr die liebe Katja vom WellSpa-Portal beim Wandern auf Curieuse. Auch sie hat einiges über die Seychellen zu berichten, unter anderem in ihrem sehr interessanten Beitrag Geheimtipp Seychellen.

11_Wanderweg-im-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Der schmale Wanderweg führt anfangs auf einem trockenen Trampelpfad…

12_Holzsteg-im-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

…und später auch auf Holzstegen durch den Mangrovenwald von Curieuse.

13_Naturstrand-im-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Hier lässt man der Flora und Fauna freien Lauf.

14_Gecko-im-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Neben den typischen, flinken Geckos…

15_Schnecken-im-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

…entdeckt man unterwegs riesige Kolonien von Schnecken…

16_Krabben-im-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

…und Horden von Krabben in jeglicher Größe,
welche sich sofort verstecken wenn sich ein Mensch nähert..

17_Ausblick-beim-Wandern-im-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Hin und wieder gibt es einen Ausblick auf das herrliche türkisblaue Meer vor Curieuse…

18_Ausblick-beim-Wandern-im-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

…und auch die mächtigen Granitfelsen stechen aus der Landschaft…

19_Anblick-beim-Wandern-im-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

…aber der schönste Anblick ist das wild wuchernde Grün hier inmitten des indischen Ozeans.

20_Riesenschildkroete-beim-Wandern-im-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Unterwegs auf Curieuse entkommt man aber den langsamen Herrschern der Insel nicht:
Die beeindruckende Seychellen-Riesenschildkröte.

21_Riesenschildkroete-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Und sie sind auch der Grund aus dem viele Besucher nach Curieuse kommen. In der Aufzuchtstation des Nationalparks kann man die friedlichen und zahmen Riesenschildkröten unter Aufsicht der Pfleger füttern, streicheln und fotografieren so viel man möchte.

22_Traumstrand-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Mir war nach der schweißtreibenden Wanderung im tropisch warmen Klima erst einmal…

23_Traumstrand-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

…nach einem erfrischenden Bad im herrlich lauwarmen Meer der Seychellen.

24_Ausflugsboot-Traumstrand-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Es wird täglich nur eine limitierte Anzahl an Besuchern auf die Insel gelassen,
ganz einfach um die Tiere und auch die Ranger nicht zu sehr zu stressen.

25_Palme-am-Traumstrand-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Aber der Besuch der Seychellen-Insel Curieuse lohnt sich auf jeden Fall.

26_Barbecue-Huette-Traumstrand-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Während unser Schiffskoch Rodney das leckere Barbecue vorbereitete…

27_Barbecue-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

…konnten wir baden und uns mit den Riesenschildkröten anfreunden.

28_Maskottchen-Jack-Bearow-Riesenschildkroete-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Auch mein Maskottchen Jack Bearow fand den Ritt auf dem behäbigen Kameraden toll. Smile

29_Riesenschildkroeten-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Wie alt diese beiden beeindruckenden Exemplare sind kann man nur schwer erraten.

30_Baby-Riesenschildkroete-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

So süß sehen die Seychellen-Riesenschildkröten übrigens aus so lange sie noch klein sind…

31_Baby-und-Riesenschildkroete-Vergleich-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

…hier zum Vergleich ein imposantes, ausgewachsenes Exemplar.

32_Ausblick-Traumstrand-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Nach dem köstlichen Grillbüffet mit Fleisch, Fisch, Salaten und viel Knoblauchbrot hatten wir noch ein wenig Zeit Curieuse zu genießen, bevor es wieder zurück auf den Katamaran ging.

33_Traumstrand-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Dieser fantastische Anblick eines solchen naturgeschützten Traumstrandes…

34_Traumstrand-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

…wie hier auf Curieuse bleibt einem lange im Gedächtnis –
welch einmalig magische Urlaubserinnerung!

