Landgang: Auf Stippvisite in Monaco

Landgang: Auf Stippvisite in Monaco

„Fürstentum, die Häuser schießen Jahr für Jahr mehr in die Höhe, das ist unglaublich.“ (Formel 1 Moderatoren-Legende Heinz Prüller)

Egal ob auf Kreuzfahrt im Mittelmeer oder während des Urlaubes im nördlichen Ligurien und in Südfrankreich – ein Kurzbesuch im mondänen Monaco an der Cote D’Azur bietet sich immer mit an. Da ich sowohl während meiner Zeit als DJ an Bord des Kreuzfahrtschiffes AIDAvita, als auch diesen Sommer wieder im zweitkleinsten Staat der Welt zu Besuch war, ist das doch Grund genug hier im Reise- und Kreuzfahrtblog mal ein paar Eindrücke zu zeigen. Die Bilder in diesem Beitrag stammen also von zwei Besuchen im kleinen Fürstentum an der Mittelmeerküste, im Abstand von sieben Jahren.

01_Reiseblogger-Daniel-Dorfer-Monaco-Monte-Carlo-Cote-D'Azur-Mittelmeer

Na gut, der Aufdruck auf dem Polo-Shirt stimmt nicht ganz,
aber das hinter mir ist tatsächlich Monaco samt Monte Carlo.

02_Wolkenkratzer-Monaco-Monte-Carlo-Cote-D'Azur-Mittelmeer

Viel Platz hat man in Monaco wirklich nicht, daher schießen die Gebäude in die Höhe…

03_Fensterputzer-Wolkenkratzer-Monaco-Monte-Carlo-Cote-D'Azur-Mittelmeer

…und sorgen für schwindelerregende Jobaussichten bei den Fensterputzern. Winking smile

Wer mit dem Auto kommt parkt am Besten in einem der zahlreichen Parkhäuser, welche als mehrstöckige Tiefgaragen unter den Hochhäusern zu finden sind. Vorab sollte man sich aber über die stark variierenden Preise der unterschiedlichen Anbieter informieren, einen recht guten Überblick bietet die Webseite von Monaco Parkings – leider aber nur auf französisch.

04_Blick-vom-Palast-auf-den-Hafen-Monaco-Cote-D'Azur-Mittelmeer

Mein erster Weg beim letzten Besuch in Monaco führte mich gleich hinauf zum Fürstenpalast. Vom Aufgang zum Palastviertel hat man einen grandiosen Blick auf den Port Hercule und die umgebende Stadt. Im Hafen liegt das amerikanische Kreuzfahrtschiff Crystal Symphony.

06_Statue-Fuerst-Rainier-III-Monaco-Cote-D'Azur-Mittelmeer

Auf dem Weg zum Fürstenpalast von Monaco begrüßt die
Statue des 2005 verstorbenen Fürsten Rainier III die Besucher.

07_Aufgang-Fuerstenpalast-Monaco-Cote-D'Azur-Mittelmeer

Ein Stück weiter oben steht die Statue seines listigen Vorfahren Francesco Grimaldi

09_Statue-Francesco-Grimaldi-Fuerstenpalast-Monaco-Cote-D'Azur-Mittelmeer

…welcher das kleine Fürstentum im Mittelalter als Mönch verkleidet eroberte.

08_Le-Palais-des-Princes-de-Monaco-Fuerstenpalast-Cote-D'Azur-Mittelmeer

Le Palais des Princes de Monaco in seiner vollen Pracht.

10_Wachabloesung-Fuerstenpalast-Monaco-Cote-D'Azur-Mittelmeer

Die Wachablösung der monegassischen Soldaten am Tor zum Fürstenpalast.

Sicherheit wird in Monaco übrigens groß geschrieben:
Auf etwa 64 Einwohner kommt ein Polizist – das ist Weltrekord!

11_Denkmal-am-Fuerstenpalast-Monaco-Cote-D'Azur-Mittelmeer

Ein Stück weiter vorne steht ein weiteres Denkmal für Fürst Albert I.

05_Panorama-mit-Hafen-vom-Palast-Monaco-Cote-D'Azur-Mittelmeer

Direkt von hier hat genießt man das einmalige Panorama über ganz Monaco.
(Bild zum Vergrößern bitte anklicken!)

12_Restaurant-in-den-Gassen-von-Monaco-Cote-D'Azur-Mittelmeer

In den Gassen von Monaco-Ville unweit des Palastes kann man(n und frau) wunderbar essen und shoppen. Eine große Auswahl an Souvenir-Läden, Boutiquen, Restaurants und Bistros wartet auf die zahlreichen Touristen aus aller Welt. Kulinarisch erwartet den Gourmet hier eine Mischung aus französischer und italienischer Küche zu moderaten Preisen.

13_Notre-Dame-Immaculee-Kathedrale-von-Monaco-Cote-D'Azur-Mittelmeer

Etwas weiter vorne wartet dann die Kathedrale Notre-Dame-Immaculée.

14_Fuerstenloge-in-der-Notre-Dame-Immaculee-Kathedrale-von-Monaco-Cote-D'Azur-Mittelmeer

Die Fürstenloge in der Cathédrale de Monaco.