35_Traumstrand-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Gerne wollte ich hier zwischen den dunklen Granitfelsen und Riesenschildkröten noch länger verweilen, aber Übernachtungen sind in diesem Reservat nicht erlaubt.

36_Panorama-Traumstrand-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Panorama-Aufnahme des naturbelassenen Strandes auf Curieuse.
(Zum Vergrößern bitte anklicken.)

37_Strand-Naturschutzgebiet-Marine-National-Park-Curieuse-Seychellen

Nach einem letzten Blick auf das bezaubernde Strandidyll
fuhr leider schon wieder unser Tenderboot zurück zum Katamaran.

38_Segel-blauer-Himmel-Katamaran-Seychellen

Unter vollen Segeln auf zum nächsten Ziel des Islandhoppings auf den Seychellen…

39_Sonnenuntergang-Katamaran-Seychellen

…und ab in den Sonnenuntergang… was für ein kurioser Tag auf Curieuse! Smile

Und auch der vierte Tag auf den Seychellen war sehr beeindruckend.

Auch hier fiel es mir wirklich wieder schwer die Auswahl an Fotos einzuschränken, aber ein Bild sagt eben mehr als tausend Worte. Die traumhafte Inselwelt der Seychellen bietet wirklich für jeden etwas, egal ob Wassersportler, Badenixen, Sonnenanbeter oder wie im Fall von Curieuse Naturfreunden und Outdoor-Freaks. Mehr zu den anderen besuchten Inseln der Inneren Seychellen dann in den Folgebeiträgen.

Disclaimer: Die komplette Reise auf die Seychellen und der Aufenthalt vor Ort wurde von der Freizeit- und Reisemesse f.re.e in München in enger Zusammenarbeit mit dem Seychelles Toursim Board organisiert und bezahlt. Vielen Dank für dieses einmalige Erlebnis. Sämtliche Bilder, Eindrücke und Meinungen sind jedoch meine eigenen.

Die einzige Ausnahme bildet das Bild im Header zum Beitrag, dies stammt vom Profifotografen Torsten Dickmann. Er fliegt mehrmals pro Jahr auf die Seychellen, um dort Hochzeiten von zumeist deutschsprachigen Paaren zu fotografieren. Alle Infos hierzu findet Ihr auf seiner Webseite www.hochzeit-seychellen.de.


Daniel Dorfer alias Autor fernweh (274 Posts)

Hier schreibt Daniel Dorfer, der einzige Kreuzfahrt- und Reiseblogger auf dem Kreuzfahrt- und Reiseblog fernwehblog.net. Als hauptberuflicher DJ war er einige Zeit an Bord der AIDA-Flotte auf Kreuzfahrt und reist seither verstärkt durch diese Welt um darüber zu berichten.


Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Share on Google+0Pin on Pinterest0Share on Tumblr0Share on LinkedIn0Digg thisShare on StumbleUpon0Email this to someone

3 Comments

  1. Jürgen Droll · 22. Februar 2016

    …sehr schön, wir haben schon wieder „Heimweh“….leider erst wieder im November.
    Tolle Bilder, gut geschrieben…

    Vielen Dank 😉

  2. Sabine · 23. Februar 2016

    Hey Daniel,
    wie toll sind denn diese Bilder? Neid! Bei unserem wechselhaften Schmuddelwetter laden deine Bilder zum Träumen ein. Seychellen stehen auch auf meiner Liste, leider mit Familie immer sehr teuer…
    Liebe Grüße,
    Sabine

  3. helga · 23. Februar 2016

    wow, super schöne Bilder. Die Seychellen sind nach wie vor ein Traumziel.

    Was mir auf Curieuse nicht so gefallen hat, ist das eher schäbige Gehege für die Schildkröten. Für den Eintritt, der jeder Tourist auf die Insel bezahlen müss, hätte man da sicher eine artgerechtere Infrastruktur erstellen können.

Leave A Reply

All original content on these pages is fingerprinted and certified by Digiprove