15_Grab-von-Gracia-Patrizia-Grace-Kelly-Notre-Dame-Immaculee-Kathedrale-von-Monaco-Cote-D'Azur-Mittelmeer

Hier befinden sich auch die Grabstätten der monegassischen Fürsten. Ganz besonders gut besucht und immer mit frischen Blumen versehen ist das Grab der Fürstin Gratia Patricia, besser bekannt als Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Grace Kelly. Sie starb im September 1982 bei einem tragischen Autounfall.

16_Jet-Set-Ferrari-in-Monaco-Cote-D'Azur-Mittelmeer

Schnelle Autos spielen in Monaco auf jeden Fall eine große Rolle,
Anblicke wie dieser Ferrari sind eher die Regel als die Ausnahme.

17_Yellow-Submarine-Ozeanografisches-Museum-Monaco-Cote-D'Azur-Mittelmeer

Mein Maskottchen Jack Bearow wollte es sich nicht nehmen lassen das Yellow Submarine vor dem Ozeanografischen Museum zu entern. Winking smile Der kleine Staat Monaco und insbesondere Fürst Albert II. setzt sich sehr für den Schutz der Meere ein. Ein Besuch des Museums lohnt sich auf jeden Fall, allerdings empfehle ich ihn nur wenn man ein paar Stunden mehr Zeit hat und nicht gerade mit dem Kreuzfahrtschiff auf Kurzbesuch ist.

18_Port-de-Fontvieille-Monaco-Cote-D'Azur-Mittelmeer

Der kleine Port de Fontvieille, dahinter der künstlich aufgeschüttete Stadtteil Fontvieille.

19_Baustellen-Monte-Carlo-Monaco-Cote-D'Azur-Mittelmeer

Gebaut wird ständig in Monaco, trotz horrender Miet- und Kaufpreise. Das Personal für die Restaurants, Hotels und Shops kommt daher zum Großteil aus dem französischen Umland.

20_Bimmelbahn-Rennstrecke-Monte-Carlo-Monaco-Cote-D'Azur

Wer einmal die berühmte Formel 1 Strecke von Monte Carlo fahren und dazu die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt möchte, kann das ganz gemütlich für ein paar Euro mit der kleinen roten Bimmelbahn von Monaco Tours machen und dabei ein wenig mehr über das Fürstentum erfahren. Gerade für Kreuzfahrer bietet sich diese Tour an. Tickets gibt’s gegenüber vom Ozeanografischen Museum, wo sich auch der kleine Bahnhof befindet.

21_Casino-Monte-Carlo-Monaco-Cote-D'Azur-Mittelmeer

Zu sehen gibt es auf der Tour u.a. auch das weltberühmte Casino von Monte Carlo

22_Uhr-am-Casino-Monte-Carlo-Monaco-Cote-D'Azur-Mittelmeer

…bekannt aus diversen James Bond Filmen und anderen Blockbustern.

23_Blick-vom-Hafen-Port-Hercule-auf-Monaco-Cote-D'Azur-Mittelmeer

So empfängt Monaco übrigens die Kreuzfahrtschiffe auf der Einfahrt in den Hafen.

24_Fort-Antoine-Monaco-Cote-D'Azur-Mittelmeer

Das Fort Antoine auf dem Fußweg vom Kreuzfahrthafen
nach Monaco-Ville beherbergt ein Freilufttheater.

25_Kreuzfahrtschiff-Carnival-Dream-Hafen-Port-Hercule-Monaco-Cote-D'Azur-Mittelmeer-Kreuzfahrt

Das Kreuzfahrtschiff Carnival Dream im Port Hercule.
Insbesondere bei amerikanischen Touristen ist Monaco sehr beliebt.

26_Strand-azurblaues-Meer-Monaco-Monte-Carlo-Cote-D'Azur-Mittelmeer

Übrigens: Ein kurzer Blick hinunter auf den Strand vor der Stadt
offenbart den Grund, woher die Cote D’Azur ihren Namen hat…Smile

Mein Fazit: Ein Tag reicht für Monaco an der sonnigen Mittelmeerküste, egal ob als Landgang auf eigene Faust während einer Kreuzfahrt oder als Tagesausflug im Südfrankreich-Urlaub. Ein Spaziergang durch das Fürstentum kostest nichts und zu sehen gibt es jede Menge. Vielleicht läuft Euch auch der oder andere Promi über den Weg. Winking smile

Disclaimer: Dieser Beitrag über Monaco wurde in keiner Form gesponsert.


Daniel Dorfer alias Autor fernweh (270 Posts)

Hier schreibt Daniel Dorfer, der einzige Kreuzfahrt- und Reiseblogger auf dem Kreuzfahrt- und Reiseblog fernwehblog.net. Als hauptberuflicher DJ war er einige Zeit an Bord der AIDA-Flotte auf Kreuzfahrt und reist seither verstärkt durch diese Welt um darüber zu berichten.


Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Share on Google+0Pin on Pinterest0Share on Tumblr0Share on LinkedIn0Digg thisShare on StumbleUpon0Email this to someone

4 Comments

  1. Ulrike · 21. Oktober 2016

    Vielen Dank für herrliche Bilder! So langsam kann ich meinen nächsten Urlaub planen!

  2. Lisa · 21. Oktober 2016

    Schöner Beitrag. Vielleicht schnuppern wir bald mal in Monacco rum 🙂

  3. Anetta · 21. Oktober 2016

    Tolle Fotos! Ich würde mir wünschen, dass ich dabei sein könnte.

Leave A Reply

All original content on these pages is fingerprinted and certified by Digiprove